Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Pilzzucht in Thailand

Erstellt von wingman, 06.06.2008, 16:59 Uhr · 30 Antworten · 11.743 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Pilzzucht in Thailand

    Wir hatten schon öfters die Frage ob sich die Pilzzucht in Thailand lohnen könnte.
    Eindeutig ja, wenn es richtig gemacht wird. Ich lade heute abend einige Bilder hoch, die zeigen wie es mit relativ einfachen Mitteln gemacht werden kann.
    Die Bewässerung ist wichtig und die Abschottung gegen das Sonnenlicht. Die Ballen dürfen nicht trocken werden.
    Ich habe 6 Stück dieser runden geimpften Ballen mit nach Deutschland genommen. Sagenhaft, die Pilze wachsen wie verrückt. Die ersten konnten wir bereits essen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Kannst du das mit der Pilzzucht auch in Zahlen ausdrücken? Also für wieviel Geld habt ihr die Zutaten eingekauft, wieviel Stunden Arbeit rein gesteckt, und was hat die Ernte auf dem Markt eingebracht (oder wieviel Kilo wurden selbst gegessen)?

  4. #3
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Ich hoffe es sind keine Zauberpilze die in Thailand sehr oft gezüchtet werden. Die Pilze werden in Honig getippt oder pulverisiert, mit Kakao getrunken. Manchmal werden die Pilze auch mit etwas Schokolade gegessen. Der Pilz wird in Thailand ebenfalls getrocknet und dann geraucht oder mit Hanf [Cannabis indica] zusammen in Kekse gebacken. Frische Pilze werden genau wie Champignons zu Speisen verarbeitet.

  5. #4
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Hallo Wingi,
    wuerde mich auch interessieren, haste ein paar Bilder von den Ballen und den Pilzen?

    Chock dii, hello_farang

    p.s.@Thai-Arno: Zauberpilze, scheinst Dich ganz gut auszukennen damit?!! ;-D

  6. #5
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Hatte im "Der Spiegel" einen Bericht gelesen. Hier in Hamburg stürzte sich ein junger Mann im Pilzrausch aus einem Hochhausfenster der den Pilz aus Koh Samui mitbrachte. In letzter Zeit zeichnet sich ein Trend zu halluzinogenen Pilzen in der Techno-Szene ab. Die Drogenpilze sind gefährlich. "Selbst bei geringer Dosis können psychisch labile Menschen auf einen Horrortrip geraten und dabei die Schwelle zu bleibendem Wahn, zur Psychose überschreiten", berichtete das deutsche Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".
    Aber das hat ja nicht mit Wingmans Pilzen zu tun.

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Zitat Zitat von Thai-Arno",p="597184
    Hier in Hamburg stürzte sich ein junger Mann im Pilzrausch aus einem Hochhausfenster der den Pilz aus Koh Samui mitbrachte. In letzter Zeit zeichnet sich ein Trend zu halluzinogenen Pilzen in der Techno-Szene ab. Die Drogenpilze sind gefährlich. "Selbst bei geringer Dosis können psychisch labile Menschen auf einen Horrortrip geraten und dabei die Schwelle zu bleibendem Wahn, zur Psychose überschreiten", berichtete das deutsche Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".
    Nichts in der Welt ist harmlos, aber Pilze sind nun bei richtiger Anwendung keine Gefahr, sondern eher ein Geschenk Gottes. Aber das Thema hatten wir ja schon öfters

  8. #7
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Ich habe das letzte Mal drei Sorten von diesen weißen bis braunen Pilzen aus Lotus probiert. Die haben so langweilig geschmeckt wie hier die holländischen Champignons von Aldi.

    Gibt es in Thailand keine Orte, wo frische Waldpilze verkauft werden?
    Ich habe dort mal eine Reportage im Fernsehen gesehen, wie man Waldpilze zubereitet, habe aber kein Wort verstanden.

    Also muß es sie doch irgendwo geben.

  9. #8
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Pilzzucht in Thailand

    Zitat Zitat von Gerd / Muenchen",p="597201
    Gibt es in Thailand keine Orte, wo frische Waldpilze verkauft werden?
    Kannst ja selbst welche sammeln, im Kao Yai hab ich einige gesehen.

  10. #9
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Pilzzucht in Thailand

    die reis stroh-pilze sind lecker.
    aber das anbauen lohnt sich nur in kleiner menge.

    sobald das angebot steigt,gehen die preise runter.
    aber das extrem.

  11. #10
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Pilzzucht in Thailand

    @ Hello_Falang,

    bring mal deinen DVD Player auf " Vordermann .

    Hab Fotomässig und Videomässig was für dich.

    Schwager in spe, hatte sich mal mit dem Thema Reisstrohpilze- Headfun- beschäftigt. Einfach mal das Video schauen...erspart viele Worte. Wie schauts aus ..morgen nach Arbeit im Thaipark?
    smile..

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilzzucht
    Von wick im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.05.07, 20:00