Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Probleme mit eigenem Rechtsberater in Thailand

Erstellt von greenhorn, 15.06.2014, 10:28 Uhr · 81 Antworten · 5.198 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28

    Probleme mit eigenem Rechtsberater in Thailand

    Hallo miteinander.

    Wende mich als neues Mitglied und zukünftiger Thailand Farang mit einer Frage an Euch.

    Ich habe meinen leider falsch ausgewählten Rechtsberater in TH mit einer Firmengründung beauftragt und wie üblich eine Anzahlung von 50 % der Kosten getätigt.

    Aufgrund von Problemen wie z.B. kein Rückruf, Einschreiben mit Id kam retour aber letztendlich einer Fristsetzung
    die er ohne Kommentar verstreichen lies, in dem er die noch fehlende Id abholen konnte, entzog ich Ihm den Auftrag
    bzw. sein Mandat.

    Um das Thema zu beenden bat ich Ihn um Aufrechung seiner Kosten (enstanden sind keine da er bis jetzt ja nur
    untätig war) was auch nicht passiert.

    Bitte mal um Eure eigenen Erfahrungen und weiteren Vorschläge.

    Dank im voraus.
    greenhorn -)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Buch es unter Lehrgeld ab und vergiss es.

  4. #3
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929

  5. #4
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Vielen Dank für Eure Antworten - an dieser Liste hab ich mich auch orientiert - leider.

    "Der Mandant hat für alle Kosten und Gebühren im Zusam-menhang mit dem erteilten Mandat selbst aufzukommen"

    Bin ich ja auch bereit aber dem "Rechtsberater" sind ja keine Kosten entstanden bzw. behält er einfach die ganze Anzahlung und steckt den Kopf in den Sand.

    Abbuchen unter Lehrgeld bestimmt nicht - nie - schon aus Prinzip nicht.

    Weitere Vorschläge ?

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Auf die Liste der Botschaft kann man nicht wirklich viel geben. Bin da auch schon mal reingefallen mit einer deutschen Kanzelei in Bangkok. Warum sollte man sich von einem deutschen Anwalt im Ausland beraten lassen? Macht keinen Sinn. Zumal ein deutscher Anwalt in Thailand nicht als solcher praktizieren darf.

    Ich wuerde es auch unter Lehrgeld abbuchen, da kommt nichts mehr. Ansonsten vielleicht mal mit einer etablierten Firma mit gutem Ruf und Referenzen versuchen.

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von greenhorn Beitrag anzeigen
    ... aus Prinzip nicht.
    Dann wird es schwierig, glaube ich.

  8. #7
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Idee war gewesen den Rechtsberater in Phuket die Firma anmelden zu lassen und dann direkt als angefordertet Geschäftsführer unserer
    Firma mit entsprechendem Visa einzureisen.

    Etablierte Firma mit gutem Ruf und Referenzen werden wir uns nun vor Ort selbst raussuchen aber es kann doch nicht angehen das jemand mit so ein Vorgehen durchkommt und das dann nicht verfolgt wird - alleine schon für die zukünftigen Existensgründer.

  9. #8
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    es steht dir sicherlich frei geeignete Mittel zu finden, der rechtsweg gehört aber nicht dazu, da verlierst du nur noch mehr Geld.

  10. #9
    Avatar von greenhorn

    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Dann wird es schwierig, glaube ich.
    Schwierig ist egal - aber was ist zu tun ?

  11. #10
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Du bist schon lustig. Hier kennt keiner die Vorgeschichte. Du hast Probleme mit einem Thai Anwalt, der das Spiel jeden Tag spielt. Du wiederum hast keine Ahnung von den Spielregeln. Hier kannst Du nur noch mehr verlieren. Einfach.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Handy in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.03.13, 15:49
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 13:05
  3. mit notebook online in thailand gprs
    Von biertruckkoenig im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.06, 08:11
  4. Schnapsidee mit dicken Ladys ( in Thailand )
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.05, 13:33
  5. Problem mit der Bank in Thailand
    Von glatzenbernd im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 13:24