Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 97

Plastikautos sind kacke.

Erstellt von Yogi, 05.06.2015, 08:43 Uhr · 96 Antworten · 5.927 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wäre es besser gewesen die Polizei zu rufen? ich bin rückwärts Richtung Kreuzung gestoßen und ein Thailänder hat fast immer das Recht auf seiner Seite. Nur deutscher Starrsinn würde hier den Bock spielen..

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    nein, mit den Fahrerfluchterlebnissen vn Thais muss man mit leben,
    solange der Schaden unter 300 Euro sind, spart man sich auch den Ärger,
    mit Polizei und Vollkaskoversicherung.

  4. #13
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Die Werkstatt.
    (Disi sehr gut erkannt)
    Die Versicherung schlug also eine Werkstatt in der Nähe vor. Schaden begutachtet und die Vers.-Tante meinte, "we pay repair."

    Plastik ausbeulen, mit der Wahrscheinlichkeit eines Risses, spachteln, lackieren? Vergiss es, Neuteil kommt dran. Wieder Diskussion um des Kaisers Bart, bis das Neuteil bewilligt wurde. Jetzt wird das Ersatzteil also bestellt. Nach Eintreffen werden wir das Stück Plastik zur Rep. vorbei bringen. (Kleiner Vorteil, die Frau von der Werkstatt und meine Frau kennen sich. Die hatte mal direkt uns gegenüber gewohnt)

    Heute Mittag rief meine Frau in der Werkstatt an, um sich über einen Termin zu informieren.
    Die Kosten für die Reparatur sind noch nicht einvernehmlich ausgehandelt, aber die Schürze ist bestellt.
    Herrlich, können wir schon mal organisieren, wer das Auto abholen kann, wenn wir wieder in Deutschland sind.

  5. #14
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Bei nur 1800 Baht Kosten hätte ich mir den Ärger wohl auch gespart. In Deutschland hätte diese Reparatur garantiert über 1000 Euro gekostet!

    Was es mit dem Chip im 2. Kästchen auf sich hat, verstehe ich mangels Thai-Kenntnissen nicht, da müsste ich wohl mal meine Frau fragen.

  6. #15
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Meine Vollversicherung bei VIRIYH kostet knappe 13.000 THB. Die würde ich im Kaskofall erst nutzen, wenn das Auto in seiner Existenz bedroht ist. Versicherungen weltweit analysieren additive Schadenshöhe zu Schadensquote. Heute ein Erfolg, kann der Nachteil beim nächsten richtig großen Schaden sein..

    Mazda in Chonburi hat so einen Bewertungskasten, in der zweiten Abteilung steht DI, was auf deutsch GUT meint..

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wäre es besser gewesen die Polizei zu rufen? ich bin rückwärts Richtung Kreuzung gestoßen und ein Thailänder hat fast immer das Recht auf seiner Seite. Nur deutscher Starrsinn würde hier den Bock spielen..
    JR, hier geht es um Germany vs. England.
    Es geht auch darum, dass Mr. Island aus einer Sackgasse rückwärts auf die Straße stösst, ohne sich sicher zu sein, dass kein anderes Fahrzeug kommt.

    Warum ich jetzt den entstandenen Schaden selbst bezahlen soll, erschliesst sich mir nicht so richtig.

  8. #17
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich hab den Führerschein zwar noch in der DDR gemacht, aber die besondere Vorsicht wegen der erhöhten Gefährdungslage beim Rückwärtsfahren sind in den Straßenverkehrsordnungen unterschiedlicher Länder bis heute explizit festgehalten. Das traf dann Dich mit dem Engländer, wie mich mit dem Thai. Lächeln.

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Ich hab den Führerschein zwar noch in der DDR gemacht, aber die besondere Vorsicht wegen der erhöhten Gefährdungslage beim Rückwärtsfahren sind in den Straßenverkehrsordnungen unterschiedlicher Länder bis heute explizit festgehalten. Das traf Dich mit dem Engländer wie mich mit dem Thai.
    Ich bin mir nicht sicher, was du meinst.
    Wenn ein rückwärtsfahrender Depp in ein geparktes Auto fährt, ist in jedem Fall dem Besitzer des parkenden Autos eine Teilschuld anzuhängen.

  10. #19
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Als Engländer würde ich dann sagen "der ist gerollt, ich habe noch gehupt, stand und hatte die Handbremse angezogen.."

  11. #20
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Als Engländer würde ich dann sagen "der ist gerollt, ich habe noch gehupt, stand und hatte die Handbremse angezogen.."
    Tja, nur hatte der Engländer keine Zeugen, ich schon.
    Dazu auch noch thailändischer Nationalität.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Thais sind in Deutschland
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.08.10, 19:13
  2. Die Mehrzahl der Thaifrauen hier sind aus der Bar
    Von Airport im Forum Thaiboard
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 07:17
  3. Sind Farangs chancenlos bei normalen Thais ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.10.02, 22:42
  4. Wer waren oder sind die Germanen nun wirklich?
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.02, 09:14
  5. Wie gefährlich sind Thailands Moslems.
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.10.01, 00:45