Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Pattaya...1984 --- Super Idee !!

Erstellt von Ricci, 23.12.2006, 04:35 Uhr · 33 Antworten · 4.492 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Hossa,

    in der Provinz Chonburi hat uns der Putsch und die daraus resultierten Veränderungen in der Regierungsebene einen neuen Governor beschert. Dies ist der erste Governor, welcher in der Provinz aufgewachsen und gelebt hat.

    Er will also natürlich nur das beste für seine Gemeinde.
    So weit so gut.

    Als eine der ersten Massnahmen zur Eindämmung der Kriminalität in Pattaya möchte er folgendes machen:

    Jede (!!!) der ca. 3000 Bars in Pattaya soll mit CCTV (Überwachungskamerasystem) ausgestattet werden. Das würde den Barbesitzer jeweisl 40000 - 50000 Baht kosten. Wer NICHT dazu bereit ist, so ein System zu installieren, bekommt erst gar keine Lizenz bzw. keine Verlängerung selbiger.

    Und bei 50% Touristeneinbruch im Vergleich zum letzten Jahr ist das GENAU das richtige für den Wirt UND für den Gast. Die wenigen Gäste, die noch kommen, können sich bestimmt nix besseres vorstellen als beim saufen und baggern andauernd die HAL Linse mit dem roten Schimmer im Genick zu haben.

    Vorschlag: Am besten das ganze als Webcam live ins Internet stellen, damit deine Hildegard auch gleich mitbekommt, wie Du an Nad, Nid, Nud, Nok, Nuk oder sonst wem rumnuckelst.

    Wer kennt sie nicht, die zig Verbrechen, welche täglich (nächtlich) begangen werden. NATÜÜÜRLICH finden diese Verbrechen ausschliesslich an Bars statt. Jaja.....ganz klar. Au weia....

    Da werden sich alle Thais freuen und die Beach Road, Sai 3, Soi Buakaow, Soi Arunothai und die restlichen 97% von Pattaya zu autonomen Goldkettenwegreissgebieten erklären. Patronenausgabestellen für die Schiessereien sind an jeder Zufahrtstrasse vertreten.

    Den einzigen Vorteil sehe ich bei einer Überwachung, wenn man filmt, wie sich ein Staatsbediensteter wieder sein Schmiergeld vom Wirt holt. Darf man da ne Kopie davon bekommen?

    Egal was die Stadtväter oder Landesväter anfassen.....sie treten von einem Fettnäpfchen ins andere, ohne Pause. Gäbe es die Schildbürger noch nicht......hier würde man sie finden. In Pattaya.

    Lieber Governor, mach mal etwas für deine Region, sonst ist die in 10 Jahren wieder eine Fischerprovinz. Nur mit dem Unterschied, dass sich in der Drecksbrühe kein Fisch mehr aufhalten wird.

    Um Touristen zu gewinnen, reicht so ein Hollywood-Like Pattaya-Schild am Hill nicht aus. Diese zig-Millionen Baht hätte man in die Städteplanung einfliessen lassen können.


    Big Brother Is Watching You

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Also...kann nur sagen das ich es GUT finde wenn endlich mal n paar Bars von der Bildfläche verschwinden.
    Es sind einfach zu viele und der Großteil davon noch unterste Schublade.
    Am Ätzensten find ich die offenen Barkomplexe. Wo der mit der lautesten Anlage die Musik für alle anderen bestimmt. Mit der reduzierung würde sich vielleicht auch mal die quallität der meissten Bars verbssern in denen eigendlich kaum was los ist...egal zu welcher sesion...weil es einfach zu viele sind.
    Also ich persönlich hab nichts dagegen wenn da mal n bisschen reduziert wird. Behaupte das selbst bei ner reduzierung von 50% immernoch locker genügend bars da wären um die Touristen glücklich zu stimmen.
    Gut...das mit den Kameras...da sehe ich kaum n problem....Es sitzt ja nicht jeden Tag einer vor den aufnamen um sich das Balzverhalten der Farangs anzugucken, es wird ja lediglich drauf zurückgegriffen wenn dann mal was passiert ist und da sehe ich für den Touristen mehr vor als nachteile. Davon ab wird die umsetzung sich sicherlich über jahre hinziehen...kennt man ja.
    Also abwarten was passiert :-)

