Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

€ per einschreiben

Erstellt von Peter1708, 05.06.2009, 16:43 Uhr · 47 Antworten · 4.458 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: € per einschreiben

    Ich hatte das Vergnuegen in den innersten Bereich des BKK Briefeverteilerzentrum zu kommen, wisst ihr wie es da aussieht, ich wundere mich das ueberhaupt Briefe ankommen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: € per einschreiben

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="733010
    Ich hatte das Vergnuegen in den innersten Bereich des BKK Briefeverteilerzentrum zu kommen, wisst ihr wie es da aussieht, ich wundere mich das ueberhaupt Briefe ankommen
    Todsicherer Tip einer sehr entfernten Thai Bekanntschaft, die sich mal Geld für ein neue Brille von mir wünschte und mein "Zieren" damit aushebeln wollte:

    Geldscheine in ein Buch stecken.
    Grosses Buch, viele Scheine.
    Kleines Buch, wenige Scheine (was sich mit dem Wert der Scheine ausgleichen lässt).
    Man hat also damit sogar die Chance, dass man dem Empfänger Literatur nahe bringt.
    Und wenn das Geld tatsächlich nicht ankommt hat man wenigstens noch etwas für die Bildung des Beschenkten getan.
    Also darauf achten, dass das Buch wertvolle Literatur und nicht nur irgend so ein Landserschmarrn ist

  4. #23
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: € per einschreiben

    Hallo

    Nach meiner Erfahrung kommt es darauf an, welches Behältnis man benutzt und wie man es verschließt. Einen einfachen Briefumschlag oder ein einfaches Paket "Pack-Set" kann man relativ leicht und unbemerkt öffnen.

    Wir benutzen für Präsentsendungen solche Verpackungen

    http://www.viking.de/a/sku%2Fconsume...r=H86&id=EP58/

    Einmal verschlossen läst sich diese Verpackung nicht mehr unbemerkt öffnen und ein Einschreiben verschwindet nicht so leicht.

    Für kleinere Summen gehe ich das Risiko des Postversandes schon mal ein. Bei größeren Summen na klar Banktransfer.

    Gruß
    aalreuse

  5. #24
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289

    Re: € per einschreiben

    @aalreuse.Wieviel bezahlst Du denn für einen Banktransfer Deutschland-Thailand bei deiner Bank(und welche Bank)?Und ist das günstiger als Western Union?Ich habe Anfang der Woche mit Western Union überwiesen:145 Euro + 14,50 Gebühr.Eine 150 Euro Überweisung hätte schon 19 Euro Gebühr gekostet.Ich meine doch die Gebühr ist recht hoch.Aber einfacher gehst es ja kaum.Die Überweisung ist ja auch für den Empfänger direkt abholbereit.Und ich denke einfacher als eine Banküberweisung ist Western Union schon.Bis ich auf der Internet Seite meiner Bank raußgetüfftelt habe was da eine Überweisung nach Th.kostet,habe ich bei Western Union schon alles erledigt.Aber ist ja immer wieder ein Thema hier im Forum.

  6. #25
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: € per einschreiben

    Ich überweise immer über meine Bank und bezahle 20 CHF ob nun 100 CHF oder 10000 CHF .Und ist meistens am nächsten Tag gutgeschrieben sogar wenn ich es morgens um 6 Uhr abschicke ist es am nachmittag dort.

  7. #26
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289

    Re: € per einschreiben

    20 CHF sind ca.13 Euro.Bei einer kleinen Überweisung vielleicht etwas viel(oder geht gerade noch),bei einer größeren Summe aber recht günstig.Bei Western Union wirds ab 150 Euro teuer.

  8. #27
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: € per einschreiben

    ich mach es mit der örtlichen Sparkasse 1% vom Überweisungswert aber mindestens 19 Euro...

  9. #28
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: € per einschreiben

    Ja hatte es nur einmal gemacht hatte kein geld mehr und meine Frau auch keins mehr unter 1000 chf schicke ich sonst nicht.

  10. #29
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: € per einschreiben

    Hidiho,
    ist wohl kein rein thailändisches Problem

    http://www.suedkurier.de/region/hoch...372623,3792184

    und für Geld gilt halt.... Bargeld lacht allerdigns auch dann wenn es verloren geht....jede Art von Bargeldtransfer birgt Risiken

    cya
    shadow

  11. #30
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: € per einschreiben

    So wie der aussieht, hat er doch den Brief nie abgeschickt.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einschreiben mit Rückschein
    Von 1udo1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 18:23
  2. Thailand: 123 Mio. € Wettschulden durch Fußball-WM
    Von Khun Sung im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 12:22