Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 14.03.2003, 23:21 Uhr · 21 Antworten · 2.212 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Habe gelesen ,dass die Quallenplage in letzter Zeit zugenommen hat.
    Eine bestimmte Art von Qualle erzeugt allergischen Schock,
    Hautverletzungen und Verbrennungen.
    Abhilfe ist u.a.die Haut mit einer Essiglösung einzureibeen.

    Auch soll es schon einige Todesopfer gegeben haben ,wie z.b. in Australien.
    Was habt ihr darüber gehört und welche Strände in Thailand sind besonders betroffen ?

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Diese wilden Geschichten gibts oefters aus HuHi auch .......es gibt auch Leute die sterben am Schnupfen......das dies hunderte Hintergruende hat schreibt dann aber keiner.........

    Herbert

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Nah ,Herbert ,dann pack mal so eine nette Qualle an und spaeter machst du dann hier einen kleinen Erlebnisbericht.
    Bin mal vor Jahren in so ein Tier am Srand reingetreten,
    da hatte ich aber noch eine Woche spaeter meine "Freuden" dran.

    Gruss

    Otto

  5. #4
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    @Herbert
    Hier wirst du dich wohl irren. Quallen an der thailändischen Küste können äußerst gefährlich (tödlich) sein. Mit „Seewespen“ und „Portugiesischen Galeeren“ ist wirklich nicht zu spaßen.

    Bei www.network-23.com liest du zum Beispiel:
    Äußerst gefährlich ist eine Würfelquallenart, die unter dem Namen Seewespe (engl.: box jelly- fish, seawasp, marine stinger) bekannt ist. Sie ist das giftigste Lebewesen des Meeres, das es gibt. Sie bevölkert von Oktober bis Mai die Küstengewässer und kann dem Schwimmer schmerzhafte, ja sogar tödliche Verletzungen beibringen.

    Und zum Thema „Portugiesische Galeere“
    Vom Wind durch die warmen Weltmeere getrieben, täuscht die schillernde Schönheit der Portugiesischen Galeere über ihre tödliche Wirkung hinweg, die von ihren Brennfäden ausgeht.
    Länge: Körperlänge 9-35 cm, Fangarmlänge gewöhnlich 15 m, in sehr seltenen Fällen bis zu 50 m lang

  6. #5
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    habe ich was anderes behauptet ? Sicherlich tut das hoellisch weh, Atmungslaehmung etc........alles kannn passieren.......auch sterben kann mann. - - alleine nur ob Leben oder Tod haengt immer von der koerperlichen Verfassung ab, und die wird in div. Berichten nicht erwaehnt. Influenza kann toedlich sein - ja ich bin nicht daran gestorben - hunderte Pesionisten, Herzkranke schon - alles klar?

    Herbert

  7. #6
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    uebrigens............es ertrinken wesentlich mehr Leute, als dass sie an Quallen sterben.......

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Richtig ,Herbert ,
    die Leute die in so eine Qualle gepackt haben und dann vor Schmerzen das Ufer nicht mehr erreichen.

    Gruss

    Otto

  9. #8
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Prinzipiell, habe ich persönlich nichts gegen Berichterstattungen, die Urlauber und Besucher dieses schönen Urlaubslandes (Thailand) davor warnen von einer dieser Killerquallen gebissen zu werden, wenn diese Info's, wie z.B. von Mang-Gon-Jai informativ an den Leser gebracht werden.

    Was mir ausserordentlich missfällt, ist der aufreißerische (Frau beisst Hund) Hobbjournalismus, der stark an BZ-Mentalität erinnert.

    Gottlob ist dem breiten urlaubswilligen Leser, dieses Medium versperrt, trotzdem befürchte ich, dass durch die Verbreitung (Effekthascherei) wie hier bei diesen Quallenstory's ein Teil der Urlauber von den bereits geplanten Reisevorbereitungen Abstand nimmt und eine andere killerquallenfreie Zone bevorzugt; eben nun nicht Thailand als Urlaubsziel auswählt und somit, ein erheblischer Schaden für den thailändischen Tourismus entstehen kann.
    Das sollte vor der Eröffnung eines derartigen Threads beachtet werden, meint Jakraphong

    Ps. Das gleiche gilt natürlich auch für den Lungenbazillus, wegen dem seit gestern zwei oder drei betroffene in Frankfurts Quarantänestation einliegen, das aber rein garnichts mit Thailand zu tun hat.

  10. #9
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    @jaki, jetzt habe ich mir den Thread nochmal durchgelesen - ich denk Du meinst damit den Otto, der aber wiederum duerfte angesichts seines letzten Posts diese Sache doch nicht soo ernst nehmen.

    Ich im Uebrigen habe mehr Angst vor weggeworfenen zerbrochenen Singhaflaschen im Sand.......

    Herbert

  11. #10
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Quallenplage Auf Ko Samui und anderen Badestränden?

    Im Dezember - Januar war ich auf Phuket, die Quallen kommen so
    um 14:00 Uhr.
    Manchmal kitzelt es nur aber einmal hatte ich einen riesigen sagen
    wir mal Striemen am Schritt von einer Qualle der tat so weh das ich das Wasser
    verlassen musste.

    Quallen sah ich diesesmal das erstemal in Thailand.
    Apropo sehen die sieht man nicht so klein sind die.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahlbetrug der anderen Art!?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 10:46
  2. Das Leben der Anderen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 01:34
  3. Piercing der anderen Art
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 21:03