Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Prostitution in Deutschland

Erstellt von Sioux, 24.11.2005, 12:17 Uhr · 70 Antworten · 6.065 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Prostitution in Deutschland

    Monta, warum?

    Sind die Gründe die ich angeführt, nicht zutreffend oder
    ist der Umstand, das ich viele schrieb?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Prostitution in Deutschland

    Zitat Zitat von phimax",p="296342
    Odd, warum?

    Weil [...]
    Der Mensch danach strebt zu wissen, und dementsprechend im Falle des Nichtwissens recht gerne aus irgendwelchen Dingen eine Art Bild sich zusammenzimmert. Im Falle der Horizontalarbeiterinnen um die es hier ja mal wieder geht nimmt Man(n) dann doch gerne das Bild aus den Kulissen, vor die er staunend vorgeguckt hat (ohne das diese umgekippt sind) ... und denkt sich "Dat isses - jetzt weiß ich wie es da aussieht".

    Durch die Kulissenguckerei hat er in Wirklichkeit nicht viel mehr erfahren außer der Erkenntnis, daß alles so schön leuchtet und da Frauen sind, die Geld verdienen möchten und hierzu vorgeben, mit Männern 5ex haben zu wollen.

    Diese Frauen haben kein Interesse daran, daß ein potentieller Kunde ihnen irgendwo hinguckt, zum Beispiel hinter die Kulissen, der potentielle Kunde könnte dann feststellen, daß es mit dem 5ex haben wollen irgendwie nicht soviel ist. Das könnte einen potentiellen Kunden verschrecken, im harmlosen Fall entgangenen Gewinn, bei wiederholung 'richtig Ärger' bedeuten.

  4. #43
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Prostitution in Deutschland

    Zitat Zitat von phimax",p="296337
    RaDo, von (Schreib-)stil gebe ich dir Recht, schön schnulzig...
    ...doch bezweifelst du den Wahrheitsgehalt in/hinter den Geschichten?.
    Die Geschichte für sich genommen wird wahrscheinlich nicht aus der Luft gesogen sein (ob sie übertrieben / verdreht dargestellt ist, kann ich logischerweise nicht beurteilen).

    Aber wie Monta schon sagt: Die Wirkung solcher isoliert gebrachter Geschichten ist äußerst schädlich, schließlich kann Otto NichtThaiInteressierter kaum unterscheiden, ob das eine Ausnahme oder die Regel ist.

    Und auch wenn das jetzt erstmal eine Unterstellung von mir ist: Ich gehe davon aus, dass dieses Nicht-Unterscheiden-Können von Seiten der Organisation auch erwünscht ist.

    Derartige Organisationen tragen nicht gerade unwesentlich zu dem vorhandenen und hier oft beklagten Bild von Thailänderinnen in der Öffentlichkeit bei - eigentlich alles entweder per Katalog bestellte und regelmäßig verprügelte F*ckputzen, oder eben Zwangsprostituierte...

    Anderes Beispiel (mittlerweile langsam aus der Mode kommend, aber immer noch sehr beliebt): Die Quasi-Gleichsetzung von 5extourismus und Kinderprostitution - frag Dich mal, von welcher Art von Organisationen ein solches Bild maßgeblich stammt?

    Auch da schreiben solche Organisationen diese Gleichsetzung natürlich tunlichst nicht wörtlich hin, aber ein unbefangener Leser muss trotzdem den Eindruck bekommen, dass 5extouristen es "meistens" auf Kinder abgesehen haben. Neiiiiin, ich würde jetzt natürlich nie behaupten, dass da evtl. böse Absicht hintersteckt....

    Gruß Ralf

  5. #44
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Prostitution in Deutschland

    @phimax schreibt:
    "Monta, warum?"

    Weil Deine Auflistung tendenziös ist und somit pauschaliert.

    Gruß
    Monta

  6. #45
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Prostitution in Deutschland

    Zitat Zitat von Monta",p="296338
    @RaDo schreibt:
    "Guck´ Dir nur mal derartigen Müll an..."

    Ja, das ist Müll, weil aus der tendentiösen einseitigen Darstellung der Eindruck erweckt werden soll, daß es nur so und nicht anders sein kann/ist. Eben Müll.
    Ob Müll, Sondermüll oder ...

