Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Probleme bei Wiedereinreise?

Erstellt von gerber, 27.04.2008, 16:50 Uhr · 25 Antworten · 2.411 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von gerber

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    5

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    War am Freitag im Konsulat und habe mein VISA beantragt.
    Hat 120 Euro gekostet und wurde nach 30 minuten erteilt.

    Danke für eure Antworten.

    Gruss
    Gerber

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von richling

    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    48

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    Hier wurde oft von einer Black List geschrieben.

    Was ist das genau? Kann das jemand erklären? Oder wird hier die Fahndungsliste gemeint?

    Gruss
    UWE

  4. #23
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    Zitat Zitat von richling",p="586818
    Hier wurde oft von einer Black List geschrieben.

    Was ist das genau? Kann das jemand erklären? Oder wird hier die Fahndungsliste gemeint?

    Gruss
    UWE
    Bei einer Verurteilung eines schweren Vergehens in Thailand, werden deine Daten dem "Ministry of Interior" (Innenministerium) gemeldet. Dort werden sie solange aufbewahrt, bis sie wieder von der sogenannten Black list gelöscht werden.

    Gruss
    Kai

  5. #24
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    Also@Kai, so schwer muß das Verbrechen nicht sein. Eine Engländerin wurde in Chiang Mai Vergewaltigt und getötet. Der Besitzer des Gasthauses war auch Engländer. Die Thais vermuteten, er habe sie getötet. Doch die DNA sprach für ihn. Er wurde trotzdem ausgewiesen. Stand letzten Monat in der BP. Der frühere Pate von Pattaya, Lothar, hatte sich verbal mit dem Bürgermeister angelegt. Ausgewiesen.
    Gruß Matthias

  6. #25
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    Zitat Zitat von garni1",p="586827
    Also@Kai, so schwer muß das Verbrechen nicht sein. Eine Engländerin wurde in Chiang Mai Vergewaltigt und getötet. Der Besitzer des Gasthauses war auch Engländer. Die Thais vermuteten, er habe sie getötet. Doch die DNA sprach für ihn. Er wurde trotzdem ausgewiesen. Stand letzten Monat in der BP. Der frühere Pate von Pattaya, Lothar, hatte sich verbal mit dem Bürgermeister angelegt. Ausgewiesen.
    Gruß Matthias
    Mit schwer meinte ich z.B. das ein Immigrationsgesetzverletzung durch Overstay alleine nicht ausreicht um geblacklisted zu werden - es ist mir jedenfalls nicht bekannt. Was aber nicht heisst, dass du nicht inhaftiert werden kannst.

    Gruss
    Kai

  7. #26
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Probleme bei Wiedereinreise?

    Was glaubst Du @Kai war der Grund für die 8000 Baht Gebühr am Flughafen, ohne Quittung? Wenn ich mit Problemfällen zum Immi gehe, werden für den Immi-Herrn bis 20 TBaht fällig. Dafür darf er wieder einreisen.
    Gruß Matthias

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. In DE geheiratet, Wiedereinreise der Ehefrau
    Von J-M-F im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 16:38
  2. Probleme mit den "pn" ??
    Von zero im Forum Forum-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 17:42
  3. Frage(n) zur Wiedereinreise der Thai Frau in Deutschland
    Von Lahansai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.08, 15:19
  4. Probleme mit TGN
    Von Zange im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 18:19
  5. Wiedereinreise nach D mit einer "Bescheinigung über Beantrag
    Von bara.munchies im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 15:10