Seite 14 von 33 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 325

Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

Erstellt von rübe, 10.11.2003, 19:19 Uhr · 324 Antworten · 12.273 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @Phimax
    Das meinte ich mit der Seite in deinen Geschichten.
    Diese enthält imo ein (oft nicht sofort erkannbares) Gefahrenpotential, weil sie die new generation ladies ausblendet. Wer lediglich mit MGJ-Augen durch einschlägigen Locations geht, kann sich eine ganz schön blutige Nase holen.
    Das stimmt vollkommen. Ich weiß auch ganz genau, dass die Frauen, die ich in meinen Geschichten beschreibe, die Minderheit sind. Aber, wer will denn schon das Alltägliche lesen?

    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="96933
    Aber, wer will denn schon das Alltägliche lesen?
    Wer will schon Geschichten ohne Happy End lesen?

    ...träffe es besser

    Michael

  4. #133
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @Phimax
    Mang-gon-Jai hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    [...] Ja, einige meiner früheren Freundinnen „hatten schon mal“. Na, und? [...]
    Wie würdest du die Frage aktuell beantworten?^
    Ich bin da ehrlich:
    Ich glaube nicht, dass meine Mia ein solches Vorleben hatte (wie wohl die Meisten von euch). Sicher würde sie es mir nicht auf die Nase binden.
    Und wenn es so wäre? Ich denke, damit leben zu können, begrüßen könnte ich es allerdings wohl kaum.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #134
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @Phimax
    Wer will schon Geschichten ohne Happy End lesen?
    Genau das siehst du falsch. Wenn du Bücher schreibst, wirst du bald erkennen, dass ein Happy-End völlig fehl am Platz ist (oder, deine Bücher verkaufen sich nicht).

    Gruß

    Mang-gon Jai

  6. #135
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Wenn ich heute ein Frau kennenlerne, wenn man sich sympathisch ist und man beschließt, sich näher zu kommen, wenn man sich füreinander interessiert -
    dann habe ich mit einer 51-jährigen Vergangenheit aufzuwarten, die ich dieser Frau gerne erzählen werde, denn sie gehört zu mir, ist meine Identität. In gleichem Maße interessiert mich die Vergangenheit der Frau.

    Es ist ja eigentlich sowieso manchmal ein Wunder, welch unterschiedliche Vergangenheiten sich miteinander vertragen können.

    Eigentlich ist es ein Unding, diese Frage, und das Eingangsposting deutet auf die Angst hin, die Angst von rübe nämlich, irgendwann vor seiner Familie nicht gesellschaftsfähig dazustehen.

    Es heht Dir, rübe, keineswegs um die Ängste und Hoffnungen einer Frau, sondern nur darum, daß Du immer "sauber" dastehen kannst.

    Gruß
    Karlheinz

  7. #136
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @MrHuber
    Ich gebe dir völlig Recht.
    Ich weiß aber nicht, ob du dieses unbedingt auf „Rübe“ beziehen solltest.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #137
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von mrhuber",p="96939
    Eigentlich ist es ein Unding, diese Frage, und das Eingangsposting deutet auf die Angst hin, die Angst von rübe nämlich, irgendwann vor seiner Familie nicht gesellschaftsfähig dazustehen.

    Es heht Dir, rübe, keineswegs um die Ängste und Hoffnungen einer Frau, sondern nur darum, daß Du immer "sauber" dastehen kannst.

    Gruß
    Karlheinz
    @ mrhuber

    hallo Karlheinz!

    so unrecht hast du gar nicht....aber wie gesagt, befinde ich mich nicht in der situation, in der ich mir sorgen um meinen "ruf" machen müsste....trotzdem war genau das meine sorge bei der vorstellung, ich hätte mich in ein barmädchen verliebt....wie hätte mein umfeld darauf reagiert??? ...was hätte ich einem kind später mal erzählt, das aus dieser partnerschaft entstanden wäre???

    sind das wirklich so abwägige gedanken? ...sind wirklich alle so cool, dass es ihnen egal ist, was das umfeld über sie denkt? ...ich glaube das nicht...

    zu der frage nach der wahrheit für die kinder kam übrigens noch kein einziges posting...

    es grüsst..

    rübe

  9. #138
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="96937
    Und wenn es so wäre? Ich denke, damit leben zu können, begrüßen könnte ich es allerdings wohl kaum.
    Ich meinet jetzt gar nicht ob oder ob nicht; so privat wollte ich nicht werden.
    Mich interessierte mehr deine Antwort in der Quote, naemlich wie du aktuell mit dieser Situation umgehen wuerdest. Ob heute eine Lady deine Holde werden koennte, oder ob du Abstand nehmen wuerdest von einer gemeinsamen Zukunft.

    Scheint ja auch die Intension von ruebe zu sein; was waere wenn?

    Michael

    P.S. Happy End ist out? Was wollen die Leser dann? Eine Aufforderung zu Hilfe?

  10. #139
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    Zitat Zitat von rübe",p="96944
    zu der frage nach der wahrheit für die kinder kam übrigens noch kein einziges posting...
    Ich denke, ich habe indirekt und fuer mich geantwortet.
    Die Eltern muessen/werden sich je nach Situation entscheiden.
    Bspiele fuer vorstellbare Situationen (also wie mit dem Thema umgegangen wird) findest im Thread genuegend.

    Ich hatte vorgestern Abend aber mal nachgefragt:
    (Pattaya Start, hier nach 10 Jahren noch aktiv, Kind ist 7 Jahre)
    Vor Ort: Putzen, Thairestaurant; wenn auf Tour: Freundin besuchen etc. normales halt.

    Michael

  11. #140
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Probleme mit der Vergangenheit der Mia?!?

    @rübe

    ich kann Dir Deine Angst nicht nehmen, auch Deine Fragen nicht beantworten. Ich kann nur eines, nämlich sagen, daß ich nicht das geringste Problem damit hätte, ja nicht einmal auf die Idee käme, drüber nachzudenken.
    Du wirst Deinem Ruf sowieso nicht gerecht. Und einer Gesellschaft, die zu großen Teilen auf Scheinheiligkeit und Bigotterie aufbaut, will ich gar nicht gerecht werden. Sollte die Gesellschaft einen Vorteil aus Deiner Existenz sehen, dann bist Du für sie gerade mal gut und zu "gebrauchen".

    Ich habe eine zeitlang als Taxifahrer gearbeitet, nebenjobmäßig, und bin da nur nachts gefahren. Da lernt man sie kennen, die Gesellschaft. Da bekommt eine Stadt ein ganz anderes Gesicht, da werden einem plötzlich ganz andere Zusammenhänge und Verstrickungen deutlich. Und da hat man viel mit "Barmädchen" zu tun, mit ihrer Kundschaft und mit den Problemen, mit denen sie zu leben haben. Unter welchen "Gesetzmäßigkeiten" so manche Sauerei abläuft.
    Da steh ich gern zu ihrer Vergangenheit, und sollte mich jemand dabei stören, dann schließe ich die Tür.


    Bester Gruß
    Karlheinz

Seite 14 von 33 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit den "pn" ??
    Von zero im Forum Forum-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 17:42
  2. Die Zukunft in der Vergangenheit finden
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.07, 21:58
  3. Neugier auf Thailand's Vergangenheit?
    Von Paddy im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.06, 22:21
  4. LAOS ,eine Reise in die Vergangenheit.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.05.03, 22:15