Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Probleme mit eigenem Rechtsberater in Thailand

Erstellt von greenhorn, 15.06.2014, 10:28 Uhr · 81 Antworten · 5.182 Aufrufe

  1. #11
    isanbear
    Avatar von isanbear
    günstige Möglichkeit darf aber nicht erörtert werden, und kann zudem mit etlichen Jahren BKK Hilton belohnt werden

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.262
    versetz Dich in die Lage Deines Gegners, der wird schon klarmachen können das er Kosten hatte, Klimaanlage, Miete, Telefongespräche usw.

    Alles was du machen kannst ist unangenehm zu werden, aber das kann Dein Gegner vielleicht auch, also entscheide Dich was es Dir wert ist. ein paar Hundert Euro Verlust, was solls. Zeit ist Geld.

  4. #13
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    Abbuchen unter Lehrgeld bestimmt nicht - nie - schon aus Prinzip nicht.
    Es gibt nicht viele alternative Moeglichkeiten, es sei denn Du hast zuviel Geld nimmst Dir einen neuen Anwalt und verklagst den anderen. Das nuetzt Dir am Ende aber auch nichts und kostet nur noch mehr Geld. Im uebrigen, wenn Du den Geschaeftsbetrieb aufgenommen hast kannst Du auch nicht jeden verklagen der sich nicht an Abmachungen haelt oder auch nicht oder nicht puenktlich zahlt und davon wird es mehr als genug geben. Also immer schoen locker bleiben und wie bereits geschrieben, als Lehrgeld abbuchen. Soviel wird's ja nicht gewesen sein.

  5. #14
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Eure Antworten - an dieser Liste hab ich mich auch orientiert - leider.

    "Der Mandant hat für alle Kosten und Gebühren im Zusam-menhang mit dem erteilten Mandat selbst aufzukommen"

    Bin ich ja auch bereit aber dem "Rechtsberater" sind ja keine Kosten entstanden bzw. behält er einfach die ganze Anzahlung und steckt den Kopf in den Sand.

    Abbuchen unter Lehrgeld bestimmt nicht - nie - schon aus Prinzip nicht.

    Weitere Vorschläge ?
    Wenn er nicht zurückzahlt, wirst Du ihn wohl verklagen müssen. Viel Spaß damit in Thailand. Ich kann mich da nur anschließen: unter Erfahrung verbuchen, vergessen und weitermachen.

    Am besten vor Ort einen Anwalt aussuchen und selbst zunächst erst einmal persönlich klären, was gemacht werden soll. Eine Firmengründung ist eine relativ einfache Sache, wenn die Firma 51% Thai Shareholder hat. Geht innerhalb von zwei Wochen.

  6. #15
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du bist schon lustig. Hier kennt keiner die Vorgeschichte. Du hast Probleme mit einem Thai Anwalt, der das Spiel jeden Tag spielt. Du wiederum hast keine Ahnung von den Spielregeln. Hier kannst Du nur noch mehr verlieren. Einfach.
    Vorgeschichte ist schnell erzählt:

    Internet gewälzt - nittaya und wochenmagazin und die o.g. Empfehlungsseite gefunden. Dann ortsansässigen Rechtsberater von Phuket ausgewählt der einen professionellen Eindruck hinterlies. Kontakt per Tel und Email also unterschriebene Kopien meiner Frau und von mir
    per Einschreiben von Deutschland nach Phuket gesandt. 50 % Anzahlung überwiesen.

    Dann fing das Fiasko an

    Meine Frau 3 Wochen nach Phuket geschickt da sowieso noch was mit den Bauplänen zu regeln war. Sie rief ihn an und wollte einen
    Treffpunkt für die Übergabe der noch fehlenden unterschriebenen Id der Mutter zu übergeben.

    Kein Rückruf.

    Daraufhin fuhr sie zur ortsangebenen Adresse um die Id einzuwerfen oder einem Partner zu übergeben. Fehlanzeige - handelt sich
    anscheinend um ne Hausadresse aber meine thailändische Frau nix gefunden.

    OK geht ja auch noch - kenne ja nach 10 Jahren die Probleme mit der Suche selbst ha ha.

    Daraufhin Email - mit der Antwort ich solle die ID in die Post werden - er wäre unterwegs.

    Leider kam das thailändische Einschreiben retour.

    Daraufhin Mobil Nummer der Schwester gemailt um die ID von Ihm selbst auf Phuket abholen zu lassen.
    Mit Fristsetzung !

    Keine Reaktion !!!

    Daraufhin Auftrag storniert + Mandat entzogen mit der Bitte um Aufrechnung und Restrückzahlung.

    Reaktion - er warte auf die ID und ich solle meiner Pflichten nachkommen.

    Gut gelle

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Wie waere es mit einem Scan und per Email?

  8. #17
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    1. Die ID zur Firmengründung muss persönlich unterschrieben sein
    2. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende !

    Am Ende verlangt er noch zwischendurch die Einzahlung der 2 Mio Baht als GF bevor ich auf Phuket bin und dat Geld ist weg.

  9. #18
    isanbear
    Avatar von isanbear
    ist wie beim Hausbau (sorry für etwas OT), vor Ort sein, und Geld gibt es nur gegen Leistung, die auch ein Anwalt belegen sollen könnte.

  10. #19
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Jau hast ja Recht beim Aufschütten und Plangenehmigung etc. hab ich das ja auch gemacht - wollte halte den formellen Kram
    der Firma schon vorab regeln da dies ja auch Zeit kostet. Die Häuser etc. auf Phuket zu bauen wird schon nervenaufreibend genug

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    .....wollte halte den formellen Kram der Firma schon vorab regeln da dies ja auch Zeit kostet. Die Häuser etc. auf Phuket zu bauen wird schon nervenaufreibend genug
    Was willst Du denn ohne Vorkenntnisse der lokalen Gegebenheiten hier veranstalten?

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Handy in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.03.13, 15:49
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 13:05
  3. mit notebook online in thailand gprs
    Von biertruckkoenig im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.06, 08:11
  4. Schnapsidee mit dicken Ladys ( in Thailand )
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.05, 13:33
  5. Problem mit der Bank in Thailand
    Von glatzenbernd im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 13:24