Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Preis für ein Motorroller in Thailand

Erstellt von Moonsky, 21.10.2006, 17:16 Uhr · 57 Antworten · 13.270 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Das ist richtig, es gibt eine Steuer- und eine Versicherungsplakette zum Ankleben.

    @tira,

    ... Ein Moped in TH ist der erste Sargnagel!!...
    Kennst Du noch diesen Verrückten, der durch den halben Isaan gefahren ist

    Frohes Schaffen wünscht
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Ach ja. Wenigstens danke für den Versuch eine Antwort auf die Eingangsfrage zu bringen.
    Vielleicht hab ich auch die Frage einfach nur falsch gestellt.
    Ich wollte meiner Süßen einfach das nächste mal einen verlässlichen Roller hinterlassen. Und auch so versichert, das ich halbwegs ruhig schlafen kann.
    Sollte nix Überdimensioniertes sein, nur um eben von A nach B zu kommen.
    Wie ich das hier so lese, werde ich mich dann wohl auf die Aussagen vom Händler verlassen müssen. Was Preis und Versicherung angeht.
    Trotzdem danke für die Mühe.

  4. #23
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    der garni(ICH) irrt!!! Habe all den Vers.-Mist noch mal durch geschaut. Steuer= 100 Baht, Pflichtversicherung = 300 Baht. Deckt 30k Schaden ab. Entschuldigung!!!
    Gruß Matthias

  5. #24
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Zitat Zitat von alhash",p="412005
    ...Kennst Du noch diesen Verrückten, der durch den halben Isaan gefahren ist....
    jo,

    so ner art easy rider, sonnverbrannt der abendsonne entgegen, immer mit einem
    blick für die landschaft und die mädels ;-D

    gruss

  6. #25
    Avatar von aa-dschai-dam

    Registriert seit
    03.01.2001
    Beiträge
    126

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Als alter Vespisti würde ich logischerweise eine Vespa empfehlen. Ist halt ein Klassiker und man hebt sich da besonders in Thailand von der Masse ab. Die kleinen Räder sind allerdings nicht jedermans Sache, weil man schneller ins Schlingern kommt als mit großen Rädern.
    War heuer in Khon Kaen und habe dort eineYamaha Fino in mint gesehen. Kostenpunkt 40.000 Baht.
    Hat mir ganz gut gefallen. Hebt sich zumindest von dem Mopedallerlei angenehm ab. Über Fahreigenschafen und Reparaturanfälligkeit kann ich allerding nichts sagen. Hat zumindest aber größere Räder.

  7. #26
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Folgende Kriterien wären für mich wichtig:


    - welches Mopped wird am meisten gekauft, gefahren?

    - auf welchem Mopped kann ich trotz meiner Große sicher und bequem sitzen?

    - das Ding muß praktisch sein, und nicht schön.

    - bei Reparaturen ist Punkt Eins von Vorteil, da schnell Ersatzteile vorhanden, und der Monteur kennt sich aus.

    - Exoten wie ne Vespa, oder vielleicht ne Puch würd ich mir nie kaufen.

    - Preis, Verbrauch und sonst. Kosten sind automatisch über Punkt eins erfüllt. Die Thais wissen schon was günstig ist.


    Damit ist es nicht schwer innerhalb kürzester Zeit das richtige Teil zu finden.

    ist doch sooo einfach.

  8. #27
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    Zitat Zitat von hananga",p="412334
    Folgende Kriterien wären für mich wichtig:


    - welches Mopped wird am meisten gekauft, gefahren?

    - auf welchem Mopped kann ich trotz meiner Große sicher und bequem sitzen?

    - das Ding muß praktisch sein, und nicht schön.

    - bei Reparaturen ist Punkt Eins von Vorteil, da schnell Ersatzteile vorhanden, und der Monteur kennt sich aus.

    - Exoten wie ne Vespa, oder vielleicht ne Puch würd ich mir nie kaufen.

    - Preis, Verbrauch und sonst. Kosten sind automatisch über Punkt eins erfüllt. Die Thais wissen schon was günstig ist.


    Damit ist es nicht schwer innerhalb kürzester Zeit das richtige Teil zu finden.

    ist doch sooo einfach.
    gerade in chiang mai sind vespa roller extrem verbreitet,habe mehr vespa reparatur werkstätten in chiang mai gesehen als irgendwo anders :-)



    schau dir diese wunderschöne vespa gs 125er an :bravo:

  9. #28
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    also ich miete immer ne 125er honda wave wenn ich in thailand bin für 2500baht im monat.

    bei kauf gibts die dinger gebraucht auch schon um die 25.000 baht

  10. #29
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    bin kein Freund von Rollern :P

    hab zwar selber einen, aber kein Vergleich zu einem Teil mit richtigen Rädern, und nicht mit Schubkarrenreifen!

    Vespa reitet doch auf der Retrowelle der Teens.

    Kann ich als "sicheres" Verkehrsmittel in LOS nicht empfehlen.

  11. #30
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Preis für ein Motorroller in Thailand

    - welches Mopped wird am meisten gekauft, gefahren?
    - Preis, Verbrauch und sonst. Kosten sind automatisch über Punkt eins erfüllt. Die Thais wissen schon was günstig ist.
    Würde mal sagen, eine typisch europäische Sichtweise. Thai kaufen nicht nach Gesichtspunkten wie günstig, sondern danach was "Hit" ist. Gesicht und so...
    Da sie fast alle auf Pump kaufen und Rechnen nicht ihre Stärke ist, ist auch der Endpreis egal, Hauptsache die Monatsrate ist niedrig...
    Angesichts der Einkommen und der Spritpreise kann es einem Europäer nur unverständlich sein, was hier Hit ist. Es sind derzeit besonders die Roller, die erstens hohe Anschaffungspreise haben und zweitens recht viel Sprit brauchen.

    Roller mit kleinen Rädern sind wegen der oft schlechten Straßen eigentlich eine unkluge Wahl. Auffällig auch, während man in Europa möglichst dicke Reifen möchte, bevorzugt man hier Superniederquerschnittsreifen, die ich eher an einem Fahrrad montieren würde...

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundstücksmauer Preis
    Von hell im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 11:45
  2. Thailand gewinnt den Preis - Längster Übergang...
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 12:01
  3. Motorroller und Limetten???
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 20:37
  4. Suche link zu Motorroller "Motosai"
    Von PuFoilom im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.07, 21:07
  5. Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?
    Von Tommy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 09:47