Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Paypal ist Betrug.

Erstellt von lucky2103, 01.11.2008, 17:39 Uhr · 71 Antworten · 8.993 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von Leipziger",p="652041
    Ist aber ein schletter Service für den Käufer , dieser bezahlt ja mit PayPal unter anderen dass er die Ware schnell bekommt bzw. die Zeitdauer einer Überweisung entfällt .

    Und dann läßt man ihn erstmal 4-5 Tage zappeln bis es überhaupt erst zum Versand kommt , so lange dauert es ja bei diesem Paypal-Verein bis die das Geld aufs Girokonto gebucht haben !

    Also find ich nicht gut und ist sicher auch den Bewertungen nicht dienlich wenn man viel über Ebay verkauft ........
    Hast natürlich recht, Leipziger, aber die Kritik am schlechten Service richtet sich bei Dir an die falsche Adresse.
    Wenn man als Verkäufer zittern muss, dass Paypal das Geld der Käufer weiterleitet, also einfach unzuverlässig ist, muss man verstehen, wenn der Verkäufer bis zum Zahlungseingang, und dieser ist reel erst dann gegeben wenn der Verkäufer über das Geld verfügen kann, mit dem Versand der Ware wartet.

    Sicherlich kann man das jetzt aus anderem Blickwinkel heraus auch anders argumentieren, ich sehe es jedoch so, dass ich, wenn ich etwas kaufe, auch möchte, dass der Verkäufer sein Geld bekommt, da das bei paypal nicht sichergestellt ist werde ich auch nichts über paypal kaufen, auch wenn es mir ohne Gerechtigkeitsempfinden egal sein könnte wenn der Verkäufer seinem Geld nachlaufen muss.

    Ich persönlich möchte aber nur gute Geschäfte machen, und das sind nunmal, meinem persönlichen Empfinden nach, nur solche Geschäfte, bei dem beide Seiten in ähnlichem Mass Vorteile erzielen, und der Vorteil des Verkäufers liegt nunmal in 99,9% der Fälle beim Erhalt des Verkaufspreises.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von Thaimax",p="652045
    ...ich sehe es jedoch so, dass ich, wenn ich etwas kaufe, auch möchte, dass der Verkäufer sein Geld bekommt, da das bei paypal nicht sichergestellt ist werde ich auch nichts über paypal kaufen, auch wenn es mir ohne Gerechtigkeitsempfinden egal sein könnte wenn der Verkäufer seinem Geld nachlaufen muss...
    Sehe ich eigentlich genauso.
    Daher war Paypal für mich auch noch nie ein Thema — und wird es auch nie sein. Doch zum Glück brauche ich es auch nicht, denn wenn ich wirklich mal was über eBay kaufe, (was so ungefähr alle 100 Jahre mal vorkommt), dann zahl ich das per onlinebanking über mein deutsches Konto, und lass es dann an unsere Freunde in Deutschland schicken. Da die jedes Jahr nach Thailand reisen, wird es und dann auf diesem Wege mitgebracht. Dauert so zwar irrsinnig lange, aber es gab bei eBay auch noch nichts, was ich nach dem Kauf sofort gebraucht hätte.

    Bei Dir müsste es aber doch eigentlich anders aussehen, denn wenn ich mich recht erinnere, verdienst Du doch einen Teil Deines Einkommens mit Affiliate-Marketing, und da geht doch bei den meisten Vergütungsmodellen ohne Paypal gar nichts mehr (...hab ich zumindest irgendwo mal gelesen).

  4. #53
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="652053

    Bei Dir müsste es aber doch eigentlich anders aussehen, denn wenn ich mich recht erinnere, verdienst Du doch einen Teil Deines Einkommens mit Affiliate-Marketing, und da geht doch bei den meisten Vergütungsmodellen ohne Paypal gar nichts mehr (...hab ich zumindest irgendwo mal gelesen).
    Ich arbeite im Affiliate-Bereich nur mit Zanox und Affilinet zusammen, die machen ganz normale Überweisungen auf jedes Konto (weltweit), zuverlässig und pünktlich.

    Ich habe gar kein paypal-account und würde mir auch nie eines zulegen, auch moneybookers ist mir suspekt, sowas kommt für mich nichtmal privat in Frage, beruflich habe ich sicherlich noch keine 2 Minuten an den Gedanken verschwendet irgendein Geschäftsmodell über solche Zahlungsdienste abzuwickeln.

    Ebay ist für mich auch keine interessante Plattform, ich habe noch nie was darüber gekauft, oder gar verkauft, und das nicht, weil ich nicht online einkaufe, ich bin seit knapp 10 Jahren Kunde bei Amazon und kaufe dort regelmässig.
    Die Lieferungen hier auf die Kanaren funktionieren auch einwandfrei und zuverlässig, zusätzlich profitiere ich von der niedrigen Mehrwertsteuer von 5% und bekomme die Artikel billiger als wenn ich in Deutschland wäre.

  5. #54
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von Thaimax",p="652056
    ...ich bin seit knapp 10 Jahren Kunde bei Amazon und kaufe dort regelmässig.
    Die Lieferungen hier auf die Kanaren funktionieren auch einwandfrei und zuverlässig, zusätzlich profitiere ich von der niedrigen Mehrwertsteuer von 5% und bekomme die Artikel billiger als wenn ich in Deutschland wäre.
    Von derartigen Möglichkeiten und Vergünstigungen ist man in Thailand leider Lichtjahre entfernt...

  6. #55
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Paypal ist Betrug.

    Ja, sleepwalker, in Thailand hat man dafür eine ganze Menge anderer Vorteile, wir schielen schon seit längerer Zeit "dorthin".
    Die Kanaren sind aber, wenn man im politischen Europa bleiben möchte, von den Leuten, den Preisen und dem Wetter aus gesehen top. :-)

  7. #56
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von Leipziger",p="652041
    Hallo bigchang

    wenn ich mal was verkauft habe,dann hab ich das geld auch erst bei paypal abgebucht bevor ich was losgeschickt habe,vertrauen ist gut......
    Ist aber ein schletter Service für den Käufer , dieser bezahlt ja mit PayPal unter anderen dass er die Ware schnell bekommt bzw. die Zeitdauer einer Überweisung entfällt .

    Und dann läßt man ihn erstmal 4-5 Tage zappeln bis es überhaupt erst zum Versand kommt , so lange dauert es ja bei diesem Paypal-Verein bis die das Geld aufs Girokonto gebucht haben !

    Also find ich nicht gut und ist sicher auch den Bewertungen nicht dienlich wenn man viel über Ebay verkauft ........
    haste natuerlich recht @leipziger,viel habe ich noch nicht verkauft,aber das geld war immer recht schnell auf meinem konto,hat nie laenger als ein zwei tage gedauert(ist aber schon ne weile her,das letzte mal)
    wenn ich kaufe,dann immer mit paypal,denn fuer bankueberweisungen von hier(guernsey)zahle ich nochmal gebuehren

    ich kaufe aber fast alles bei amazon,da geht schonmal 17% mehrwertsteuer direct weg und versandkosten hab ich auch nicht,zum beispiel hab ich vorgestern ein satnav bestellt,kostet hier in guernsey £151,bei amazon hab ich £124 bezahlt(nuevi 255wt)muesste heute oder morgen ankommen

    sowas wuerde ich auch nicht mehr bei ebay kaufen,zweimal pech gehabt,nie wieder


    gruesse matt

  8. #57
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="652060
    Von derartigen Möglichkeiten und Vergünstigungen ist man in Thailand leider Lichtjahre entfernt...
    Ja, genau um 5% entfernt - aber im positiven Sinne.
    Auf Bücher fallen nämlich in Thailand gar keine Steuern an, wenn sich inzwischen nichts geändert hat:

    "Folgende Leistungen sind von der Mehrwertsteuer befreit (Auswahl):
    Bücher
    Rechnungsprüfung, Anwaltsdienste, Medizinische Versorgung und andere freie Dienste
    Kulturelle und religiöse Dienste
    Ausbildungsdienste "


    Und Amazon liefert auch nach Thailand. Die Versandkosten (14 Euro) fallen bei Massenbestellungen kaum ins Gewicht und man spart halt die Steuern.

    Was Affiliate-Netzwerke angeht:
    ich kenne alle und mir ist nur eines bekannt, das auch per PayPal zahlt. Die meisten zahlen ins Nicht-EU-Ausland sogar nur per Scheck.

    Ich wäre ja froh, wenn die Auswahl PayPal oder Moneybookers noch mehr angeboten wird. Wer die Probleme dieser Firmen kennt, weiß auch, wie man sie umgehen kann. Man muss halt geschickt mit mehreren Konten in verschiedenen Ländern arbeiten. Und die natürlich sicher einrichten und ausgiebig testen. Kompliziert, aber machbar.

    Ich hatte ja auch mal Probleme mit Moneybookers als Greenhorn, aber inzwischen flutscht alles bestens.

  9. #58
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="652067
    Und Amazon liefert auch nach Thailand. Die Versandkosten (14 Euro) fallen bei Massenbestellungen kaum ins Gewicht und man spart halt die Steuern.
    Das relativiert den "kanarischen Vorteil" dann wieder.

    Es ist, für mich jetzt, nicht unbedingt notwendig, dass ich 3x im Monat Waren um ca. 100 Euro bestelle, das ist nur reine Bequemlichkeit und kein echter Vorteil, genausogut kann ich alle 3 Monate mal um 1.000 Euro eine "Massenbestellung" aufgeben. Das würde für mich keinen echten Unterschied bedeuten.

    Mehr Sorgen würde mir da schon eher der thailändische Zoll machen

  10. #59
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Paypal ist Betrug.

    Zitat Zitat von Thaimax",p="652071
    Mehr Sorgen würde mir da schon eher der thailändische Zoll machen
    Bücher sind doch ebenso zollfrei. Nur auf dem umgekehrten Weg fallen 7% beim Zoll an, weil die deutsche MwSt. ja 7% bei Büchern beträgt.

    Bislang hatte ich jedenfalls noch nie Probleme. Für unsere Tochter bestelle ich manchmal deutsche Kinderbücher, damit sie hier auch deutsch lesen und schreiben lernen kann.

  11. #60
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Paypal ist Betrug.

    Knarf, ich meinte nicht die Sorgen wegen einer eventuellen Nachzahlung, sondern eher die Sorge, dass ich extra irgendwo hinfahren muss um die Pakete abzuholen.

    Wenn das reibungslos funktioniert passt das schon.

    Seit ich hier auf den Kanaren wohne warte ich jedoch vergeblich darauf, dass Amazon auch Computer und andere Elektronik hierher verschickt, das tun die bisweilen nur nach Deutschland und nach Österreich.

    Spielwaren jedoch verschicken sie, XBox, Playstation und Wii fallen darunter

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paypal-Problem
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.11, 05:04
  2. PayPal-Konto gehackt
    Von Luftretter im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.09, 16:52
  3. Thailands PayPal ist da!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.08, 17:13
  4. Phishing bei Paypal
    Von guenny im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.07, 13:12
  5. Paypal in Thailand
    Von altf4 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 17:04