Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Psychopharmaka (Quetiapin) in Thailand (auf Rezept) beziehen. Möglich? Kosten?

Erstellt von asbhys, 12.05.2019, 18:07 Uhr · 72 Antworten · 1.758 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.665
    Neotzepam ist auch so ein Sauzeugs....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.720
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Neotzepam ist auch so ein Sauzeugs....
    Achtung ...... ducken !

    Jetzt kommt postwendend Daisy`s kluge Stellungnahme !

  4. #23
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    384
    DisainaM und Spencer - ihr zwei mögt euch besonders, oder
    Dazu fällt mir ein: was sich liebt das neckt sich (kleiner Montags Gag)

    mfg
    Reiner

  5. #24
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.720
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    azu fällt mir ein: was sich liebt das neckt sich (kleiner Montags Gag)
    Ich kann Dir versichern : Hier liegst Du falsch !

    Um herauszufinden wer denn nun @Daisy wirklich liebt , bedarf es weiterer, intensiver Recherche.

  6. #25
    Avatar von asbhys

    Registriert seit
    12.05.2019
    Beiträge
    30
    Möchte dort keine Mail hinsenden, da ich etwas Angst habe, dass ich dann die thailändischen Behörden darauf aufmerksam mache. Quetiapin ist nicht mit auf der Liste aufgeführt, da es keine berauschende und betäubende Wirkung hat und abhängig macht es auch nicht, für alle Stoffe auf der Liste trifft das aber zu, zumindest die ich gegoogelt habe und das waren die meisten.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.326
    könntest die Anfrage auch im Namen Deines Bekannten stellen,
    muss ja nicht Dein Klarname enthalten sein.

  8. #27
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    6.425
    Kann einer der in LOS ansässigen nicht mal eben rüber zur Apotheke seines Vertrauens gehen und mal fragen was das Zeugs kostet, unter welchem Tradename und was für ein Rezept erforderlich ist.

    Sonst muss Ashbys noch seine Reise verschieben.

  9. #28
    Avatar von allsome

    Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    2.428
    das nenne ich doch mal eine gute Idee..

  10. #29
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    15.883
    Erstens bin ich zumindest nie in einer Apotheke. Und zweitens ein Armutszeugnis wenn der das nicht selber zusammenbringt. Kann ja anrufen im Bumrungrad oder bei Morya oder Boots. Telefonkosten gleich null mit der Billigvorwahl ab Deutschland.

  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    6.425
    Aber Bennie, was ist mit der "Milk of Human Kindness"? Einem Newbie mal auf die Sprünge helfen bringt doch gutes Karma!


    Bei Thaivisa gefunden:
    According to MIMS Seroquel itself isn't available, but Seroquel XR is. There are also three other brands of Quetiapine available at least two of which appear to be locally produced and so may be cheaper.

    However, you will only be able to buy this drug through a hospital pharmacy after seeing a consultant (Thai FDA Category S drug). This will push up the price.


    As you've discovered, Latuda is not available here.
    Edited June 16, 2018 by Oxx

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bankkonto in Thailand auf Euro lautend
    Von Denisss im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 06:40
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.09.06, 17:00
  3. Abenteuer in Thailand - Auf der Suche nach Nong
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 24.11.05, 01:01
  4. Emanzipation in Thailand auf dem Vormarsch
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.09.02, 09:05
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.02, 16:07