Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 104

Picup in Thailand

Erstellt von Tumtam, 11.05.2007, 11:55 Uhr · 103 Antworten · 7.616 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.827

    Re: Picup in Thailand

    Automatikgetriebe bei vernünftiger Wartung,
    richtiges Öl, manche vertragen kein AW4,
    dann hält das Teil 200.000 km ohne Probleme.

    Bei Ersatzteilen vorher richtig informieren,
    wo die lizensierten Händler sitzen.

    für europ. Marken lohnt manchmal ein kleiner Ausflug
    http://www.spareparts.com.my/soonseng/

    bei Amis werden die Teile ebenfalls über große Händlerfirmen vertrieben,
    die in den Ländern, rund um den Globus,
    ebenfalls nur Händler mit Mindestumsatzabnahme beliefern.

    Diese Adressen für Thailand mußt Du rauskriegen,
    wenn nicht 4 bis 8 Zwischenhändler an einem Teil verdienen sollen,
    denn das Prinzip gilt nicht nur für US Ersatzteile.

    Z.B. DANA Hinterachsen würde von fast allen US Autofirmen verbaut,
    wäre unnötig teuer, die Ersatzteile nur vom Vertragshändler zu beziehen.
    hier die Adresse für Thailand
    http://www.dana.com/offhighway_systems/authorized.shtm

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Picup in Thailand

    Danke für den Tip @woody.Dann werde ich in Deutschland erstmal eine Probefahrt machen.
    Gruß aus Bochum

  4. #73
    woody
    Avatar von woody

    Re: Picup in Thailand

    An welchen Pickup denkst du denn, wenn du von US Ersatzteilen sprichst?

  5. #74
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.827

    Re: Picup in Thailand

    ob Ford, Dodge, GM,

    aber auch beim Import von japanischen Teilen gilt dasselbe Prinzip,
    (für Deutschland zB)
    http://www.4x4garage.de/catalog/index.php/cPath/41_109

    den Direktimporteur im eigenen Land mit besten Preisen rausfinden.

  6. #75
    woody
    Avatar von woody

    Re: Picup in Thailand

    Wenn es nur um Pickups geht, dann braucht man nicht auf US Teile zurückgreifen, da sie allesamt in Thailand gefertigt werden.

    Bei Limousinen gebe ich dir recht was Japan anbetrifft. Ich habe z.B. erlebt, dass ein Auspuff für den Honda Civic von dem Honda Partner in Bkk bei Honda Japan bestellt werden musste.
    Da es ein Haftplichtschaden war, machte es auch keinen Sinn bei anderen Händlern zu suchen.

    Aber welchen Pickup muss man haben um auf US Teile angewiesen zu sein?

    Ford und GM=Isuzu z.B. fertigen in Rayong.

  7. #76
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Picup in Thailand

    ja wingman favorisiert den unkaputtbaren bigblock der bei guter pflege ewig haelt doch man sollte dabei auch an den verbrauch denken und so ein 6l motor will gefuettert werden ;-D

    mfg lille

  8. #77
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von huahin",p="483882
    Mach doch mal ein paar Bilder von dem Auto, ich bin interessiert daran.
    Hast ne PN.

    Gruss
    Caveman

  9. #78
    Avatar von naklua

    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    75

    Re: Picup in Thailand

    Wollte jetzt keinen extra Thread aufmachen, habe aber eine Frage die hier rein paßt. Der Threadstarter möge mir verzeien.

    Wonach richtet sich in Thailand die Kfz.-Steuer und wie hoch ist sie im Falle eines 3.0 ltr. PickUp DoubleCap?

    Viele Grüße naklua

  10. #79
    Avatar von joe45

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    39

    Re: Picup in Thailand

    Hi Naklua,
    hab einen ISUZU High Lander 4tg.3l TDiesel und zahle im Jahr Bth.6700,- Steuer.
    Vollkasko so um die Bth.20Tsd.

    Gruss Joe

  11. #80
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Picup in Thailand

    Thailand ein Eldorado für Diesel mit viel Hubraum...........und Deutschland? Abzocke in Namen der Rosendüftchen :-).
    Man kommt im Spritpreis bald an die Grenze des bezahlbaren, wer kein Neufahrzeug fährt zahlt horrende KFZ Steuern. Sch... TÜV schlägt auch immer mehr zu.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte