Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Prepaid SIM Card für Thailand?

Erstellt von i_g, 10.06.2007, 19:48 Uhr · 71 Antworten · 8.606 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    NormalTarif

    300 Baht 30 Tage
    500 Baht 60 Tage

    bei Promotions auch anders.

    1000 Baht bringen 120 Tage, also von heute bis ca. Anfang Dezember, 500 Baht waehren schon Anfang Oktober weg.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Stimmt aber auch nicht immer!

    Hatte bei meiner TRUE Prepaid noch ein paar Baht drauf und knapp 4 Monate inaktiv, dannach keine Probleme, alles wie gehabt.

  4. #33
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    NormalTarif

    300 Baht 30 Tage
    500 Baht 60 Tage

    bei Promotions auch anders.

    1000 Baht bringen 120 Tage, also von heute bis ca. Anfang Dezember, 500 Baht waehren schon Anfang Oktober weg.

  5. #34
    woody
    Avatar von woody

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Zitat Zitat von Charly",p="512534
    NormalTarif

    300 Baht 30 Tage
    500 Baht 60 Tage

    bei Promotions auch anders.

    1000 Baht bringen 120 Tage, also von heute bis ca. Anfang Dezember, 500 Baht waehren schon Anfang Oktober weg.
    Das ist Schnee von gestern.

    AIS bietet für die 12Call schon fast 2 Jahre den günstigen Tarif UnUn.

    Gesprächkosten 2 THB/min im AIS Netz.
    4 THB/min in fremde Netze

    Die Gültigkeit der SIM-Karte verlängert sich nach jem Aufladen um 1 Jahr

    Tarifwechsel nach UnUn ist jederzeit möglich.

  6. #35
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    @woody

    das sind klare Aussagen. Brauch nämlich eine neue, da ich 18 Monate nicht im Land war. Werde diese Variante wählen.

    Karlheinz

  7. #36
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Zitat Zitat von mrhuber",p="512772
    @woody

    das sind klare Aussagen. Brauch nämlich eine neue, da ich 18 Monate nicht im Land war.
    @Karlheinz:

    leider hat member woody einen kleinen, aber wesentlichen gesichtspunkt vergessen zu erwaehnen:

    erfolgt drei monate lang keine kostenpflichtige aktion, wird die ais-karte im tarif "un-un" deaktiviert.

    wenn du also die karte mit nach deutschland nehmen willst, dann besorge dir in th vorher auch noch einige cashcards (nachladekarten/codes), und dann hier in d-land rechtzeitig -vor 3monats-ablauf- nachladen !

    BTW: es reichen auch 30 oder 50m thb cards/codes zum nachladen. hauptsache innerhalb der dreimonatsfrist erfolgt eine kostenpflichtige aktion.

  8. #37
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    @schauschun,

    ich hatte meine 1-2-Call im April auf UnUn umgestellt und das letzte Mal aufgeladen, läuft aber immer noch, bucht sich hier also ein. Schatz hat eben ihre Karte eben mit nach LOS mitgenommen. Ebenfalls seit April keine Aktion mehr, geht aber immer noch. Seit wann gilt das mit der Dreimonatsfrist? Woher hast Du das - neugierdehalber?.

    Da fällt mir ein, man kann doch gegen für ein Wenig Geld so eine Callmeldy buchen, die wird ja dann auch regelmässig vom Kartenguthaben abgezogen. Würde das auch gelten?

    Ansonsten halt einfach einen Satz Nachfüllkarten kaufen...

    Grüsse
    Alex

  9. #38
    woody
    Avatar von woody

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    @Alek, ist doch einfach zu erkennen, Schauschun hat keine Ahnung.

  10. #39
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Zitat Zitat von Alek",p="513217
    Seit wann gilt das mit der Dreimonatsfrist? Woher hast Du das - neugierdehalber?.
    @alek:

    einfach die *777 druecken, dann ins englische menue, dann die einzelnen tarifinformationen aufrufen, in den bereich sawasdee-promotionen und dann den bereich fuer un-un abrufen.

    wird extra darauf hingewiesen: wenn keine kostenpflichtige aktion innerhalb dreier monate, dann behaelt sich ais das recht vor, die karte zu deaktivieren !


    Zitat Zitat von woody",p="513316
    @Alek, ist doch einfach zu erkennen, Schauschun hat keine Ahnung.
    @ woody:

    nicht von dir auf andere schliessen.

    ich schreibe zwar hier nicht viel im forum, aber das was ich schreibe hat "hand und fuss" (wie hier einige member im forum auch bestaetigen koennten.... ;-D

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Hier noch was: CAT - Communications Authority of Thailand

    I Talk Card:

    Einfach mal die Tabs von "Products = Consumer" durchgehen... viele interesante Angebote!

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prepaid Thailand SIM
    Von Andichan im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.12, 10:56
  2. Prepaid SIM Karten in Thailand
    Von Daniel Sun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 16:25
  3. Prepaid in Thailand - Was denn nun?
    Von Hans im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.07.05, 18:10
  4. Prepaid-Cards in Thailand
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 11:27
  5. Handy in Thailand (Prepaid Karte)
    Von Moglies im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.01, 12:45