    An wen richtet sich denn die Seite?
    An die breite Öffentlichkeit, denn aus der Erfahrung kann ich Euch sagen, dass so gut wie keine der betroffenen Frauen erstmal googlen geht und im Internet schaut, wo es ne Anlaufstelle gibt, an die sie sich mit ihren Problemen wenden kann.

    Was macht die Öffentlchkeit?
    Liest das, denkt sich - ach wie übertrieben.
    Oder eben auch - was für tragische Geschichten. Ach, das ist ja ein eingetragender Verein, ich brauche eh noch ne Spendenquitting für die Steuererklärung - finde deren Arbeit und Ziele auch ganz gut - ich spende was.

    Über die Aufmachung kann man sich sicherlich streiten, aber leider ist es doch so, dass solche Geschichten eher Aufmerksamkeit erregen, als die weniger dramatischen.
    Aus der Luft gegriffen sind sie jedenfalls nicht.

    Leider, leider, leider!!!

  7. #46
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Prostitution in Deutschland

    Zitat Zitat von Odd",p="296347
    @ Monta
    ich kannte viele, von überall her, die meisten kamen aus dem Isaan. Wer behauptet, daß es alle aus dem Isaan sind, die in der Bar arbeiten?
    ich zitiere lediglich einen Post aus einem anderen Thread
    Zwischen einer Bardame aus dem Isan und dem Durchschnitt der weiblichen Bevölkerung Thailands bestehen durchaus Unterschiede
    Es tut mir wirklich leid, aber ich denke in Nittaya gibt es wenige, die sich das Thema Thailand Land und Leute wirklich zu Herzen nehmen.
    Im Grunde herrscht das gleiche Denken wie bei RTL2
    Wo geht aus dem Post hevor, dass behauptet wird, alle Isaanbewohnerinnen seien in einer Bar beschäftigt?

    Lieber das lesen was da steht und nicht das, was man selber reininterpretiert, als geschrieben betrachten.

  8. #47
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Prostitution in Deutschland

    @Odd,

    Es tut mir wirklich leid, aber ich denke in Nittaya gibt es wenige, die sich das Thema Thailand Land und Leute wirklich zu Herzen nehmen.
    erzähl, wie es wirklich ist !


  9. #48
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Prostitution in Deutschland

    @ Monta
    Gar nicht.
    Wollte nur ein Zitat eines anderen Threads wiedergeben, wonach eine Bardame aus dem Isaan stammt.
    Ich will damit zum Ausdruck bringen, dass selbst eingefleischte Nittayaner die Isaanfrau als Bardame abstempeln. (Thaifrau 2.Klasse)?
    Finde ich schade.

  10. #49
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Prostitution in Deutschland

    @Ampudjini,

    die grundsätzliche Intention dieser Organisationen mag ja gut sein, (und die Fälle, bei denen man helfen sollte/muss gibt es genug) aber eine solche Vorgehensweise (tendentiöse, deshalb falsche Darstellung) ist nicht zu akzeptieren und fördert nicht einen Dialog, sondern führt zu Verhärtungen und Ablehnungen.

    Gruß
    Monta

  11. #50
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Prostitution in Deutschland

    Zitat Zitat von RaDo",p="296352
    Und auch wenn das jetzt erstmal eine Unterstellung von mir ist: Ich gehe davon aus, dass dieses Nicht-Unterscheiden-Können von Seiten der Organisation auch erwünscht ist.

    Derartige Organisationen tragen nicht gerade unwesentlich zu dem vorhandenen und hier oft beklagten Bild von Thailänderinnen in der Öffentlichkeit bei - eigentlich alles entweder per Katalog bestellte und regelmäßig verprügelte F*ckputzen, oder eben Zwangsprostituierte...
    Okay, und was soll die Organisation machen?
    Hast du (Ralf oder Monta und andere die ne Idee haben) Alternativvorschläge?

    Räume anmieten, außen am Klingelschild schreiben: Beratungsangebote für Migrantinnen (natürlich klein gedruckt, so ein Klingelschild is ja auch nicht allzu groß) und warten, dass mal jemand anderes als die Zeugen Jehovas vorbei kommen?

    Oder soll der Verein sich gleich auflösen, weil ja dadurch, dass durch ihn auf vorhandene Probleme aufmerksam gemacht wird, bei einigen Leuten ein schlechtes Bild entstehen könnte?

    Freue mich auf deine Vorschläge, die Leute von AfW sicherlich auch.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.07.06, 04:35