Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 163

Prüfungsfragen für Thai Führerschein

Erstellt von morphium, 16.05.2016, 18:39 Uhr · 162 Antworten · 10.129 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Ich will auf alle Fälle den Thai Führerschein. Die Thai Versicherungen weigern sich sonst zu zahlen. Hat mir jedenfalls mein Kumpel erzählt der hier schon 2 Jahre lebt und mit der Polizei bekomm ich so auch nie Probleme.
    War heute Morgen auch auf dem Department for Transportation in Pattaya. Die hatten nur leider zu wegen Buddha Day arg...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Ich will auf alle Fälle den Thai Führerschein. Die Thai Versicherungen weigern sich sonst zu zahlen. Hat mir jedenfalls mein Kumpel erzählt der hier schon 2 Jahre lebt.......
    Du solltest Deinen Kumpel, der erst 2 Jahre hier lebt, mal darueber aufklaeren, dass es mit Versicherungen hier so ist wie in D.

    Sie bezahlen wenn sie muessen und sie lassen es, wenn sie nicht muessen. Unabhaengig davon ob Du mit einer gueltigen nationalen oder internationalen Fahrerlaubnis unterwegs bist.

  4. #43
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Unabhaengig davon ob Du mit einer gueltigen nationalen oder internationalen Fahrerlaubnis unterwegs bist.
    Nun, ich vermag gewiss nicht stets genau vorrauszusehen ob- und in welchem Fall eine Versicherung zahlt oder nicht.

    Aber dass die Gültigkeit des Führerscheins im Falle eines Falles so gar keinen Einfluss darauf hätte, ob die Versicherung letztlich zahlt oder nicht, fällt mir schwer zu glauben.

  5. #44
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Ich meinte die Versicherung zahlt unabhaengig davon, ob Deine gueltige Fahrerlaubnis national oder international ist.

  6. #45
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    das Thema " internationaler Führerschein " , ausgestellt in der BRD, gabs hier mal vor ein paar Jahren..
    Meine mal,dass ich mich mal " totgesucht " hatte..nach Erklärungen.
    Und auch fündig wurde..
    Kann mich aber nicht mehr gross dran erinnern..
    hab gerade das gefunden:

    https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__25b.html

    Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV)
    § 25b Ausstellung des Internationalen Führerscheins


    (1) Internationale Führerscheine müssen nach den Anlagen 8c und 8d in deutscher Sprache mit lateinischen Druck- oder Schriftzeichen ausgestellt werden.

    (2) Beim Internationalen Führerschein nach Artikel 7 und Anlage E des Internationalen Abkommens über Kraftfahrzeugverkehr vom 24. April 1926 (RGBl. 1930 II S. 1233) ergeben sich die entsprechenden Fahrerlaubnisklassen und deren Beschränkungen aus Nummer 5 der Vorbemerkungen zu Anlage 8c.

    (2a) Erfolgt die Ausstellung des Internationalen Führerscheins nach Anlage 8c auf Grund eines Führerscheins, der zwischen dem 1. Januar 1999 und dem 18. Januar 2013 ausgefertigt wurde, ergeben sich die entsprechenden Fahrerlaubnisklassen und deren Beschränkungen aus Nummer 6 der Vorbemerkungen zu Anlage 8c. Weitere Beschränkungen der Fahrerlaubnis sind zu übernehmen.

    (3) Beim Internationalen Führerschein nach Artikel 41 und Anhang 7 des Übereinkommens über den Straßenverkehr vom 8. November 1968 (BGBl. 1977 II S. 809) ergeben sich die entsprechenden Fahrerlaubnisklassen und deren Beschränkungen aus Nummer 5 der Vorbemerkungen zu Anlage 8d. Weitere Beschränkungen der Fahrerlaubnis sind zu übernehmen.


    (3a) Erfolgt die Ausstellung des Internationalen Führerscheins nach Anlage 8d auf Grund eines Führerscheins, der zwischen dem 1. Januar 1999 und dem 18. Januar 2013 ausgefertigt wurde, ergeben sich die entsprechenden Fahrerlaubnisklassen und deren Beschränkungen aus Nummer 6 der Vorbemerkungen zu Anlage 8d. Weitere Beschränkungen der Fahrerlaubnis sind zu übernehmen.


