Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Porto TH - D

Erstellt von Tschaang-Frank, 12.02.2010, 12:05 Uhr · 15 Antworten · 3.251 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von garmin1

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    22

    Re: Porto TH - D

    Servus,

    Meine Erfahrungen aus 2009:

    Per airmail: 10 Tage

    Per surface: einmal 37 und einmal 44 Tage

    Auch bei den surface- Paketen hast Du auf den Adressaufkleber eine Nummer, wo man die Sendung auf der Thai-Post-Seite nachverfolgen kann....


    Grüße

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Porto TH - D

    Zitat Zitat von carsten",p="824293
    Auch den Thai-Post eigenen Kurierdienst EMS sollte man sich mal anschauen, ist recht preiswert und zuverlaessig.
    Zuverlaessig ja, preiswert aber nur innerhalb Thailands. Ich halte es jedenfalls nicht fuer preiswert, wenn der Versand von gerade mal 1 oder 2 DIN A 4 Seiten um die 1.000 Baht kostet.

    Manchmal geht's aber nicht anders und als Entschaedigung gibt's ja meist auch noch ein kleines Werbegeschenk. Ne Kaffeetasse, ein Wasserglas oder letztens ein kleines Schreibset, bestehend aus einem Werbekuli, nem kleinen Block und einem Lineal.

    Gruss
    Caveman

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Porto TH - D

    Zitat Zitat von garmin1",p="825097
    Per [highlight=yellow:0ae0c7faae]airmail: 10 Tage[/highlight:0ae0c7faae]
    Die max.10 Tage sind Garantiert ??? (Ne Garantie gibs fuer nichts - schon Klar - aber in der Regel kann man sich darauf verlassen ?? )

    Und bei "nur" SAL laufe ich Gefahr das die Ankunft ungewiss ist - also auch laenger als 10 Tage moeglich ?

  5. #14
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Porto TH - D

    Zitat Zitat von "Caveman",p="825098
    Versand von gerade mal 1 oder 2 DIN A 4 Seiten um die [highlight=yellow:ba1b37f395
    1.000 Baht [/highlight:ba1b37f395]kostet.

    [highlight=yellow:ba1b37f395]ein kleines Werbegeschenk[/highlight:ba1b37f395]. Ne Kaffeetasse, ein Wasserglas oder letztens ein kleines Schreibset, bestehend aus einem Werbekuli, nem kleinen Block und einem Lineal.
    Na dann - ab jetzt nur noch EMS ;-D

  6. #15
    Avatar von garmin1

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    22

    Re: Porto TH - D

    Ich hab grad nochmal geschaut, es waren doch nur 7 Tage per Luft:


    December 11, 2009
    16:37:31 SAM SEN NAI Accept
    December 11, 2009
    17:35:35 SAM SEN NAI Items Into Container
    December 11, 2009
    17:35:41 SAM SEN NAI Dispatch
    December 14, 2009
    09:28:40 BANGKOK MAIL CENTER Container Received
    December 17, 2009
    01:58:00 Germany (DEFRAA) Accept
    December 18, 2009
    10:49:00 Germany (DEFRAA) Items Into Container
    December 18, 2009
    10:49:00 Germany (DEFRAA) Dispatch


    Ob das die Regel oder garantiert ist, keine Ahnung.......

    Grüße

  7. #16
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Porto TH - D

    Zitat Zitat von Caveman",p="825098
    Zitat Zitat von carsten",p="824293
    Auch den Thai-Post eigenen Kurierdienst EMS sollte man sich mal anschauen, ist recht preiswert und zuverlaessig.
    Zuverlaessig ja, preiswert aber nur innerhalb Thailands. Ich halte es jedenfalls nicht fuer preiswert, wenn der Versand von gerade mal 1 oder 2 DIN A 4 Seiten um die 1.000 Baht kostet.


    Gruss
    Caveman
    Bei uns warens wichtige Dokumente, die dringend von Thailand nach IT mussten, War ein Umschlag mit etlichen Dokumenten, ca. 300-500g schwer, kostete THB 900 und war innerhalb von 4 Arbeitstagen bei mir.

    Da bezahlste innerhalb Europas auch net weniger, fuer ein 10. der Strecke.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Porto TH-D
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.09, 20:55