Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

PC KAUF IN THAILAND

Erstellt von Kurt, 14.09.2004, 19:25 Uhr · 33 Antworten · 2.698 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Computer gibt es in Thailand in allen Qualitäts- und Preisklassen zu Preisen die eher unter dem deutschen Preisniveau liegen, als darüber. Der Unterschied ist jedoch meist sehr gering. Die lokal gebauten Desktops sind oft billiger als in Deutschland, aber hier ist die Qualität nicht immer so toll. Importierte Marken sind ebenfalls zu haben. 90% des Innenlebens eines typischen Haus- und Heim PCs werden ohnehin in Asien produziert. Einen Computer nach Thailand einzuführen ist also gewissermassen wie Wasser in den Rhein zu giessen, Sand in die Sahara zu streuen, etc., du weisst was ich meine.

    X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Wenn Du Qualitätsware bzw. das neueste haben willst führt kein Weg an D vorbei. So gibt es den P IV im Pantip nur bis 3.0 GHz und den kann man nur ordern. Die Durchschnittsware ist rel. billig, kommt aber Qualität ins Spiel wird es genau so teuer wie bei uns (Logitech MX 700 im Pantip 3000 Baht, also 60 Euro, kriegste in D schon billiger, oder WD-Platten sagen wir mal ab 120 GB mit 8 MB Cache). Netzteile im Pantip keine große Auswahl, wenigstens haben sie Enermax.

    Garantie? ich weiß nicht, wenn Du schon in Loei bist und Deine Sachen in BKK gekauft hast...

    Ich habe es auch so wie Rene und Petsch gemacht, wenn Du aber kein Schrauber bist, dann wäre wohl so ein Komplettangebot von TH günstiger.

    Gruß
    AlHash

  4. #13
    Avatar von Oxyrius

    Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    22

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Guckst du hier oder hier oder hier.

    Mindestens diese 3 Hersteller/Anbieter sind auch in Thailand tätig.

    Wenn du kein Computer-..... bist, würde ich den PC komplett bei einem von diesen 3 kaufen, sonst selbst zusammenbauen.

    Die Preise unterscheiden sich zumindest nicht viel von den Preisen hier in der Schweiz.

    Oxy

  5. #14
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Zitat Zitat von alhash",p="169105

    Ich habe es auch so wie Rene und Petsch gemacht, wenn Du aber kein Schrauber bist, dann wäre wohl so ein Komplettangebot von TH günstiger
    ich bin kein Schrauber u. habe für uns in Khorat eine ACER- Kombi
    mit HP Three-in-One für ca. 22.000 gekauft incl. meinem Wunsch-OS
    u. Wunsch-Software. Im Laden komplett aufgebaut, alles vorinstalliert,
    Modem direkt mit ausprobiert (ich gehe über GPRS),wieder eingepackt u. tschüss...

    In Khorat habe ich telefonische u. physische Ansprechpartner, die
    offensichtlich wissen was sie tun u. fühle mich ganz kommod damit!

  6. #15
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Genauso ist das in Pattaya bei der Firma Wattana auch der Fall. Mir wird aber auch noch im Augenblick ein pattayanisches Phantip Plaza erbaut in der South Pattaya Road. Leider habe ich schon alles. Vorerst jedenfalls.

  7. #16
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Ich stimme allhash zu. In den letzten Wochen war ich aus verschiedenen Gründen öfters im Panthip Plaza. Sogar mit Thai und Handeln sind die Preise im unteren und mittleren Qualitätssegment über den Preisen, die man mit etwas Ahnung in Deutschland bekommt.
    Insoweit kann ich X-Pat also nicht zustimmen. Beachtet werden will natürlich der Transport und die damit zusammenhängenden Kosten, wenn Du in D einkaufst.

    Anders ist es komischerweise bei teureren Komplettgeräten wie z.B. bestimmten Notebooks. Aber dort greift wieder Allhashs Aussage der geringeren Verfügbarkeit besonders neuer und hochwertiger Geräte. So wird bspw. die Sony S1-Reihe in Thailand nur mit ATI 9200 GPU und nicht mit der 9700 mobile vertrieben.

