Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

PKW Versteigerung in Thailand

Erstellt von Metta, 18.03.2014, 15:00 Uhr · 11 Antworten · 2.198 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Metta

    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    38

    PKW Versteigerung in Thailand

    Hat schon einer Erfahrung mit Pkw Versteigerungen? Ich glaube das viele Autos von Banken Versteigert werden, die Thais haben Sich Übernommen mit den neuen Toyota Pickup oder Fortuner.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    hier gibt's eine Diskussion zu dem Thema Auktionen in einem anderen Forum:

    Auto Auctions Bangkok - Thailand Motor Forum - Thailand Forum

    vielleicht hilfts ja was
    VG

  4. #3
    Avatar von Metta

    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    38
    Vielen Dank Ediundbledi, Steht schon ne menge drin. Bin aber Dankbar für alle Informationen zu diesem Thema

  5. #4
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Aufschlußreich, danke.
    Bei der gebrauchten Scoopy sind 28 kB gerade 15kB unter Neupreis (cash) und dann hatte der 1. Versuch einen Flutschaden.
    Das sieht mir für Laien wie mich nicht so prickelnd aus, wenns bei Autos ähnlich ist.

  6. #5
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Das Problem was ich sehe ist,wie kann man wissen,ob es ein Hochwasser Auto ist.Und der Mist gammelt dann von innen in den Holmen z.b.

  7. #6
    Avatar von Metta

    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    38
    Ja das ist klar, aber ich dachte mehr an Versteigerungen von Banken, diese Autos sind relativ neu, und da Sie meistens die 3 ersten Werkstatt - Service gratis haben, sind die Fahrzeuge auch gut Unterhalten. Was ich nicht weiß sind die Preise so Extrem hoch, wie beim Händler. Sie haben 100 Fahrzeuge auf Lager, verkaufen nie eins, aber die Preise bleiben immer gleich hoch.

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Da es den Weg hierher gefunden hat (hatte ich hier aber auch schonmal geschrieben) , die Scoopy war praktisch neu mit ~5000km, 3 Monate alt, von einem Maedel aus Khon Khaen. Das Ding kostet beim Haendler mit Cash knapp 50k, mit Finanzierung aber dann gleich mal 70k. Man bekommt da netterweise die ganzen Papiere und Buergen mit ID Cards und allem was geht dazu, und kann sich dann ein Bild von der Abzocke machen. Hat jedenfalls die blutsaugende Finanzierungsfirma wieder eingesackt und billig weiterverscherbelt. Waere sicher auch noch billiger gegangen als 28k, ist schliesslich eine Auktion, da muss man aber dann oefter kommen und Glueck haben. Die meisten Kisten werden von Haendlern aufgekauft, gerade die in schlechterem Zustand, dann bisschen ueberarbeitet und teuer weiterverkauft.

    Das Selbe gibt es dort mit Autos, das sind aber meist alles Privatpersonen oder Haendler, keine Finanzierer. Drum gehen da meist auch aeltere Autos ueber die Buehne. Lohnt sich nicht fuer Kaeufer, man kann aber einen guten Preis als Verkaeufer erzielen und es geht schnell ueber die Buehne. Einfach mal hinfahren und anschauen, ist interessant (Union Auction).

  9. #8
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    alle asuktion auch von banken,da gibt es keine schnaeppchen,jedoch viele risiken. es lohnt sich mehr von einem farang einen gut gepflegten zu kaufen , wenn ueberhaupt.
    Union auction, habe ich mal meinen alten verkauft, da er nicht wegging, habe den mind. preis erzielt beim VK-ich haette denn fuer das geld nicht gekauft.
    Apple auction bang na , besser, viele wagen von finanzfirmen. dann locale bankversteigerungen.
    aber ehrlich ,bibt nichts geschenkt.
    das letzte motorbike was ich gebr gekauft habe 4 monate alt 3000 km von farang fuer 28k -- NP 46.000 k , fuer was dann auf ne auktion fahren ?? da haette ciha uch 28 bezahlt plus anfahrt + 1 tag +gebuehren. und haette noch nicht mal probefahren koennen.

    und bei autos...den ganzen gebraucht scheiss vergessen ( ausser ein farang schnaeppchen 1-3 jahre alt )
    bei ner karre die ich jetzt habe NP 600000 gibt es nach 4 jahren beim verkauf noch 380-400 also verlust in 4 jahren pro jahr 50000, keine kosten fuer werkstatt etc in den 4 jahren
    mein gebrauchter davor hatte 300k gekostet fuer 200 k verkauft nach 4 jahren verlust pro jahr 25000 zzgl ca 20000 werkstatt, na am ende balkd das selbe wie neuwagen, dafuer fuhr ich aber ein 10 jahre altes auto. nein danke in der zukunft

  10. #9
    Avatar von Sonny

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    3
    Super Informationen! Das Thema beschäftigt mich auch schon eine Weile. Jetzt hab ich endlich mal was verwertbares gefunden

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    es gibt nur wenig Autoauktionen, wo wirkliche Schnäppchen zu machen sind,
    in der Regel wird ein überteuerter Marktpreis gepflegt.

    Die beschriebenen Leasing Rückläufer werden in der Regel von Schmu-Auktionen,
    von denen kaum jemand erfährt, und ausschliesslich ein paar bekannte Autohändler erscheinen,
    verschoben,
    ob die beteiligte Bank von den Autohändlern einen Obolus erhält, lassen wir mal dahingestellt.

    Wenn dann das Auto auf einer der grossen Autoauktionen erscheint,
    ist schon nicht mehr die Bank, sondern der Zwischenhändler Eigentümer,
    auch wenn er angibt, das das Auto aus einem Leasing Rücklaufgeschäft stammt.
    In der Auktion werden die vorhandenen Bieter durch mitbietende Kollegen des Eigentümers hoch,
    auf Marktpreisniveau geboten,
    geht der Wagen dann nicht an ein Opfer,
    sondern wird gewissermassen selbst ersteigert,
    wird der Wagen halt in einer anderen Stadt wieder angeboten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Kauf eines PKW`s in Thailand
    Von Chintana im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 10:31
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44