Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 87

Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

Erstellt von thurien, 06.05.2006, 02:42 Uhr · 86 Antworten · 4.526 Aufrufe

  1. #41
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    @Sioux,

    dann differenzier doch mal bitte. Geht es hier um eine Schuldzuweisung an die "bösen Thais", oder eher um die Frage ob es "vertuschte" Morde (aus meiner Sicht nicht nur an Farang), wohlgemerkt in THAILAND, gibt oder nicht? In signifikanter Zahl. Wird ja teilweise hier bestritten.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Im Lesen seit Ihr heute wirklich nicht sehr bewandert ;-D

    zeig mir bitte den Artikel wo ein Deutscher wegen Ehrenmord angeklagt war.
    nach Ehrenmorden und Familienfeden in Deutschland wissen,
    darunter können auch ausländische Mitbürger fallen, die Mafia aus Hamburg? usw.

    War was
    AlHash

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="342942
    Zitat Zitat von DisainaM",p="342925
    wobei wir dann, nach Ehrenmorden und Familienfeden in Deutschland wissen,
    wie schlecht doch die Welt ist
    Sorry,zeig mir bitte den Artikel wo ein Deutscher wegen Ehrenmord angeklagt war.....
    jo ban b,

    ersteres war in d erst kürzlich in der presse, zweites eine interpretation von dir,
    deutschland mit einem deutschen gleichzusetzen. ;-D

    gruss

  5. #44
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Monta, dass es diese Morde in erheblicher Zahl gibt, will ich bestimmt nicht bestreiten.

    Aber das beschraenkt sich doch im Wesentlichen auf Suedthailand.

    Was in Pattaya abgeht, hat doch vor allem mit Rotlicht zu tun. Und bei diesen Morden haben auch Farangs sehr haeufig die Finger am Druecker.

    Ich meinte aber auch die hier wieder mal aufgetauchten Ehrenmorde.
    Auch in Deutschland werden Morde vertuscht. Angeblich wird jeder zweite Mord in Deutschland nicht erkannt. Also, sowas gibt es nicht nur in Thailand.

    Ist der Jedermann aber jetzt Deutscher oder Oesterreicher?
    Weiss das wirklich nicht. Kein Salzburger hier?

    Sioux

  6. #45
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    @Sioux schreibt:
    "Aber das beschraenkt sich doch im Wesentlichen auf Suedthailand.
    Was in Pattaya abgeht, hat doch vor allem mit Rotlicht zu tun. Und bei diesen Morden haben auch Farangs sehr haeufig die Finger am Druecker."

    Bist Du Dir da so sicher? Ich überhaupt nicht. In beiden Deiner Aussagen.

    Gruß
    Monta

  7. #46
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Monta, ich habe keine persoenlichen Erfahrungen mit Morden und Selbstmorden. Weder in D noch in Th.

    Bin auch nicht scharf darauf, diese Erfahrung zu sammeln.
    Deswegen kann ich auch nicht sicher sein.

    Denke aber, dass es den meisten, die hier schreiben aehnlich geht und das auch nur aus den guten deutschsprachigen Zeitungen in Th kennen.
    Dich natuerlich ausgenommen.

    Sioux

  8. #47
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.191

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Zitat Zitat von Monta",p="342950
    @Sioux,

    dann differenzier doch mal bitte. Geht es hier um eine Schuldzuweisung an die "bösen Thais", oder eher um die Frage ob es "vertuschte" Morde (aus meiner Sicht nicht nur an Farang), wohlgemerkt in THAILAND, gibt oder nicht? In signifikanter Zahl. Wird ja teilweise hier bestritten.

    Gruß
    Monta
    Natürlich ging es darum um einen ominösen Selbstmord.Wie ich schon mal schrieb ,schneidet eine Diskussion hier und da,das eine und das andere Thema an.Das sollte doch eine Diskusion interressant machen.Oder? "Böse Thais" wurde ich nicht so pauschalisieren.Man kann nicht jeden über einen Kamm scheren.Wichtig ist doch fest zu stellen das das gibt.Wogegen in Deutschland wenn du jemanden zur strecke bringen willst.Tu´s selber. Auf mitwisser kannst du selbst mit Schweigegeldangeboten nicht rechnen.Bezahlte Killer die laufen schneller zur Polizei als das du das Geld für deren Bezahlung von der Bank geholt hast.Beispiele dafür gab es in der Vergangenheit dafür viele.Sogar bei der Prominenz.Also nicht so viel Fehrnseh gucken.

  9. #48
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    @Sioux schreibt:
    "Dich natuerlich ausgenommen."

    Ja, leider. Meine Ernsthaftigkeit mit diesem Thema ist sicher ausgeprägt.

    Gruß
    Monta

  10. #49
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.191

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Zitat Zitat von tira",p="342952
    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="342942
    Zitat Zitat von DisainaM",p="342925
    wobei wir dann, nach Ehrenmorden und Familienfeden in Deutschland wissen,
    wie schlecht doch die Welt ist
    Sorry,zeig mir bitte den Artikel wo ein Deutscher wegen Ehrenmord angeklagt war.....
    jo ban b,

    ersteres war in d erst kürzlich in der presse, zweites eine interpretation von dir,
    deutschland mit einem deutschen gleichzusetzen. ;-D

    gruss
    Sorry,hilf mir mal.War das mit der Kurdenfamilie,wo der Familienrat beschlossen hatte die etwas anders lebende Tochter umzubringen?...und wo der jüngste Sohn nach verbüssung seiner Haftstrafe wieder in sein Heimatland ausgewiesenwerden soll.Ein anderer Fall ist mir aus jüngster Zeit in der Presse nicht bekannt.

  11. #50
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Phuket: seltsamer Farang- Selbstmord (?)

    Ein Bekannter, der einen gewissen Hang zur Halbwelt und zur Unterwelt hat, hat mir ein wenig Einblick verschafft, was sich an Falang-Kriminellen so in Pattaya, aber auch in BKK herumtreibt.
    Waere nachvollziehbar, dass die bei Bedarf auch schonmal Thai fuer schmutzige Geschaefte anheuern, ist halt Business und billiger. Aehnlich wie in anderen Industrien.

    Dass es auch ganz private Bosheiten jeder Schattierung seitens Thai gibt, wird wohl niemand leugnen wollen. Jedoch eine Tendenz zu schaffen, nach der Falang schonmal ihren getuerkten Selbstmord erwarten duerfen, sobald sie sich mit einer Thai auf eine Beziehung einlassen, verfehlt die Wirklichkeit.

    Das scheint mir aber ein wichtiges Anliegen zu sein.
    Es ist wohl in einem Forum wegen der Anonymitaet leichter, mal die Sau rauszulassen und sich ein wenig rassistisch zu zeigen. Kein Wunder, wenn es da schnell eine unsachliche Ebene gibt, auf der dann auch die "Gegenargumente" ueberzogen erscheinen.

    Ich frage mich des oefteren, was so einige hier eigentlich von TH wollen. Bzw. andersherum, ich habe den Eindruck, dass so einige staendig nach Rechtfertigungen suchen, sich hier wie die Axt im Walde aufzufuehren. Kolonialismus vom Feinsten...

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farang-Selbstmord auf dem BKK Airport
    Von db1tau im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.09, 08:36
  2. seltsamer Sparplan American chair
    Von nakhon im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 12:30
  3. Seltsamer Hinweis am unteren Bildrand.
    Von MichaelNoi im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.03, 20:59