    Das Garantieargument greift bei Komplettmodellen nicht. Hier würde ich auf internationale bring-In Garantie gucken. Bspw. Acer hat sein Servicecenter sogar im Panthip Plaza.

    Fazit: Laptop in D kaufen. Desktopsysteme grds. lieber vor Ort - spart zumindest die Schlepperei, wenn es denn eine ganz besondere Konfig. sein soll etc. würde ich mich erst kurz dort umhören und dann (nehme mal an, Du bist ohnehin schon vor Ort) in Taiwan oder Singapore zuschlagen (solltest Du noch in D sein und nicht nach SG oder TW wollen, dann eben für teuer Geld die Komponenten mit nach TH schleppen, dort ein Gehäuse kaufen und alles zusammenbauen).

    Grüße
    TSD

  8. #17
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Zitat Zitat von expatpeter",p="169120
    Genauso ist das in Pattaya bei der Firma Wattana auch der Fall. Mir wird aber auch noch im Augenblick ein pattayanisches Phantip Plaza erbaut in der South Pattaya Road. Leider habe ich schon alles. Vorerst jedenfalls.
    Das wird sich wenn Du ein Freak bist schneller ändern als Dir lieb ist.
    Es kommen halt immer schnellere Prozessoren und immer wieder Verbesserungen auf den Markt. :???:
    Die Frage die sich stellt ist immer brauche ich das oder nicht.???
    Eine Frage an Dich : ich wohne immer an der Naklua Road Ecke Kakadu-Bar das ist bevor es nach Naklua runtergeht genau an der höchsten Stelle.
    Da soll ein neues Hotel entstehen genau gegenüber meines Apartementhauses,kannst Du mir berichten wie weit der Bau schon ist??
    Gruss aus dem noch sonnigen Stuttgart.
    Thaiman

  9. #18
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Zitat Zitat von Thaiman",p="169127
    Es kommen halt immer schnellere Prozessoren und immer wieder Verbesserungen auf den Markt. :???:
    Die Frage die sich stellt ist immer brauche ich das oder nicht.???
    .....und vor allem neue Software
    Nach dem release von Doom III hat ja fast jeder ne neue Grafikkarte gebraucht, wenns denn flüssig laufen soll (bin abba net so begeistert - iss mir zu düster das Spielchen)
    tsd

  10. #19
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Also ich persönlich würde mir auch in D. einen schicken und qualitativ hochwertigen Laptop kaufen und den Rest, wie z.B. Drucker und Scanner, dann eben vor Ort in Thailand. Gruss

  11. #20
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: PC KAUF IN THAILAND

    Grundsätzlich sollte man sich erst mal die Frage beantworten, was will ich mit dem PC machen. Zum surfen und als "Schreibmaschine" oder soll es die ultimative Gamebox werden.

    Im ersten Fall würde ich für eine Laptop plädieren, aus D, wegen der Tastatur. Ich selber nutze ein 3 Jahre altes IBM "Denkbrett" mit 650 MHz und 384 MB, 20 GB Festplatte. Hat mich überhall hin begleitet, auch nach THL, und reicht mir völlig.

    Im 2. Fall würd ich mir die wichtigsten Komponenten wie Betriebssystem, Grafikkarte, Mutterbrett, Speicher, Festplatte und Tastatur aus D mitnehmen und den Rest in THL besorgen. Und so schwer das in- und aneinader zu stöpseln ist es nicht.

    Beim Nutzung eined DVD-Laufwerkes sollte man genau überlegen, ob deutsche oder thl. DVDs (Filme) abgespielt werden - Ländercode. Notfalls zwei einbauen. Mit "Freischalten" hab ich keine Erfahrung.

    Wenn die Kiste dann läuft, ich man dann doppelt so Stolz, weil man es alleine geschafft hat.


    René

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf eines PKW`s in Thailand
    Von Chintana im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 10:31
  2. HiFi Kauf in Thailand
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.09, 01:26
  3. PC-Kauf in Thailand
    Von run74 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.06, 12:38
  4. Kauf eines Condo's in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 15:56
  5. Immobilien-Kauf in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.12.01, 16:44