Seite 31 von 33 ErsteErste ... 212930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 325

Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

Erstellt von rübe, 10.11.2003, 19:19 Uhr · 324 Antworten · 12.282 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    mensch klaus....... haste immer noch nicht begriffen, das es auf das jeweilige umfeld ankommt, wo darüber geredet oder nicht geredet wird? niemand hat doch behauptet, das es generell so ist.
    wenn so ein umfeld herrscht, wie kali es beschrieben hat...... und glaube mir, davon gibt es ne menge in deutschland/europa...... dann wird offen darüber gesprochen und gespottet..... nur schau dir doch dieses an... kali hat ja im laufe der zeit ne menge darüber geschrieben...... die samies sind in der regel nicht die intelligentesten und merken in der regel nicht, was um sie vorgeht...

    gruss heini

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Der Thread wird noch laaaaaange laufen, sagt der eine, der andere wenn Du mal die Sprache verstehst, wieder einer spricht von seiner Heimat in Deutschland, wo man den Eindruck bekomment koennte, als sei diese von Barfrauen aus Thailand ueberschwemmt...

    Lest Ihr Euch das eigentlich alles mal wieder Durch??

    Merkt ihr eigentlich noch das ihr ueber Menschen redet??

    Ruebe:
    ohne anspruch auf vollständigkeit waren wesentliche themenkreise:
    - wie hoch ist der anteil von prostitutierten unter thailändischen frauen? Klasse ! Sag doch einfach 100%!
    - warum arbeitet eine thailänderin überhaupt als prostituierte? Weil sie Maennern gutes tun will???
    - sind bildungsunterschiede zwischen farang und mia ein problem?
    Dumm f.... gut!

    aus der bisherigen diskussion sehe ich inzwischen 3 leitfragen dieses threats:
    1. wie reagiert das umfeld auf die barvergangenheit der partnerin?
    2. was bedeutet die vergangenheit für einen selbst?
    3. wie gehen thailänderinnen mit ihrer geschichte um?
    schönes wochenende!
    Danke Ruebe - schoenes Wochenende.....
    Das sind sie also - die drei Super topics! Das Umfeld - in Gottes Namen wie soll das Umfeld reagieren?? Wie reagiert das Umfeld, wenn Du sagst Du bist drogensuechtig?? Alkoholiker?? Und wie reagiert Dein Umfeld wenn es auch alles Alkoholiker sind?? Was bedeutet die Vergangenheit fuer einen selbst - was ist das denn - Philosophie zum mitnehmen?? Wie gehen Thailaenderinnen mit Ihrer Geschichte um?? Wie gehen denn Deutsche mit Ihrer Geschichte um - gerade Deutsche Maenner..Klasse! Spitze!

    Ihr redet wie ueber Objekte! Ich halte dieses Forum fuer einen guten Treffpunkt, aber was hier offenbart wird...

    Ich bin irgendwie bitter enttaeuscht. Ich kann Euch gar nicht sagen warum - aber der ganze Tenor laeuft mEn irgendwie schief.

    Warum soll man einer Thai nicht auf den Zahn fuehlen?? Was ist daran verkehrt oder unmoeglich?? Entscheidend ist doch vielleicht das wie...
    Versuchst du beobachtetes Verhalten zu ergründen? Macht man das nicht jeden Tag?? Immer und ueberall?? Sie ist 29 und ich kann einfach nicht glauben, daß sie nicht auch ihr Einkommen mit diversen Liebesdiensten aufgebessert hat.. na und - ist doch Dein Problem.

    Ihr redet hier von einer Gruppe von Menschen, die eventuell besonders ist, vielleicht, wie Kali sagt, manchmal sehr anstrengend, aber ihr beschreibt diese wie - nein - ich sags mal nicht.

    Wir hatten das Thema schon mal - die ..... Hoelle Pattaya - aber dieser Thread, der wohl auch noch in hundert Jahren hier sein wird, macht daraus die .....hoelle Thailand. Sogar Hoelle im Export....

    Traurig, traurig. Redet doch mal von den Personen, die ihr so kennt. Macht das ganze doch mal ein bisschen menschlich! Oder kennt ihr keine?? Oder habt ihr Angst wie das Umfeld hier reagiert wenn alle wissen Du warst in der Suk Soi 9? Redet doch mal ueber Euch! Ihr und die Damen - und lasst Euren Zeigefiner in der (Hosen)Tasche!

    die samies sind in der regel nicht die intelligentesten und merken in der regel nicht, was um sie vorgeht......Das glaube ich nach der heutigen Lektuere auch.

    Schoenes Wochenende.

  4. #303
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von Serge",p="98192
    Lest Ihr Euch das eigentlich alles mal wieder Durch??

    Merkt ihr eigentlich noch das ihr ueber Menschen redet??
    Wie gehen denn Deutsche mit Ihrer Geschichte um - gerade Deutsche Maenner..Klasse! Spitze!
    Ihr redet wie ueber Objekte! Ich halte dieses Forum fuer einen guten Treffpunkt, aber was hier offenbart wird...

