Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Probleme mit eigenem Rechtsberater in Thailand

Erstellt von greenhorn, 15.06.2014, 10:28 Uhr · 81 Antworten · 5.180 Aufrufe

  1. #21
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Sei froh dass sich schon auf diese Art und Weise herausgestellt hat was der "Anwalt" für eine Luftnummer ist. Stell dir vor er wäre wirklich für dich tätig geworden und hätte die Firmengründung und andere Dinge vermasselt, da hättest du dann ernsthaft Geld verlieren können.

    Schreibs ab und fang mit einem neuen Dienstleister, den du persönlich vor Ort rekrutierst, von vorne an.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Sei froh dass sich schon auf diese Art und Weise herausgestellt hat was der "Anwalt" für eine Luftnummer ist. Stell dir vor er wäre wirklich für dich tätig geworden und hätte die Firmengründung und andere Dinge vermasselt, da hättest du dann ernsthaft Geld verlieren können.

    Schreibs ab und fang mit einem neuen Dienstleister, den du persönlich vor Ort rekrutierst, von vorne an.
    Soweit ich das verstanden habe, gab es Probleme mit der persoenlichen Ueberreichung von Dokumenten, der Anwalt ist noch nicht taetig geworden.

  4. #23
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Soweit ich das verstanden habe, gab es Probleme mit der persoenlichen Ueberreichung von Dokumenten, der Anwalt ist noch nicht taetig geworden.
    Jep bis jetzt hat er nur auch die fehlende ID gewartet.

  5. #24
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    Jep bis jetzt hat er nur auch die fehlende ID gewartet.
    Probiers doch einfach nochmal mit einem Kurierdienst, ist doch besser als hier auf Konfrontation zu gehen.

    Zusatzfrage, deutscher oder thai Anwalt?

  6. #25
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Probiers doch einfach nochmal mit einem Kurierdienst, ist doch besser als hier auf Konfrontation zu gehen.

    Zusatzfrage, deutscher oder thai Anwalt?
    Deutscher Rechtsberater - das fuchst mich ja gerade so.

  7. #26
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    Deutscher Rechtsberater - das fuchst mich ja gerade so.
    Das laesst sich doch dann loesen, ihr sprecht die selbe Sprache. Also einfach den Kram nochmal mit DHL schicken.

  8. #27
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Aufgrund seiner Reaktionen und Äußerungen sehe ich das lieber als

    Ende mit Schrecken an !

    Wie gesagt wer weiss was mit den 2 MIO passieren würde die ich irgendwann mal als GF einzahlen müsste.

    Wenn er ja wirklich ein Rechtsberater wäre würde er ja meine gewünschte Aufrechnung machen
    und den Rest zurückzahlen.

    Ich meine wir leben im Zeitalter des Internets und ein deutscher Dienstleister im Ausland bzw. seine Qualität zeigt
    sich besonders in einer Rückabwicklung.

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Naja, musst Du wissen. Das Geld hast Du aber schon bezahlt und wirst Du auch nicht wiedersehen. Warum also nicht das kleine Problem der Dokumente loesen, vielleicht war es ja nur ein Missverstaendnis. An der Stelle hast Du erstmal nichts zu verlieren.

  10. #29
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Erst einmal vielen vielen Dank für Eure Postings.

    Ne, ne die Entscheidung ist gefallen - lieber ein Ende mit Schrecken als nochmehr Mist am Bein. Wie jemand von
    Euch bereits sagte - der spielt sein Spielchen jeden Tag - aber noch schlimmer mit immer neuen Kunden.

  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    geht etwas wirr durcheinander,

    1. was für einen Vertrag, mit welchen Inhalt, und welchem Gerichtsstand hast Du unterschrieben ?

    2. Wer ist Dein Vertragspartner?

    (ein deutscher Rechtsberater firmiert unter einer Firma, oder unter seinem Namen ?)
    (die Empfehlung hast Du aus der Liste der deutschen Botschaft bekommen ?)
    (ging die Anzahlung auf ein Firmenkonto oder ein Privatkonto ?)
    ((will er in eigenem Namen tätig werden - hat er überhaupt eine workpermit dafür -,
    oder fungiert er als Vermittler für einen th. Anwalt ?))

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Handy in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.03.13, 15:49
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 13:05
  3. mit notebook online in thailand gprs
    Von biertruckkoenig im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.06, 08:11
  4. Schnapsidee mit dicken Ladys ( in Thailand )
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.05, 13:33
  5. Problem mit der Bank in Thailand
    Von glatzenbernd im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 13:24