Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

proper english - schoen waere es

Erstellt von strike, 05.04.2011, 06:44 Uhr · 31 Antworten · 2.483 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.881
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Sie machte das sehr gut und flüssig, ohne deutschen Akzent und ohne nach vielen Wörtern suchen zu müssen
    so weit werde ich wohl nimmer kommen, der Alpenakzent haftet an mir wie eine Klette. Übrigens häufig auch an meinen Ösi- Nachbarn!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Den deutschen Akzent zu verlieren ist für einen nicht-nativen Sprecher ohne spezielles Training nahezu unmöglich.

    Aber wen juckt 's...?

  4. #13
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin Pee N,

    Wenn man monatelang nur mit nativen Sprechern zusammen ist, ist das praktisch ein spezielles Training. Dazu gehört gutes zuhören und ein gewisses Sprachgefühl, dann geht's durchaus.


    Gruß, Chris

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Armin Beitrag anzeigen
    .....die Verständigung wird auch schlechter. Dabei konnte ich mal ganz passables English und meine Frau auch. Seit ich mehr Thai spreche, verlernt sie viele Vokabeln und heraus kommt dabei ein grausliges t-englisch.
    Dieses Phänomen kenne ich auch, nenne es aber einen Verdrängungswettbewerb zwischen Sprachen, die man nicht schon als Kleinkind gesprochen hat.
    Dadurch, dass ich in Thailand fast alle Aussagen, die Zahlen enthalten - also Preise, Tagesangaben und Tageszeiten - in Thai ausspreche, stelle ich bei mir fest, dass ich manchmal richtig nach der Zahl in Englisch suchen muß. Während mir alle Zahlen in Deutsch ständig präsent sind.
    Also passiert mir folgendes: Häufigeres Thai sprechen führt zur Verschlechterungen bei meiner subjektiv "ersten Fremdsprache" nicht jedoch bei meiner Muttersprache. Zumindest am Anfang von längeren Konversationen.

  6. #15
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Ich glaube das liegt in erster linie an Englisch-Muttersprachlern (inkl. Amis, Aussies,etc.). Da man überall - aus historischen Gründen - etwas spricht das zumindest etwas Ähnlichkeit mit Schriftenglisch hat kommt der Englisch-Muttersprachler mit reduzierter Wortwahl und Grammatik aus - und passt sich an; nicht von ungefähr das weltumfassende Pidin-Englisch in verschiedenen Schattierungen. Australische Ingenieure in Indonesien sprachen nach einem Jahr ein sehr limitiertes Englisch und in Hong Kong habe ich das auch von Bankern erlebt.
    Nach einem drei-monatigen Aufenthalt auf Hawaii musste ich mich auch zusammenreissen um wieder "normal" Englisch zu reden..

  7. #16
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    [...] Wenn man monatelang nur mit nativen Sprechern zusammen ist, ist das praktisch ein spezielles Training. [...]
    Ich treibe mich ebenfalls auf Auslandsbaustellen herum, manchmal über Jahre.
    Der Effekt, der eintritt ist, dass das Englisch die Sprachintonie und Begriffsverwendungen des jeweilig Gesprochenen annimmt, der Dialekt ist aber immer wahrnehmbar.
    Ganz deutlich wird dieses, wenn ein solcher Sprecher im Radio oder Fernsehen zu hören ist.

    Übrigens immer wieder faszinierend, wie sich die Leute doch selbst auf die Schulter klopfen, wenn es um ihre englische Sprachkompetenz geht. Aus diesem Grunde musste ich dann auch beim letzten Projekt 2 Englisch-Deutsch-Übersetzer abstellen, da die Fachingenieure des Auftraggebers beim Hand-Over den englischen Ausführungen des Lieferanten der Sinteranlage nicht folgen konnten.

    Den von waanjai angesprochenen Effekt des 'Vergessens' der ersten Fremdsprache zugunsten der zweiten kann ich nur bestätigen. Nach einer gewissen Zeit in Brasilien sind mir nach Nutzen der portugiesischen Sprachbrocken meine paar Thaikenntnisse fast völlig entfallen.
    Extremer wurde dies bei meiner Frau, die mich manchmal mit einem regelrechten Sprachgemisch aus Portugiesisch und Deutsch ansprach.
    Und meine Kinder machten die Verwirrung komplett, indem sie beim gemeinsamen Essen bei Gelegenheit gleich 3 Sprachen in einem Satz benutzten.

  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    so weit werde ich wohl nimmer kommen, der Alpenakzent haftet an mir wie eine Klette. Übrigens häufig auch an meinen Ösi- Nachbarn!
    mir gefällt es wenn sich 2 Asiaten oder Asiatinnen im perfektem Wienerisch, Tirolerisch oder Schwyzerdütsch unterhalten.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und zur Abrundung der Fragestellung empfehle ich jedem Deutschen einmal so ein sozusagen voll normales Englisch zu verstehen, wie nun im neuesten Werbespot über eine recht gute Back-up-Idee.



    Hier kann man was bestellen:

    Back Up Your PC Files Online; Unlimited backup of your computer files in the Cloud

  10. #19
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich habe 2 Kinder: Der Grosse kann kein Thai, also muss ich Deutsch mit ihm reden...die Jüngere kann kein Deutsch, also muss ich zwangsweise Thai mit ihr reden.
    Ist irgendwie merkwürdig, aber wir kommen mit klar..

  11. #20
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Und wie machen die Beiden das untereinander?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn ich Moderator waere in einem Forum
    Von Tramaico im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.13, 21:41
  2. Dennis Ritchie - Danke schoen!
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.11, 19:16
  3. Schoen aufpassen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 16:08
  4. Phuket - so schoen und sauber wie noch nie...
    Von MadMac im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.05, 23:21