    Ich bin irgendwie bitter enttaeuscht. Ich kann Euch gar nicht sagen warum - aber der ganze Tenor laeuft mEn irgendwie schief.
    Hallo Serge muß dir beipflichten, schön daß dir der Kragen geplatzt ist.
    Jetzt reicht es denn wirklich.
    Herzl. Gruß Monton

  5. #304
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @ Serge
    :bravo:

    Du bist ein guter Rethoriker und hast offenbar den Blick für das Wesentliche. In Deinem Posting finde ich einen Teil meiner Gefühle wieder, die ich aber nicht so treffend hätte formulieren können. Eigentlich wollte Rübe seine Ansichten mit anderen Männern austauschen, die auch eine Aussteigerin geehelicht haben. Stattdessen werden Vorurteile exzellent vertieft und perfide verfeinert.

    Wie schon geschrieben, halte ich ein weltweit abrufbares und über Google verbreitetes Forum nicht für das geeignete Medium, die Vergangenheit seiner Frau in derart exhibitionistischer Art zu veröffentlichen. Besser hätte Rübe diesen Erfahrungsaustausch per PM geführt. Bedenkt einer, daß das hier täglich von 1000 Leuten weltweit abgerufen wird?
    Danke
    Jinjok

  6. #305
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @monton@serge: :bravo:
    Hatte (glaube ich/bin zu faul zurück zu blättern)
    vor 3-4 Tagen schon mal auf Seite 40 oder so
    das Wort schlußendlich gebraucht.

    Ich für meinen/unseren Teil hoffe, daß nun Schluß
    ist: für alle die es interessiert:

    1.) Meine Frau hat mal in einer Bar gearbeitet
    1a) sie hat einen Sohn und er weiß es/er ist Thai
    2.) Uns macht das nix
    3.) Unseren Freunden+Familie macht das auch nix
    4.) Unser "Umfeld"; wenn "es" es denn wüsste;ist uns in der
    Beziehung sch....egal.

    Schönes Wochenende allen, die mit Ihren Partnerinnen
    glücklich sind und werden wollen

  7. #306
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.036

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    ....nur mal so angemerkt.

    Meine Frau,die hier (im deutschen[Männer]Forum)auch schon mal (mit)-liest,sagte vorhin zu mir:
    Was haben die Männer für Probleme? Wenn Sie mit Thaifrauen nicht klarkommen,sollen Sie doch eine Deutsche heiraten!
    Und:Es gibt zwar eine Vergangenheit,aber die kann man(n) nicht ändern.Die Männer sollen sich mehr/nur um die Gegenwart kümmern.

    Ehrlich gesagt kann ich mich dem nur anschliessen.

    PS: Meine Frau hat eine besser/höhere Schulbildung als ich,ist unglaublich fleissig und lernt wie besessen.Was Sie aber nicht hindert,unglaublich lieb und nett zu sein.

  8. #307
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.036

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @ petsch
    Schönes Wochenende allen, die mit Ihren Partnerinnen....
    Danke !

  9. #308
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von "phimax",p="98170
    Ich mag es auch nicht, wenn man mich belügt. Mußte allerdings lernen, das Thai eine andere Interpretation von Lüge in unserem Sinn haben; selbst wenn sie dir zu 90% vertrauen (>90 bekommen sowieso nur Thai).

    Diesen Thread mit den lügen gibt es schon habe ihn vor ca. 2 monaten mal eröffnet....


    Gruss Rawaii

  10. #309
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    PS: Meine Frau hat eine besser/höhere Schulbildung als ich,ist unglaublich fleissig und lernt wie besessen.Was Sie aber nicht hindert,unglaublich lieb und nett zu sein.
    Upps....meine auch! Das könnte zu Verallgemeinerungen führen - da müssen wir vorsichtig sein!!

  11. #310
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @Serge: Ich hätte es warscheinlich nicht geschafft es so moderat wie du es getan hast auszudrücken, meinen respekt und :bravo: :bravo:

    Dieser Thread ist sowieso ein witz.... Ein wunder das es so viele antworten gibt....
    Der anfang war schon schlecht, und er wurde noch schlechter....


    Man sollte vielleicht einen thread starten:
    Probleme mit der vergangenheit des saamii ich glaube das wäre viel abgründiger was da rauskommen würde, [highlight=yellow:d5b695807d]da würden viele die vergangenheit der mia´s für einen witz halten....[/highlight:d5b695807d]



    Gruss Rawaii

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit den "pn" ??
    Von zero im Forum Forum-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 17:42
  2. Die Zukunft in der Vergangenheit finden
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.07, 21:58
  3. Neugier auf Thailand's Vergangenheit?
    Von Paddy im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.06, 22:21
  4. LAOS ,eine Reise in die Vergangenheit.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.05.03, 22:15