Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Pua Noi - warum immer nur die Herren?

Erstellt von phimax, 10.11.2004, 00:35 Uhr · 28 Antworten · 3.198 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Es hat mich schon einige Zeit in den Fingern gejuckt...

    Ich lese hier ja immer, das der eine oder andere eine Mia Noi hat resp. überlegt, ob er sich eine zulegt.

    Nun ja, ich bin zu wenig Thai, um das nachzuvollziehen...
    ...vielleicht liegt`s auch daran, das ich nicht verheiratet bin.
    Denn wenn ich keine Mia (luang) habe, kann ich ja auch keine Mia Noi haben.
    Und wenn ich ehrlich bin, war ich mit der (jeweils) Alleinigen immer voll ausgelastet :P

    Tja, wie sieht es denn anders herum aus?
    Wenn die Mia (luang) mit dem Pua Noi...?
    Letzteres soll ich nicht sagen, sagte man mir...
    ...Schuu (sp?) wäre der feinere Ausdruck.

    Wie gesagt, ich bin kein Thai und lebe auch nicht da. Ich lebe in D und kann also nur darüber schreiben, was ich hier so mitbekomme. Und das erinnert mich allerdings stark an die Geschichten mit der Mia Noi, nur eben anders herum.

    Eine Dame hat einen Haupt- und ein bis ? Nebenmänner. Bevor jetzt einer auf falsche Gedanken kommt, ich meine nicht die Profis; da ist es ja allgemein bekannt. Es geht auch nicht um die, die sich nach ca. drei Jahren sowieso anders orientieren. Es geht also um die Hüterinnen von Heim und Herd, denen es (nach 5,8,10,xx Jahren) daheim irgendwie langweilig (geworden) ist. Immer nur einkaufen, putzen, kochen, mit der einen Freundin treffen, (mit ihm) Fernsehn etc....
    ...kann ja irgendwie nicht alles (gewesen) sein.
    Andere Gründe könnte man durchaus auch in einer Männerrunde hören...


    So, lange Rede, provokanter Sinn (speziell an die Mia Noi Freunde):

    Darf die Phanraya einen Pua Noi/Schuu haben?

    Natürlich wird sie ihren Sami nicht verlassen (Kosten entstehen nebenbei ebenfalls keine, im Gegenteil),
    das Essen wird weiterhin pünklich auf dem Tisch stehen,
    die Wohnung nicht im Chaos versinken...
    ...nein, alles bleibt wie gewohnt;
    von dem (leichten) Glanz in ihren Augen und dem Lächeln mal abgesehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Pass auf was du machst, Phimax. Irgendwann steht so ein Pua Luang mal vor dir, könnte ungesund sein.
    Gruss Loso

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Langsam fange ich, mir Sorgen zu machen

    Besser, erstmal eine Püng zu suchen, die man bei Bedarf zur Fän wandelt.

    [hr:e6c042ee06]

    jetzt ist fremdgehen angesagt, auf VTV4 (vietnam, läuft gerade eine Lakorn mit engl. Untertitel, erstaunliche ähnlichkeiten mit der Thai-Sprache


  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Zitat Zitat von Loso",p="186290
    Pass auf was du machst...
    Es geht nicht um mich...
    ...frage mich nur manchmal, warum manche Herren mit zweierlei Maß messen resp. ob sie es tun.

    Irgendwann steht so ein Pua Luang mal vor dir, könnte ungesund sein.
    Eben, ich bin ja kein Gefahrensucher

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="186291
    ...mir Sorgen zu machen
    Etwa um mich?
    Mußt du nicht, ich gebe keinen Anlaß dafür

  7. #6
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    @phimax,
    ich weiß, Du hast extra geschrieben, dass Du nicht die Profis meinst.
    Dazu möchte ich aber doch anmerken, dass es als phua noi eine Tortour war, und ich mich zu keinem Zeitpunkt in dieser Rolle wohlgefühlt habe. Trotzdem sie immer gesagt hat: "Du bist nicht mein phua noi, Du bist mein tirak!"
    Hat ja denn trotzdem nichts bewirkt.
    Wer so etwas mitmachen will, muss Nerven haben...

    Ich nicht mehr!

    Viele Grüße

    Jim Thompson

  8. #7
    Avatar von Bieris

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    135

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    @pimax

    Bezieht sich deine Frage nun auf die Sicht der Männer oder der Frauen?

    Bei mir (w) gehört das nämlich zu den gewissen Reizen des Lebens, dass man (nein, eben Frau) - ebenso wie die Männer - im abendlichen Ausgang so richtig schön flirtet. Und da kann es ebenso passieren, dass mal ein bisschen mehr draus wird.

    Klar, da ist man total verliebt, und spürt die Schmetterlinge im Bauch. Ich finde, das darf - oder muss - auch so sein. Meine Erfahrung hat mir jedoch gezeigt, dass dieses Gefühl nach 2 - 3 Wochen verschwindet, und dann bin ich noch so froh, dass ich einen ganz, ganz lieben "festen" Freund habe.

    Wichtig: Niemanden verletzen. Immer mit offenen Karten spielen und klarstellen, dass es sich höchstens um einen kurzen "Flirt" handeln kann, da mir mein Freund ganz, ganz wichti ist. Und: mein Freund darf das "etwas mehr" niemals erfahren.

    Du siehst, Frauen sehen das etwa gleich wie die Männer, nur müsst ihr ja nicht immer alles wissen.....

  9. #8
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    @phimax
    Gibt es sicher. Ich persönlich hatte auch schon Beziehungen mit verheirateten bzw. verlobten Frauen, wenn auch nur kurz.

    Außderdem kenne ich ein Fall aus Berlin, wo sich die Betreiberin eines Musikcafés mit ´nem Thai-Sänger vergnügte. Das flog dann aber auf; das Cafè hat bis heute noch nicht wieder offen ;-D

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Zitat Zitat von Bieris",p="186366
    Bezieht sich deine Frage nun auf die Sicht der Männer oder der Frauen?
    Meine Frage geht primär an die Männer, da ich oft den Eindruck gewonnen habe, das bei manchen eine Art Doppelmoral vorhanden ist.
    Was sie sich zugestehen, gestehen sie einer/ihrer Frau nicht zu.

    Das Thema Mia Noi scheint imho in der thailändischen Kultur durchaus normal/salonfähig zu sein und das scheinen sich manche zu nutze zu machen. Das heißt nicht, das sie nicht auch hier schon den Wunsch gehabt haben; doch ist es hier offiziell schon etwas schwieriger.

    Und: mein Freund darf das "etwas mehr" niemals erfahren.
    So wie du es beschreibst, würde ich es auch gar nicht wissen wollen.
    Wozu? Was ich nicht weiß...

    Du siehst, Frauen sehen das etwa gleich wie die Männer
    Jau, weiß ich...

    Doch -und hier setzt meine Frage an- was würden die Männer mit einer Mia Noi sagen, wenn ihre Frau (vielleicht im Gegenzug) offiziell einen Pua Noi hat?

  11. #10
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Pua Noi - warum immer nur die Herren?

    Doch -und hier setzt meine Frage an- was würden die Männer mit einer Mia Noi sagen, wenn ihre Frau (vielleicht im Gegenzug) offiziell einen Pua Noi hat?
    Gleiches Recht für alle.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum immer gleich heiraten?
    Von villa2009 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 07:26
  2. Warum muss ich mich immer neu anmelden?
    Von Cuba-libre im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.08, 04:27
  3. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  4. Warum Farangs immer mehr bezahlen
    Von Gramol im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 10:27