    (4) Die Gültigkeitsdauer Internationaler Führerscheine nach Anlage 8c beträgt ein Jahr,

    solcher nach Anlage 8d drei Jahre
    , jeweils vom Zeitpunkt ihrer Ausstellung. Die Gültigkeitsdauer darf nicht über die Gültigkeitsdauer des nationalen Führerscheins hinausgehen; dessen Nummer muss auf dem Internationalen Führerschein vermerkt sein.

  7. #46
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Das zieht höchstens eine kleine Baht Strafe nach sich, eine gültige Fahrerlaubnis stellt er in Thailand dar, denn die hast Du, lediglich, da noch nicht umgeschrieben, was in TH "nur" eine Ordnungswidrigkeit darstellt. So hat man mir es mal erklärt, der Betreffende fährt seit mehr als 30 Jahren in TH mit seinem alten deutschen Führerschein, null problemo, selbst im Fall eines Unfalls wäre es "nur" eine Ordnungswidrigkeit, denn er ist im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (anwaltlich und von seiner TH-Fahrzeugversicherung bestätigt)

    Jetzt fliegt mir latürnich gleich wieder der Dreck um die Ohren für diese Schreibe!!

    ich habe zu meiner eigenen Sicherheit aber dann doch lieber beide Thai FS gemacht, weil ich es zwar glaube, aber nicht zu einem Härtetest bereit bin.

    den grauen Lappen, was das betrifft, das ist glaube ich, die Regelung fürs Fahren von bis zu 7,5 Tonnen in D, die mit der 3-er Fahrerlaubnis im grauen Lappen noch gedeckt ist. Im Scheckkartenformat FS deckt Deine 3-er Fahrerlaubnis nur noch 3 komma nochwas Tonnen ab. Stimmt's ?
    Nein, das stimmt nicht. Du hast Bestandschutz, wenn du deinen alten FS in den Scheckkartenschein umtauscht. Es gibt lediglich eine Einschränkung, für Fahrzeuge zwischen 7,5 und 12 t musst du dann ab 50 eine ärztliche Untersuchung machen, das musst du mit dem alten FS nicht. Das dürfte aber fast Niemanden interessieren.

  8. #47
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    jaaa..da war was..Stimmt.

  9. #48
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    331
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    bitte sehr; dumme Frage: warum brauchst Du so etwas? als DACHler kannst Du hier auf Basis eines internat. Führerscheins recht einfach einen Thai FS ohne diese theor. Prüfung bekommen. Lediglich Seh-, Farb- u. Reaktionstests müssen absolviert werden (u. 2h mit den anderen Aspiranten gemeinsam ein Verkehrsfilmchen gucken...)
    @ berti:

    als Dachler bekommst oder kannst du einen Thai FS bekommen !

    Kannst hört sich so an, "das man etwas dafür "tun" muß ?? Teegeld ?
    wenn dein KANNST mit BEKOMMST gemeint ist?, das wäre ja eine Art Selbstverständlichkeit , eben wie du
    schreibst OHNE theoretische Prüfung....

    Ich bin mir nämlich gar nicht so sicher (eher unsicher), daß ich in D ohne jedwede Theorie-Auffrischung den
    "Lappen" bekommen würde... das Filmchen kann man sich ja entspannt reinziehen...

    gruß
    John

  10. #49
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    daß ich in D ohne jedwede Theorie-Auffrischung den
    "Lappen" bekommen würde...
    In D gilt doch ein einmal erworbener FS immer noch lebenslang.

  11. #50
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.892
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    als Dachler bekommst oder kannst du einen Thai FS bekommen ! Kannst hört sich so an, "das man etwas dafür "tun" muß ?? Teegeld ?
    ich kenne hier in Th. eine Reihe von DACH-lern (inkl. mir selbst) mit TH Führerschein, keiner legte eine theoret. Prüfung ab (Voraussetzung allerdings sind Internat. FS, Übersetzungen, ärztl. Attest usw. - - erinnere mich nicht mehr an alle Details). Heutzutage solltest Du allerdings erst garnicht daran denken, "irgendwas hinzuzutun", das Geschäftsklima dafür hat sich längst geändert

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Lehrbuch Führerschein für Thais
    Von falangkinok im Forum Talat-Thai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.08, 11:31
  2. Führerschein für Thais in BRD
    Von lugmae im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 15:20
  3. Führerschein für Thai in Deutschland
    Von Dukdiknoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 12:05
  4. Führerschein machen für Thai.
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.04, 06:53
  5. Thai-Führerschein für BRD umschreiben?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 14:32