Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 104

Picup in Thailand

Erstellt von Tumtam, 11.05.2007, 11:55 Uhr · 103 Antworten · 7.624 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von wingman",p="484699
    Thailand ein Eldorado für Diesel mit viel Hubraum...........und Deutschland? Abzocke in Namen der Rosendüftchen :-).
    Naja Wingi, aber die Luft in Thailand spricht da auch ne eigene Sprache.
    Ich habe Bangkok erlebt da konnte man keine 300 meter weit schauen, alles nicht so nett wenn Du von einer Russwolke eingenebelt wirst. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Picup in Thailand

    Letztens gesehen in der Schweiz 6,9 liter V8 Diesel eingebaut in einen Dodge Pickup mit Automatikgetriebe von GM.
    Nix elekronischer Mist in der Einspritzung, konventionelle Einspritzpumpe. Eine LKW Maschine kleinerer Bauart.
    Interessant, wenn er läuft läuft er autark ohne 12 Volt Versorgung weiter, bis der mech. Absteller im den Sprit nimmt. Kenne ich bislang nur vom MB Diesel 108.
    Verbrauch hält sich in erträglichen Grenzen 8-10 liter, nimmt auch Planzenöl.
    Schönes Teil, bei solchen Motoren schlägt Wingis Herz etwas höher.

  4. #83
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Picup in Thailand

    @Thaiman, die alten Busse in Bangkok verschwinden so langsam. Die solche Russwolken werfen sind nicht mehr in Ordnung, die Motoren meistens Schrottreif.

  5. #84
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Wingman Post 82:

    " Letztens gesehen in der Schweiz 6,9 liter V8 Diesel eingebaut in einen Dodge Pickup mit Automatikgetriebe von GM.
    Nix elekronischer Mist in der Einspritzung, konventionelle Einspritzpumpe. Eine LKW Maschine kleinerer Bauart.
    Interessant, wenn er läuft läuft er autark ohne 12 Volt Versorgung weiter, bis der mech. Absteller im den Sprit nimmt. Kenne ich bislang nur vom MB Diesel 108.
    Verbrauch hält sich in erträglichen Grenzen 8-10 liter, nimmt auch Planzenöl.
    Schönes Teil, bei solchen Motoren schlägt Wingis Herz etwas höher."
    --------

    8-10 Liter Verbrauch bei dem Hubraum...?

    Dann sollten die Toyota Ingenöööre mal dort beim Ami Motorhersteller in die Schule gehen..

    Toyota Fortuner SUV, 3.0 Liter Hubraum,
    Diesel Motor, DOHC, 16 Ventile, Turbo Intercooler, Common Rail Einspritzer, zieht ca. 8.5 - 9 Liter als Automatic,
    die Aircon auf Dauerbetrieb, pro 100 KM.
    Leergewicht müsst ich nachlesen.

    Mal rein interessenhalber, wieviel PS hat der 6.9 L, V8 ?

  6. #85
    Avatar von naklua

    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    75

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von joe45",p="484567
    Hi Naklua,
    hab einen ISUZU High Lander 4tg.3l TDiesel und zahle im Jahr Bth.6700,- Steuer.
    Vollkasko so um die Bth.20Tsd.

    Gruss Joe
    @ joe45,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Preise halten sich zumindest für unsere Verhältnisse also im Rahmen.
    Und auf die Spritpreise freue ich mich schon fast.

    Gruß naklua

  7. #86
    woody
    Avatar von woody

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von naklua",p="484985
    Zitat Zitat von joe45",p="484567
    Hi Naklua,
    hab einen ISUZU High Lander 4tg.3l TDiesel und zahle im Jahr Bth.6700,- Steuer.
    Vollkasko so um die Bth.20Tsd.

    Gruss Joe
    @ joe45,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Preise halten sich zumindest für unsere Verhältnisse also im Rahmen.
    Und auf die Spritpreise freue ich mich schon fast.

    Gruß naklua
    Die Steuern sind wohl niedriger aber die Volllkasko ist auf keinen Fall preiswert.

    Wenn man in GOG in einer günstigen SF Stufe ist, zahlt man für ein vergleichbares Auto wesentlich weniger.

    Deshalb ist die Frage nach den Regeln und Tarifen der Vollkaskoversicherungen in Thailand für mich noch offen.

    Nach welchen Grundsätzen richten sich die Tarife und die Einstufungen der Fahrzeuge?
    Und nach welchen Regeln werden evtl. Abschläge erteilt?

  8. #87
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Picup in Thailand

    Hallo Nokgeo,
    wozu braucht ein Diesel 2 obenliegende Nockenwellen, 16 Ventile und all diesen Müll? Ist doch kein Superbikemotor........ .
    Typisch Japaner eben, aller technischer schnick schnack muss rein.
    Viel Spass wenn der Zahnriemen fliegt :-).

    Der V8 hat um die 180 PS lebt vom Hubraum dreht auch nicht sehr hoch. Aber immenses Drehmoment. Sicher wird er bei Vollgastorturen auch über 10 liter gehen. Der Besitzer fährt in aber ganz normal. Im Moment zieht er einen Doppelachsanhänger mit Bauschutt, täglich.
    Der V8 hat noch Stossstangen und Hydrostössel, unkaputtbar. Zahnriemen? What is that?

  9. #88
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Picup in Thailand

    @Wingi
    haste nicht die Kipphebel vergessen :???: CIH-Technik

    Lothar :-)

  10. #89
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von wingman",p="484699
    Man kommt im Spritpreis bald an die Grenze des bezahlbaren, wer kein Neufahrzeug fährt zahlt horrende KFZ Steuern. Sch... TÜV schlägt auch immer mehr zu.
    naja, sprit ist hier verhaeltnissmaessig auch teurer als bier...

    an der billigsten tanke hier in der gegend 26.09 thb fuer einen liter diesel. ist im verhaeltniss zum reallohn der meisten leute hier purer luxus.

    gut, steuern sind hier auch im verhaeltniss zu dland guenstig, im verhaeltniss zum lohn allerdings auch kein schnaeppchen.

    ich denke man muss immer die verhaeltnissmaessigkeit beachten. natuerlich, wenn ich d preise mit th preisen vergleiche erscheint th immer billiger.

    Zitat Zitat von wingman",p="484703
    Letztens gesehen in der Schweiz 6,9 liter V8 Diesel eingebaut in einen Dodge Pickup mit Automatikgetriebe von GM.
    nimmt auch Planzenöl.
    das finde ich sehr interessant. kann man nicht generell jeden diesel dazu bewegen mit pflanzenoel zu fahren??? hab davon leider keine fachliche ahnung.

  11. #90
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Picup in Thailand

    RME
    Raps Methyl Ester = Biodiesel
    bedarf einiger Modifikationen Kraftstoffleitungen Dichtungen
    laeuft sogar auf altet Pommesfett
    (gefiltertes)Frittieroel
    Elsbett


    der
    Lothar

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte