Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Phuket Vegetaria Fest

Erstellt von thai norbert, 19.09.2003, 13:00 Uhr · 13 Antworten · 828 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Phuket Vegetaria Fest

    Nenee Maenner
    Neben tierischen Zutaten sind auch alle Mittel verboten, die die Manneskraft steigern. Da zaehlt bei den Chinesen Knoblauch ganz weit vorn dazu. Daher ist Knoblauch verboten.

    Das Vegan-Fest dient im Glauben dazu, sich innerlich zu reinigen. Die meisten fangen schon einen Tag vorher an, sich vegan zu ernaehren, damit der Magen dann zum Start dann clean ist.

    In Bangkok hab ich das nicht so mitbekommen, weil ich ja viel daheim esse. Aber hier in Hua Hin ist an den Je-Staenden/-Laeden der Teufel los. Wer jetzt veganes Essen anbietet mach wohl das Geschaeft seines Lebens.

    Wir habven heute Mittag den Wirt gefragt, was er normalwerweise kocht, er sagte Nudelsuppen aber da kommen nicht halbsoviele leute. Alle Je-Gerschaefte haben jetzt Helfer eingestellt um den Ansturm zu bewaeltigen.
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Phuket Vegetaria Fest

    Jinjok schrieb :

    Uebrigens ist Kin Je nicht nur vegetar sondern absolut vegan.
    Oft wird von Farangs nicht der Unterschied zwischen Kin Je und
    Mong savirat gesehen.


    Das Vegan-Fest dient im Glauben dazu, sich innerlich zu reinigen. Die meisten fangen schon einen Tag vorher an, sich vegan zu ernaehren,...
    Selbstverständlich gibt es dabei auch viele Glaubensgruppen,
    die sich ausschließlich mit Kin Je ernähren.
    Das Fest bietet im übrigen auch ehemaligen Kriminellen die Möglichkeit,
    sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren.
    Wenn sie sich mit einer Lanze durchbohren lassen,
    und in dem Zustand die Speisen der einzelnen Familien segnen,
    erlangen sie schließlich wieder Gesicht und Anerkennung,
    und können sich erneut einen Stand in der Gemeinschaft erarbeiten.

    Diese Art der Reinigung (Backen + Körperteile zu durchstechen), wird ausschließlich von dieser Gruppierung von Thai-Chinesen angewendet.
    Ein normaler Thai würde niemals seinen Körper anstechen lassen.

  4. #13
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Phuket Vegetaria Fest

    Die Tradition ist sicher bedeutend aelter als das Festival auf Phuket. Dort geht es auf eine umherfahrende chinesische Komoediantengruppe zurueck, die an Malaria erkrankt war. Das war zu der Zeit im 19. Jh. als die Chinesen die Erzminen auzubeuten begonnen hatten. Um von den Goettern und Geistern Hilfe bei der Bezwingung der Erkrankung zu erhalten, hielten sie diese Diaet ein und um die reinigende Wirlung noch zu erhoehen, peinigten sie sich mit dem Durchstechen diverser Koerperteile. Hat wohl geholfen, daher der bis heute ungebrochene Zuspruch zu dieser loaklen Attraktion.

    Kin Je aber wird unabhaengig von Phuket an den ersten 9 Tagen des 9. Mondmonats begangen. Dabei ist jeder Tag einem der 9 chinesischen hohen Heiligen gewidmet. Das ist der eigentliche Hintergrund von Kin Je. Aber ueber ganz Thailand hat sich diese verlaengerte Fastenwoche ausgebreitet und nicht nur Chinesen nehmen die Gelegenheit wahr, etwas fuer ihre koerperliche und geistige Gesundheit zu tun.
    Jinjok

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Phuket Vegetaria Fest

    Heute geht nun die Kin Je Zeit zu Ende. Ab Mittag darf wieder normal gespeist werden. Mir ist aufgefallen, daß ich in den letzten tagen plötzlich überall Knoblauch gerochen habe, wenn ich unter Menschen gegeangen bin. Scheinbar war mein eigener Pegel im Körper soweit abgesunken, daß ich jetzt den von anderen Leuten riechen konnte. Ist mir bisher nie in Thailand aufgefallen. Jetzt weiß ich, wie ich daheim auf mein Umfeld wirke.

    Hier zwei Beispiele für die Stände, die Kin Je angeboten haben. Die gelben Fähnchen sind von Yan Wal Yun gesponsert, bei uns auch als Healthy Boy Brand bekannt. Die Firma ist auf die Destilation von Sojasoßen spezilaisiert und da das produkt rein pflanzlich ist, ist Yan Wal Yun die Nr. 1 Würze während Kin Je. Je ist das Zeichen was an eine 17 erinnert.






    Fischsoße, Oystersoße und andere Würzmittelchen enthalten ja entweder Meerestiere oder Knoblauch. In den letzten 9 Tagen habe ich auch die Vielfalt der Tofu-Produkte in Thailand in ihrer ganzen Bandbreite kennen gelernt. Manches sind aber auch die bekannten Fleisch und Wurst-Immitate, die es Veganern erleichtern sollen, dauerhaft auf diese Produkte zu verzichten. Es sieht aus wie Wurst, also schmeckt es auch so - ist schon komisch.

    Ja wie gesagt ab heute Mittag ist der Spuk wieder für ein Jahr vorbei und wir haben eine Verabredung zum Lunch mit einigen Leuten. ;-D
    Jinjok

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Loy Kra Thong Fest
    Von Thai tourism im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 07:15
  2. Flug nach Phuket / Mietwagen in Phuket
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 07:11
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.01.11, 08:56
  4. Vegetarian Fest
    Von NINO im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 21:18
  5. Das wichtigste Fest...?
    Von KLAUS im Forum Essen & Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.07.02, 15:33