Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Postversand nach Germany...

Erstellt von Rawaii, 08.07.2004, 19:21 Uhr · 26 Antworten · 3.941 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Postversand nach Germany...

    Hallo Rawaii

    absolut sicher gehts mit der DHL, nicht umsonst aber
    BKK-EU ist billiger wie EU-BKK

    MFG

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Postversand nach Germany...

    Mit DHL habe ich gerade aktuell schlechte Erfahrungen gemacht.

  4. #13
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Postversand nach Germany...

    Zitat Zitat von Rawaii",p="149354
    ...Es geht ja nur um small packet bis zu 1600 gramm....
    Dann kostet es 1650 Baht

    Hier nachzulesen: Express Mail Service

    Track & Trace gibt´s auch und in Bangkok auch einn kostenloser Pick-Up Service Track & Trace :-)

  5. #14
    Avatar von Maadia

    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    426

    Re: Postversand nach Germany...

    Zitat Zitat von Chak2",p="149426
    Mit DHL habe ich gerade aktuell schlechte Erfahrungen gemacht.
    Hallo Chak was lief falsch? Send auch manchmal per DHL.

  6. #15
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Postversand nach Germany...

    Die Antwort in diesem speziellen Fall ist EMS. EMS ist der Kurierdienst der thailaendischen Post und man gibt die Pakete direkt im Postamt auf. Die Hauptpost in Bangkok (Charoen Krung Strasse) hat sogar einen Packservice und man bekommt sein Paket fachmaennisch fuer ugefaehr 30 Baht gepackt.

    UPS, Fedex, TNT, DHL sind kommerzielle private Kurierdienstfirmen und in der Regel recht teuer, es sei denn man hat ein offizielles Konto bei denen eroeffnet und nutzt den Service regelmaessig.

    Der Versand mit EMS von Bangkok nach Deutschland dauert in der Regel 3 Tage. Sehr zuverlaessig und anders als beim Luftpostpaket (airmail) hat man auch einen Aufgabebeleg, inklusive einer Tracking Number. Erstaunlicherweise ist manchmal EMS sogar guenstiger als regulaere Airmail. Bei der Hauptpost in Bangkok kann man sich sowohl nach Laendern und Gewichten gestaffelte Tarifftabellen holen und somit direkt vergleichen. Im Zweifel immer bei der Aufgabe am Schalter nach dem Tariff fuer Airmail und EMS fragen.

    Alternativ in Sachen Sicherheit kommt auch noch registrierte airmail (in Thai: bpreisanie agaht tabi-en) in Frage.

    Habe gerade mal einen Blick in die Tarifftabellen geworfen:

    Paket mit Gewicht von 1.400g nach Deutschland:
    Luftpost: > 1kg - maximal 2kg = Baht 1.450

    EMS: Paket bis maximal 1.500g = Baht 1.450

    EMS haette in diesem speziellen Fall nicht einen Baht mehr gekostet, waere aber innerhalb von 3 Tagen in Deutschland gewesen.

    Trotz der langen Zustellzeit aber noch nicht die Flinte ins Korn werfen. Hatte in der Vergangenheit Faelle, dass eine Paketsendung erst nach mehreren Wochen ankam, obwohl ca. 1 Woche in 90% alle Faelle die Regel war. Zu Verzoegerungen kam es haeufig wenn Feiertage entweder auf thailaendischer oder deutscher Seite waren.

    Gruss,
    Richard

  7. #16
    joerg sylvia
    Avatar von joerg sylvia

    Re: Postversand nach Germany...

    Wie sieht es den mit dem Postversand von Pattaya nach D-land aus ??
    Gibt es da auch die möglichkeit via EMS ??

  8. #17
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Postversand nach Germany...

    Zitat Zitat von joerg sylvia",p="150672
    Wie sieht es den mit dem Postversand von Pattaya nach D-land aus ??
    Gibt es da auch die möglichkeit via EMS ??
    EMS gibt es auch in jedem popeligen Provinzpostamt, erst recht also in Pattaya.
    Problem ist nur die qualvolle Enge im Postamt in Pattaya.

  9. #18
    Avatar von SubKorn

    Registriert seit
    10.08.2003
    Beiträge
    218

    Re: Postversand nach Germany...

    Hallo,
    bevor ich einen neuen Thread aufmache zu dem Thema, moechte ich lieber diesen Existierenden nutzen, den ich ueber die ausgezeichnete Suchfunktion dieses Forums gefunden habe. Schleim, Schleim :

    Ich bin im Februar mit meiner Frau wieder in Thailand und wir moechten ein paar schwere Dinge (Buecher, Stoff, CD´s ...) per Paket nach Deutschland schicken, weil wir diesmal mit der Condor fliegen und nur 20 kg Freigepaeck haben und weil jedes Kilo extra bei denen laut Homepage 16 EUR kostet.

    Die sind ja als Charterairline bestimmt strenger als die Thai Airways beim Thema Uebergepaeck, hat da jemand Erfahrungen mit Condor (ich weiss off topic) Naja, egal.

    Ueber die Preise von Thaipost und EMS wurde in diesem Thread ja schon ausfuerlich berichtet. Ausserdem habe ich ueber Google folgenden sehr informativen Link gefunden:

    http://www.easythailand.de/ems_thail...utschland.html

    Jetzt zu meiner Frage.
    Wie schaut es eigentlich beim Deutschen Zoll aus. Muss man auf die per Paket aus Thailand geschickte Neuware noch Einfuhrzoll und 16% MwSt bezahlen, oder nicht ? Oder trickst man ein bischen und laesst die Neuware etwas aelter aussehen (CD´s aus der Folie auspacken, Buecher etwas vorlesen)

    Ich kenne das bisher nur von aus dem Internet in den USA bestellten Artikeln, da musste ich Zoll und MwSt bezahlen. Da lag ja auch eine Rechnung bei.

    Danke im voraus fuer Eure Hilfe
    Andreas

  10. #19
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Postversand nach Germany...

    Bis 45 Euro Wahrenwert frei:
    Zollbestimmungen
    Wenn du keine Rechnung vorweisen kannst, schätzt der Zoll den Warenwert.
    Hier noch Allgemeines dazu.
    Vorsicht bei Sachen, wie Tieren, Elfenbein, Muscheln, Pflanzen, wenn es evtl. unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fällt, wird es heikel ( selbst schon mitgemacht).

  11. #20
    Avatar von SubKorn

    Registriert seit
    10.08.2003
    Beiträge
    218

    Re: Postversand nach Germany...

    @MichaelNoi

    Danke fuer die Antwort. Das mit dem Schaetzen habe ich auch schon mal irgendwo gehoert, aber wie schaetzen die den Warenwert ?

    Ein Beispiel:
    Eine in Thailand gekaufte VCD, Preis in TH so ca. 150-200 Baht (3-4 EUR). Aber in Deutschland kosten ja schon eine normale Musik CD 10-15 EUR. Der Zoll schaezt doch bestimmt den D-Preis, da die den TH-Preis nicht kennen.

    Also am besten den Kassenzettel aus Thailand mit ins Paket legen, aber den koennen dann die Zoellner wieder nicht lesen

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung für nach Germany besuchen )
    Von Korat993 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.10, 16:27
  2. Dark Germany
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 01:09
  3. Eure Erfahrungen m. Postversand nach TH
    Von Christan G im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 08:20
  4. SMS von Thailand nach Germany
    Von mosmu im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 14:21
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 14:43