Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 175

Probleme in der Land-Disco am Samstag Abend

Erstellt von thaibien, 01.02.2016, 01:41 Uhr · 174 Antworten · 10.825 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Also nach der letzten "Rentenreform" 2014 vor der Wahl (mein weis ja warum) muß ich als `66 Jahrgang bis 65 Jahre und 4 Monate schaffen, selbst wenn meine 45 Jahre mit 63 rum sind, sonst Abschläge. Ob es wie früher Zuschläge gibt weis ich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Also nach der letzten "Rentenreform" 2014 vor der Wahl (mein weis ja warum) muß ich als `66 Jahrgang bis 65 Jahre und 4 Monate schaffen, selbst wenn meine 45 Jahre mit 63 rum sind, sonst Abschläge. Ob es wie früher Zuschläge gibt weis ich nicht.
    Um das noch mal zu verdeutlichen.
    Der Jahrgang 1952 kann mit 63 Jahren und 45 Beitragsjahren (Arbeitslosenzeiten zählen nicht), ohne Abzüge in Rente gehen.
    Der Jahrgang 1953 kann bei gleicher Rentenleistung erst mit 63 Jahren plus 2 Monaten beitragsfrei gehen.
    Für mich, Baujahr 54 gilt 63 Jahre und 4 Monate.
    Es ist daher klar, dass bei Jahrgang 64 (63 Jahre plus 24 Monate = 65 Jahre) Schluss mit vorzeitig ist.

    Ob sich die Spirale dann bis 67 weiter dreht, kann ich nicht genau sagen. Ich war bisher der Meinung, dass 45 Beitragsjahre und ein Alter von 65 Jahren ausreichend für ein abschlagsfreies Ausscheiden aus dem Arbeitsleben ist.
    Verdient wäre es sowieso.

  4. #153
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Ich machte mich vor 33 Jahren selbstständig und habe seitdem nur den Mindestsatz an Rente einbezahlt, freiwillig. Bis dahin hatte ich schon einige Beitragsjahre voll die sonst verloren gewesen wären.
    Nun ist es so, dass man sich mit dem Mindestbetrag lediglich die EU - Rente (Erwerbsunfähigkeit) sichern kann. Um bei freiwilliger Zahlung Ansprüche auf die Anzahl der Einzahlungsmonate oder -jahre zu erheben, muss man monatlich den "Regelbeitrag" freiwillig einzahlen!

  5. #154
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    dazu kommt, dass man meines Wissens nach, mindestens 15 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt haben muss, um überhaupt irgendeinen Anspruch zu haben
    Nö, mindestens 60 Monate = 5 Jahre!
    Altersrenten in der gesetzlichen Rentenversicherung - BayernPortal

  6. #155
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Verdient wäre es sowieso.
    Du kriegst nie, was Du verdient hättest! Ende 2010, 6 Monate vor dem 65. Geburtstag mit 47 Beitragsjahren ausgestiegen? Abzüge!

  7. #156
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist unmöglich, sag das mal deinem Kumpel.
    Er kann max. in einem Jahr (jetzt sage ich mal vorsichtig) 2 Rentenpunkte erwerben. Multipliziert mit 5 Jahren sind das 10 Rentenpunkte.
    Für einen Rentenpunkt erhält er nach aktuellen Berechnungen 28,5X Euro. Seine max. Rentenanwartschaft dürften sich also um 285 Euro handeln.
    Miau..miau..
    Deshalb hatte ich ja auch " Staatsrente " geschrieben.. Beachte die beiden -> " <-
    Ok..hätte evtl. besser..die ~ gleiche Summe.. schreiben sollen.. :-)

  8. #157
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    dazu kommt, dass man meines Wissens nach, mindestens 15 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt haben muss, um überhaupt irgendeinen Anspruch zu haben
    Mir schwebt die Zahl 35 J. vor...smile.
    Bin da jedoch nicht fit drin..
    Nix destro trotz..haben wir in D.-Land eine Grundsicherung..
    und darum gings mir ..

  9. #158
    Avatar von Friedrich

    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von thaibien Beitrag anzeigen
    ..... gut ich bin auch bisschen angetrunken.
    Schlichten geht nicht sehe ich vorallem kann man mit dehnen auch nicht reden.
    also halte ich den einen Secuirty relativ fest am Arm,
    dem zweiten Security passt das gar nicht also halte ich ihn auch er ist ja klein und nicht stark.
    Dann kommt ein dritter der will mit einem Stuhl auf mich los.


    Also sage ich mir komm nur mit dem Stuhl denn nimm ich dir einfach weg, denn ich habe mehr Kraft als der kleine Thai-Junge.
    Also sag ich meiner Freundin gib mal den Stock den wir als Selfie-Stick für das Mobile benuzten raus. Ich ziehe den Stick so raus damit ich ihn als Schlagstock benutzen kann, falls ich mich einer dieser Typen angreift haue ich voll mit dem drein mir egal.

    Soll ich jetzt zur Polizei einen Report machen denke mit dem Chef der Disco der lässt nicht mit sich reden. Das seine Security Leute vermöbelt und auch uns verhauen wollte.

    Wie würdet ihr vorgehen?
    Hallo thaibien,
    ein interessanter und amüsanter Bericht.

    Wie ist die Geschichte denn nun ausgegangen ?
    Hast Du die Angelegenheit der Polizei gemeldet ?

  10. #159
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
    Hallo thaibien,
    ein interessanter und amüsanter Bericht.

    Wie ist die Geschichte denn nun ausgegangen ?
    Hast Du die Angelegenheit der Polizei gemeldet ?
    Nein, geht unter besoffen abgehackt.

  11. #160
    Avatar von thaibien

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    Desweiteren müsste dann erstmal eine Definition von "arm" nachgeschoben werden .
    Wo liegt denn Deine Vorstellung einer Armutsgrenze
    Ich bin oder war arm in D, mein vorheriges Leben sah ganz anderst aus als das jetzige. Se.x hatte ich Jahre nie, auch keine Restaurantsbesuche.

Ähnliche Themen

  1. Massendemo der Rotjoeppchen Punks am Samstag!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 03.07.09, 16:43
  2. Problem in der Suche??
    Von oholz im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.07, 03:42
  3. Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 07:52
  4. Problem mit der Bank in Thailand
    Von glatzenbernd im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 13:24
  5. Hua Hin - Cha Am oder dort in der Nähe
    Von nicknoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.03, 09:08