Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Positives über Thais

Erstellt von Heinrich Friedrich, 25.08.2011, 22:53 Uhr · 110 Antworten · 7.035 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich sage immer thailand ist das land der schläfer und nichtschwimmer.
    Wieso regst du dich über Alder auf, der eine Tatsache schildert, während du so verallgemeinernd alle Thailänder in diese Schubladen packst?

    Die Zöllner sehen tatsächlich so aus, als verachteten sie jeden Ankommenden.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    aber dieses "erheben der Thais" durch manche Farangs ist schon etwas eigenartig

    gerade wenn die garnicht verstehen, was die Thais wirklich erzählen oder sagen - weil sie die Sprache nicht verstehen oder keinen haben der ihnen das übersetzt
    Daumen hoch..

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Alles hat seine Vor- und Nachteile. Auch in Thailand.

    Die Thailaender sind nicht besser und nicht schlechter als irgendwer sonst.

  5. #34
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ein Eindruck:
    Gesprächig und unterhaltsam, zu Späßen aufgelegt, etwas verbindlicher als Vietnamesen.
    Bei Thais ist oft Stimmung, gute und schlechte ausgeprägt.

    Gruß

    Micha

  6. #35
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    spontane Gedanken

    In meiner Rolle als Kassandrarufer und Systemkritiker sehe ich die thailändische Lebensart als positivum.

    Sie, wenigstens die Mehrheit in meiner subjektiven Wahrnehmung, leben die traditionellen 'Werte' noch ausgeprägter wie wir verweichtlichten abhängige Wohlstandsjunkies

    Das Gruppen oder Clan und Stammesverhalten prägt immer noch ihren Einfluss. Das Einssein nicht nur in ihrem lokalen Umfeld, notabene, wenn auch kritischer, ihre Indentität mit der Monarchie.

    Das Miteinander zusammen raufen trotz den politischen Zwistigkeiten und Spaltversuchen wird sich auszahlen, dann, wenn es hart auf hart kommt in einer aufkommenden wirtschaftlichen Krise, gerade gegen das "von Aussen kommende" als Sündenbock herhaltend.

    Es werden wieder die familiären, lokalen Beziehungen als Rückzugsraum gestärkt, quassie zurück zur Scholle. Ebenso funktioniert noch das gemeinsame tauschen der Arbeitskraft untereinander, oder eine finanzielle Ersatzleistung, so jedenfall in unserem ländlichen Umfeld.

    Nicht vergessen sollten wir bei unseren Vergleichen, dass Thailand im wesentlichen ein Agrarland ist. Die Selbstversorgung ist eher gewährleistet wie in unserer Just in Time Gesellschaft und auslagern von technischem Know How.
    Ebenso kann die ländliche Bevölkerung mit Strom & Energieausfällen besser damit umgehen wie unsereins, sogar Naturschicksale werden besser verarbeitet.

    Wie angesprochen von Membern oben, der kollektive Spassfaktor kommt nie zu kurz, sei es bei Hochzeiten oder auch beim verabschieden von Mitbürgern ins Jenseits.
    Soetwas schweisst zusammen und Bindungen halten sich über Generationen.

    Wer sich als Farang mit einfügt, was mir bisher nie verweigert wurde, sondern sogar erwünscht wird, demjenigen wird das Mitgefühl nicht verweigert als Aussenseiter trotz anderer Nase.

    Auch wenn der explosionsartige konsumismus Einzug gerade bei der jüngeren Generation anhält, gerade dies wird auch diejenigen lernen, dass ohne eigenes Wirtschaften dieser Lebensstandart zuerst verdient werden muss.

    Da müssen sie noch durch. Etliche ältere haben die 97er Krise noch in Erinnerung. Das Land als solches hat dies im Grunde doch gut verkraftet. Sollten wir uns im Hinterkopf behalten.

    Wird auch wieder zu Verwerfungen kommen. Haben aber eben bei scheitern auch diesmal noch kein breites Sozialstaatswesen daß ihnen unter die Arme greift.
    Wenn diejenigen das begreifen, dann werden diese Auswüchse sich wieder auf das wesentliche zum Überleben beschränken.

    Dies mal so eben meine spontanen Gedanken zum Eingangsthema.

  7. #36
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Thailand hat einen Bt

    Deutschland leider nicht

  8. #37
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ......
    Die Zöllner sehen tatsächlich so aus, als verachteten sie jeden Ankommenden.
    Ich mache mir immer mehr Sorgen um dich? Ist noch alles in Ordnung mit dir und deiner Ehe?

  9. #38
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ich mache mir immer mehr Sorgen um dich? Ist noch alles in Ordnung mit dir und deiner Ehe?
    Bischen offtopic oder , wie bei Deiner Frau und dem jungem Typen
    war da nicht auch was ?

  10. #39
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Wow! Es gibt sogar "Positives über Thais" im Forum der Freunde Thailands.

    Selbst ich war nicht mutig genug so einen Thread zu eröffnen.

    Normalerweise, wenn man hier Thais lobt, wird man fast gesteinigt.

    Für den Threaderöffner gibt's Pluspunkte!

  11. #40
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Bischen offtopic oder , wie bei Deiner Frau und dem jungem Typen
    war da nicht auch was ?
    Ich bin mir sicher, du verwechselst da etwas bzw. ist das eine ganz andere Kategorie.

    Meine Frage an Chak hatte eine andere Bedeutung. Ich mache mir Sorgen um sein Verhältnis zu den Thailändern insgesamt.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaimagazin von Thais in Thai über Deutschland
    Von Taunusianer im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 19:35
  2. Etwas positives zu den Aufenthaltsbestimmungen
    Von mohs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.08, 16:07
  3. Mal was Positives von Ämtern....
    Von Küstennebel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 22:54