Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104

Picup in Thailand

Erstellt von Tumtam, 11.05.2007, 11:55 Uhr · 103 Antworten · 7.623 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Picup in Thailand

    Ich weiss schon wie Schaltung ist, aber wenn ich in Bangkok rumfahr kann ich das nicht brauchen.

    Mit Automatik kann man sich besser auf den Verkehr konzentrieren und hat dabei immer noch ne Hand frei.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="482117
    ...sich besser auf den Verkehr konzentrieren und hat dabei immer noch ne Hand frei.


    ahh sooo,

    das hättest du ja gleich können

    gruss

  4. #53
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Picup in Thailand

    Sach waerste da nicht selbst drauf gekommen :-) ?

  5. #54
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="482124
    Sach waerste da nicht selbst drauf gekommen :-) ?
    weiste dieter,

    ich als ehegatte brauche mich hoffentlich nicht ständig an meiner lag festzuhalten
    damit diese net weg läuft odder so

    gruss

  6. #55
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Picup in Thailand

    Die freie Hand nutze ich auch zu praktischerem wie telefonieren oder mal in der Karte nachschlagen :-) .

    Ich finde ein Schaltgetriebe brauchts nichtmal im Gelaende, man kann ja jedes Automatikgetriebe auf den ersten oder zweiten Gang einstellen.

  7. #56
    Avatar von Sea Ray

    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    69

    Re: Picup in Thailand

    Ich hatte letztes Jahr ein Vigo 4 WD mit Automatik gemietet.
    Ich muss sagen:Super
    Selbst im Dorf meiner Freundin, wo die halbe Strasse weggespuelt war kam das Auto ohne probleme durch.

    Ich (wir) hatten drei Isuzu.
    Den ersten 1994 gekauft und noch vorhanden.
    Den zweiten 2002 gekauft und n........
    Den dritten 2005 gekauft und n....
    Die ersten beiden waren Picup´s.
    Beim zweiten habe ich in einer Wekstatt in der Nähe von Patty die Leistung steigern lassen. Ca 100000 bath hat das gekostet.
    Das Ding geht wie Sau.
    Aber erst nachdem auf der Ladefläche eine zwei Zentimeter
    Stahlpatte montiert wurde, sodas die Räder nicht immer durchdrehten.
    Der Verbrauch stieg auf 14-15 liter.
    Außerdem qualmt er bei Vollgas schön schwarz. ;-D
    Das Fahrwerk wurde auch verbessert, aber in Kurven fährt er immer noch wie auf "Eiern".
    Hat eben Blattfedern hinten. Kann man nicht ändern.
    Bis jetzt hat er gehalten. Wartungen habe ich immer machen lassen.
    Das alles geht natürlich nur mit modernen Motoren. Nicht mit den Eisenklötzen wie Wingman sie gerne hätte.;-D
    Ich weiss,dass so ein Picup auch nicht jeder gut findet sprich meinen. Aber jedem das seine.
    Nein er hat keine super Hifi-Anlage,keine Breitreifen und
    sonstigen Klimbim.

    Nachdem ich jetzt Toyo gefahren bin, wird das auch der nächste.



    Gruss Sea Ray

  8. #57
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="481898
    Zitat Zitat von Auntarman2",p="481885
    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="481880
    KEIN Allrad...
    Warum denn das?
    Was Khun_MAC antworten wird weiss ich nicht. Aber ich möchte auf Strassen und befestigten Wegen und nicht offroad in Gebirgsplantagen herumfahren.
    Hmmm. Ich habe sogar hier einen Allrad. Nein, nicht so einen spritschluckender SUV, ganz normales Straßenauto...

  9. #58
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von Caveman",p="482085
    Natuerlich alle 5.000 Kilometer den vorgeschriebenen Service erledigt.
    Wie, watt? Service alle 5000 km? Alle 7500 km hatte mein MB /8 selig, BJ 1970. Aktuell laufen die Intervalle bis zu 30.000 km, realistisch auf jeden Fall mehr als 20.000 km bei variablen Intervallen. 5000 km, das kann doch nicht sein, das ist ja finsterste Auto-Steinzeit.

  10. #59
    woody
    Avatar von woody

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="482426
    Zitat Zitat von woody",p="481898
    Zitat Zitat von Auntarman2",p="481885
    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="481880
    KEIN Allrad...
    Warum denn das?
    Was Khun_MAC antworten wird weiss ich nicht. Aber ich möchte auf Strassen und befestigten Wegen und nicht offroad in Gebirgsplantagen herumfahren.
    Hmmm. Ich habe sogar hier einen Allrad. Nein, nicht so einen spritschluckender SUV, ganz normales Straßenauto...
    Na und? Die Frage für mich ist: brauche ich so etwas? Die Antwort ist: Nein.

  11. #60
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Picup in Thailand

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="482429
    5000 km, das kann doch nicht sein, das ist ja finsterste Auto-Steinzeit.
    Ist halt beim D-Max so vorgeschrieben und auch weiter nicht schlimm. Faehrt man halt hin und laesst die Karre checken und schmieren. Gewaschen wird sie meist auch noch und bezahlen muss man in den ersten 3 Jahren (bzw. bis 100.000 Kilometer) sowieso nur das Material (Kuehlfluessigkeit fuer die AC wurde einmal auch kostenlos nachgefuellt). Meine bisher teuerste Inspektion war die 30.000er mit etwas ueber 2.000 Baht. Sonst war's meist irgendwas im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bahtbereich. Manchmal gibts auch waehrend der Wartezeit noch kostenlos was zu futtern.

    Montag muss ich wieder hin. Die 35.000er ist faellig.

    Gruss
    Caveman

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte