Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Preis für Apartment in Bangkok

Erstellt von Bruder, 01.11.2002, 08:39 Uhr · 81 Antworten · 5.965 Aufrufe

  1. #51
    sam
    Avatar von sam

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    127

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    hi bruder,
    ich find es klasse, daß du uns nocheinmal informiert hast (wir sind ja neugierig). schade, daß sie wohl trotz längerem d-aufenthalt es doch nicht gelernt hat, ihre "th-tugenden" zu durchbrechen. wahrscheinlich hat sie einige th-freunde großzügig ausgehalten (gesicht) und gold darf mann/frau natürlich auch nicht vergessen. den ansatz mit taschengeld abzug finde ich gut. was mich nur interessieren würde, wie sie diese aktion aufgenommen hat.
    gruß sam

    ps
    schade das war wohl ihre chance! sieht sie es auch so?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Hallo Bruder!
    Ein Thai kann sich nicht ändern und wenn die Thais nicht an das Geld von uns Ausländern dran kommen ,dann benutzen sie eben den Thai als Geldbeschaffer.
    Das soll nicht negativ gemeint sein.
    Ich habe auch so manche 1000 Bath in Thailand verbraten ,aber als Gegenleistung viel Sanuk gehabt ,mehr als bei diesen emanzipierten ,verdrislichen ,agressiven,lauten Deutschen Weibern.(tut mir leid ,aber anders kann ich 90 % dieser Schöpfungen nicht nennen.)
    Wer in Thailand geizig ist ,lebt schnell alleine.

    Gruss Otto

  4. #53
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Hi, auf Wunsch von Sam ein letzter Nachtrag zu diesem Thread:

    Zu besagtem Taschengeld-Abzug ist es nicht mehr gekommen. Denn unsere Kleine ist nach ein paar Tagen zu ihrem Ex(?)-Freund gezogen und hat das Studium geschmissen. Daraufhin haben wir den Geldhahn natürlich endgültig zugedreht.

    Der Ex(?)-Freund kümmert sich allerdings um nichts und will auch nichts für sie bezahlen, sondern stellt lieber unangemessene Forderungen an uns (am liebsten hätte er wohl eine monatliche Überweisung für ihren Lebensunterhalt). Aber da ist er schief gewickelt.

    Tja... damit dürfte dann die Grundlage für ihren weiteren Aufenthalt in Deutschland entfallen sein und sie kann sich auf eine baldige Rückreise nach Thailand einstellen. Ohne Geld und ohne Job wird das wohl kein Zuckerlecken, aber sie kann ja erst einmal bei ihrer Schwester wohnen. Selbst schuld, ich habe sie oft genug gewarnt.

    Auf die Apartment-/Geld-Geschichte habe ich sie erst kürzlich angesprochen. Sie hat alles abgestritten und wollte mir noch ein schlechtes Gewissen einreden, weil ich ihr so ein schlechtes Verhalten unterstellen würde. Erst nachdem ich ihr den Fehltritt 100%ig "nachgewiesen" hatte, hat sie es zugegeben. So viel zum Thema Ehrlichkeit.

    So das war´s. Vielen Dank für Euer Interesse.

    Gruß Bruder

  5. #54
    sam
    Avatar von sam

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    127

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    danke für die info. leider haben sich alle negativen vorurteile bestätigt. nun ja, sie ist ja buddhistin und weis, dass sie ganz alleine für ihr schicksal verantwortlich ist. dein vorgehen und deine reaktionen auf ihr verhalten finde ich ganz gut. sie hat ihre chance bekommen und leider nicht genutzt und du/ihr habt dann konzequent eine entscheidung getroffen.
    sam

  6. #55
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Hallo Bruder
    bist Du im Urlaub immer mit deinem Geld ausgekommen? Oder hat dir früher dein Taschengeld gereicht ?
    Ich glaube nicht.Und ein junges Mädchen,das aus dem Reichen Germany kommt wird genauso ausgenommen wie ein Tourist.
    Ich würde sagen:Nochmal überlegen und Ihr helfen.
    Sie wurde vieleicht genauso hinters Licht geführt wie ein Dummer Farang.

  7. #56
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Zitat Zitat von yunike5ROBERT

    Sie wurde vieleicht genauso hinters Licht geführt wie ein Dummer Farang.
    Eine Thai ,die aus dem "reichen" Deutschland kommt ,wird natürlich oft auch gerne von den Thais "angeborgt" und kommt dann natürlich nicht mit dem Geld aus.
    In Thailand sagt man nicht gerne NEIN!

    Nur ,das Ganze ist ein Fass ohne Boden und wenn man selbst einen Goldesel im Keller hat ,kann man das Spiel noch einige Zeit treiben. :-)

    Jeder von Uns hat seine Budge und sollte für sich überlegen ,wieviel ihm das Abenteuer ,"Thai-Frau" wert ist.
    Nur dann hinterher nicht klagen ,sondern das Kapitel als Lebenserfahrung 0 Lehrgeld abtun.

    Gruss

    Otto

  8. #57
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Ich würde sagen:Nochmal überlegen und Ihr helfen.
    Sie wurde vieleicht genauso hinters Licht geführt wie ein Dummer Farang.

    Hallo Robert,
    glaubts du das wirklich :???: ? Natürlich wird mit diesem backround ein gew. Engagement erwartet, aber man kann es auch übertreiben, bzw. die typische Gedankenlosigkeit/show off-Einstellung ist wieder durchgebrochen, unter dem Motto "man hats ja" ansonsten kann wieder Nachschub ordern (Farangs habens ja). Die anschließend abgebrochenen Studien/Auszug runden das Bild ab.
    Denkt sich
    Sunnyboy

  9. #58
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    @Robert: Da hast Du ´was falsch verstanden. Daß sie die Kohle in Thailand verpraßt hat, ist wirklich das kleinste Problem (siehe vorherige Postings von mir). Denn das Risiko mit dem Geld sind wir ja bewußt eingegangen. Ich habe auch in einem gewissen Maß Verständnis dafür, daß sie ihre Freundinnen wohl großzügig ausgehalten hat.

    Nicht tolerierbar ist es allerdings, wenn sie uns ein Märchen auftischt, um mehr Geld mit nach Thailand nehmen zu können und dann bis zum Schluß hartnäckig weiter leugnet. Aber selbst da hätten wir noch "beide Augen zugedrückt" (siehe Posting Taschengeld-Abzug).

    Die Sache mit dem Apartment ist nur die Spitze des Eisberges. Ich kann und will nicht die ganze Story öffentlich ausbreiten. Aber vielleicht so viel: Sie hat von uns wirklich ein Maximum an Unterstützung erhalten - nicht nur in finanzieller Hinsicht. Meine Frau und ich haben größte Schwierigkeiten auf uns genommen, um ihr das Studium in Deutschland und eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Und wir haben auch immer versucht, auf ihre Wünsche einzugehen und sie nicht zu sehr einzuengen.

    Wenn sie nun aber ohne Not ihr Studium abbricht und ihrem Ex(?)-Freund hinterherläuft, der offensichtlich kein besonderes Interesse an ihr hat - wie soll ich ihr da noch helfen? Weiterhin Geld hinterherwerfen, damit sie sich noch ein paar schöne Monate auf meine Kosten macht? Nein - da hört dann auch bei mir die Toleranz auf.

    Gruß Bruder

  10. #59
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    Hallo Bruder
    ich meine nicht,daß Du ihr noch mehr Geld geben sollst.
    Ich meine du sollst Ihre Jugend und Unerfahrenheit berücksichtigen.
    Sie macht jetzt Fehler die Sie später Bitter bereut.(?)
    Ich habe und möchte mich auch nicht einmischen da nur Ihr über die Sache entscheiden könnt.Aber aus manchen Posting`s habe ich herausgelesen.....naja,es ist ne Thai und da ist nicht`s anderes zu erwarten.
    Ich wünsche Euch allen eine gute und zufriedene Zukunft.
    Es wird nicht Einfach....aber es wird schon gut werden.
    ...und wenn Sie clever ist,dann wird sie es diesen Farang`s schon zeigen.

  11. #60
    chris
    Avatar von chris

    Re: Preis für Apartment in Bangkok

    ich denke auch: mehr Geduld
    Wir sind die Privilegierten, und folglich sollten wir uns um Geduld bemühen. Was kann sie denn dafür, dass sie (im falschen Land auch, aber hauptsächlich) in der falschen Bevölkerungsgruppe geboren wurde? Wir tendieren dazu, das zu vergessen, weil wir uns natürlich immer nach oben orientieren, und nie nach unten kucken. Natürlich denkt sie (unter anderem), dass es "Bruder" nicht wirklich weh getan hat, dass er ihr das Geld über die Monate/Jahre hinweg gegeben hat. Es hat sich ihr eine Gelegenheit zur Verbesserung ihres Lebens geboten, sie weiss, dass sie niemandem wirklich weh damit tut, also ergreift sie die Gelegenheit. So einfach. Und glücklich will sie aber trotzdem noch werden! Das ist etwas, was wir lernen müssen, weil es neu ist. Bei den über 30-jährigen Frauen konnte man damit rechnen, dass sie diesen Wunsch unterdrücken konnten. Die Jungen können/wollen es nicht mehr. Danke TV, Danke Globalisierung.

    Ich habe jemanden zu Hause sitzen, die mir Heirat versprochen hat, dann aber erstmal ein Sprachkursvisum wollte. Nun ist sie hier, geht auch brav zur Schule, hat aber, wie ich feststellen durfte, einen heissgeliebten Lover in Thailand, mit extrem komplizierter Beziehung (er ist zur Hochzeit nicht erschienen, etc.), leidet unter Liebeskummer, es gehen dauernd Briefe hin und her, und ihre ganze schlechte Laune lässt sie an mir aus. Klar könnte ich mich verarscht fühlen, weil ich die Details alle erst erfuhr, als alles schon festgezurrt war. Klar könnte ich sie rausschmeissen. Aber dann denke ich mir wieder, Mann, und wenn sie nun tatsächlich in TH in einem Hotel arbeiten will, später? Da könnte sie mit ordentlichen Fremdsprachenkenntnissen (auch wenn es "nur" Deutsch und nicht Englisch ist) ziemlichen Erfolg haben. Und wie gesagt, sie lernt wirklich brav. Soll ich ihr das nun kaputtmachen? Nur weil ich mich habe täuschen lassen? Ach Mist, also bleibt sie halt hier. Und wenn die Sehnsucht nach ที่รัก gar zu gross wird, dann geht sie eben vorzeitig. Auch gut.

    Also, ich plädiere für Geduld. @Bruder: Wirf ihr nichts hinterher, aber biete ihr "Einsetzung in den alten Stand" an.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ....phirun Place Apartment in Bangkok
    Von Solid9 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.12, 20:39
  2. Apartment in Bangkok
    Von rickyjames im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.10, 12:01
  3. Apartment in Bangkok mieten
    Von raksiam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 22:11
  4. Cheap Apartment Bangkok database - ERFAHRUNGEN?
    Von Mondmonk im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 09:44