Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

Prepaid SIM Card für Thailand?

Erstellt von i_g, 10.06.2007, 19:48 Uhr · 71 Antworten · 8.605 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    @ Indronil, der " Beipackzettel " zur Simcard ist in thai - und englisch. War jedenfalls bei der DTAC Card so.

    Vermute, das es bei allen Anbietern die Möglichkeit zur Tarifumstellung gibt. Schwiegertochter in spe hat eine
    vom Provider 1-2-call, da ist das auch so.

    Sie hatte ne Servicenummer mit meinem Handy angerufen..
    dann ging das per Automat durch die thl. Infos..zum Schluss hat sie mir dann den Tarif umgestellt, und mir mal alles aufgeschrieben, was so erzählt wurde, bei der Hotline.

    Kam einiges zusammen..Denke, das die Infos auch in englisch
    zu erhalten sind, nur meine mal,das es einfacher, schlauer ist, wenn dir das jemand im Shop gleich konfiguriert..

    Mobileshops gibts in TH. überall. gruss.

    Ps. kann sein, das so eine Tarifumstellung, sofern überhaupt nötig, keine Ahnung wie die Grundkonfiguration einzelner Anbieter ist, erst bei der nächsten Aufladung gemacht werden kann. Der Shop sollte das wissen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    mit der card kann man auch mit vorwahlen z.b. 008 oder 009 für 2 THB pro minute telefonieren, auch ins ausland.

  4. #13
    Avatar von Turntablerocker

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    63

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Ich habe mit letztens in Thailand eine Sim von 12Call gekauft. 350 Baht inkl. 300 Bahnt Gesprächsguthaben. War eine "Net Sim". Heißt ich konnte mit meinem PDA zusätzlich vier Wochen lang gratis über GPRS surfen. Telefonieren nach Deutschland war spottbillig und dank GPRS konnte ich meine Mails im gesamten Urlaub in Echtzeit empfangen ohne auf die Kosten achten zu müssen :-).

  5. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Hier ein Thread und ein anderer.

  6. #15
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön. Ich drucke mir die Seiten aus und lese nochmal im Flieger. Morgen um 15 und so und so. geht der RB Flieger ab Frankfurt

    Herzlichen Dank für die tolle Hilfe! Gruß Indronil

  7. #16
    Landei
    Avatar von Landei

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    wir sitzen in der selben maschine. vielleicht sehen wir uns. du wolltest mir doch noch was sagen, was der moderator jedoch freundlicherweise als beleidigung gelöscht hat. du sitzfleisch du.

  8. #17
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="491327
    Mir ist es z.B. passiert, Aufladung 90 Baht,die Karte hatte sich bis zur nächsten Aufladung nur um ca. 6 Tage verlängert..Da war ich sauer. Schwiegertochter in spe hatte sich dann dem Problem angenommen, und mir den Tarif umgestellt, damit hatte ich dann 1 Jahr Ruhe bis zur nächsten Aufladung. gruss
    Bist Du Dir da sicher? Im Normalfall verlaengert sich das Datum des Guthabens um 6 Tage bei einer 90 bht. Karte

  9. #18
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    It's easy:

    *777 anrufen, für alle nicht-so-gut-thai-könner kann man mit der 1 auf Englisch umstellen und dann den Tarif auf "Sawasdee Un Un" umstellen. Nachtanken und schon hat man 1 Jahr Zeit

    Grüsse
    Alex

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Nokgeo hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)

    Mir ist es z.B. passiert, Aufladung 90 Baht,die Karte hatte sich bis zur nächsten Aufladung nur um ca. 6 Tage verlängert..Da war ich sauer. Schwiegertochter in spe hatte sich dann dem Problem angenommen, und mir den Tarif umgestellt, damit hatte ich dann 1 Jahr Ruhe bis zur nächsten Aufladung. gruss
    --------

    Zitat Odd:
    Bist Du Dir da sicher? Im Normalfall verlaengert sich das Datum des Guthabens um 6 Tage bei einer 90 bht. Karte "
    ----
    Irgendwie bringst du mich in Verlegenheit. Sind ja auch z.ZT. 26.7 Grad C. inside.

    Ja, die Verlängerung war um 6 Tage nach Aufladung von 90 Baht. ( Hatte ich das nicht geschrieben ? )
    Deshalb war ich auch sauer, zumal die Verkäuferin im Shop was von nem Jahr nach Aufladung erzählt hatte.

    Ahh..alles klar. Hmm..Hatte am letzen Tag, vor Ablauf aufgeladen.

    Dasselbe ist mir schon 12.05 mit ner Card von ORANGE passiert...Aufgeladen und immer nur ein paar Tage Verlängerung. Das das auch länger geht, hab ich erst im September 06 hier im Forum gelesen..( Link von Phimax, gestern )

    Das so ein Verfallsdatum erst nach einem Jahr ist, gefällt
    mir, zumal bei Bedarf, sich Visitenkarten mit konstanter Mobilenummer machen lassen.

    Ist es 100 % sicher, das die Nummer bei Inactivität der Karte ( keine abgehenden Gespräche ) und keiner Aufladung... 100 % nicht verfällt.

    Mir ist bekannt, das sich in Dtschl. aufgrund Gerichtsurteilen, was mit dem Behalt des Guthabens bei deutschen Prepaidkarten geändert hat, nur das sone Karte z.B. für 1 Jahr benutzbar ist, ist mir noch nicht so klar.

  11. #20
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Prepaid SIM Card für Thailand?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="491720
    Ist es 100 % sicher, das die Nummer bei Inactivität der Karte ( keine abgehenden Gespräche ) und keiner Aufladung... 100 % nicht verfällt.
    @Nokgaeo,

    100% sicher ist Gevatter Tod ;-D
    Mein Geschreibsel bezog sich auf 12Call. Habe die im April das letze Mal aufgezogen und habe sie immer noch hier in meinem Thailand-Handy. Letztens kontrolliert: 47 Baht und ein paar Gequetschte, Gültig bis zum 09.April 2008 Denke mal, das passt. Man kann ja noch zwei, drei Rubbelkarten mitnehmen, dann gewinnt man notfalls Zeit...

    Grüsse
    Alex

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prepaid Thailand SIM
    Von Andichan im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.12, 10:56
  2. Prepaid SIM Karten in Thailand
    Von Daniel Sun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 16:25
  3. Prepaid in Thailand - Was denn nun?
    Von Hans im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.07.05, 18:10
  4. Prepaid-Cards in Thailand
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 11:27
  5. Handy in Thailand (Prepaid Karte)
    Von Moglies im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.01, 12:45