  4. #3
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    "10 Jahren wieder eine Fischerprovinz"
    das waere schoen.Aber ich befuerchte es wird das, was es bereits heute ist.Eine Bauruine.Vielleicht wird es mal so bekannt und beruehmt wie Angkor Wat. :-)

  5. #4
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Vielleicht waere ein Schritt die Anzahl von 3.000 Bars auf 30 zu reduzieren, dann wuerde das Verhaeltnis wieder stimmen.

    Man stelle sich eine deutsche Stadt von der groesse Pattyas mit 3.000 Bars vor. Waere dies im Sinne irgendeines Ministerpraesidenten? Sollte es doch eigentlich, denn wenn man bedenkt, was dieses an Einnahmen in die Stadtkassen bringen wuerde.

    Nehmen wir Cuxhaven und machen wir ein deutsches Pattaya daraus. Die maroden Staatskassen koennten es sicherlich gebrauchen. Es wird gut versteuerter Vodka in Huelle und Fuelle angeboten, um auch fuer die sich immer mehr nach Osteuropa oeffnenden Grenzen Rechnung zu tragen.

    Krupp liefert die Edelstahlstangen und das Arbeitsamt durchforstet die Karteien nach qualifizierten weiblichen Angestellten. Die deutsche Nordseekueste muss fuer Touristen einfach attraktiver werden, denn jeder Euro wird heutzutage gebraucht. Warum ist man in der alten Heimat bloss selbst noch nicht darauf gekommen?

    Nicht mehr notwendig mehr als 9.000km zu jetten sondern "Nachtvergnuegen" praktisch vor der Tuer. Auch wuerde man dem thailaendischen Big Brother entkommen. Waere ich jetzt von Beruf Schneider, dann wuerde ich mir einen Guertel besticken mit den Worten "5ex auf einen Streich" und manchem
    [s:690d0d0f17]Riesen[/s:690d0d0f17] Politker das Fuerchten beibringen. Fast wie im richtigen Maerchen.

    Bedarf es tatsaechlich eines Nestfluechtlings wie mir, um aus der derzeit herrschenden maroden Situation herauszukommen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  6. #5
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Seltsam. Touristeneinbrueche von 50 %. Da habe ich aber andere Zahlen gelesen und auch mein persoenlicher Eindruck ist ein voellig anderer.

    Pattaya boomt wie nie. Da ist nichts mit Rueckgang. Allerdings wird versucht das Niveau zu heben. Hotels werden genug gebaut, allerdings fast nur im oberen Preissegment.
    Bei Appartments sieht es genauso aus.
    Und wer sein Geld in eine Bar investiert, dem ist sowieso nicht zu helfen. Dass damit kein Geld zu verdienen ist sollte sich langsam herumgesprochen haben.

    Ich bin kein Freund von Ueberwachungsmasnahmen. Wer Thailand und besonders Pattaya kennt wird auch wissen wie diese Masnahme zu sehen ist. Wieviele der Kameras an der Beachroad funktionieren denn noch?

    Pattaya veraendert langsam sein Gesicht. Und das ist gut so.

    Sioux

  7. #6
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Sawasdeekrap,
    Stimmt es wirklich, was ich immer wieder höre und auch hier gerade gelesen habe, dass man mit Bars kein Geld verdienen kann? Wäre das so, so kann ich nicht verstehen, warum es in Pattaya 3000 davon gibt. Dann müsste sich doch nach dem System Angebot und Nachfrage die Zahl sehr schnell selbst reduzieren?
    Ich war immer der Meinung, es gibt so viele Bars in Pattaya und anderswo, weil man viel Geld damit verdienen kann. Wo liegt mein Denkfehler? Interessiert mich wirklich!
    Gruß, Erwin

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    wenn man realistisch ist, weiß man,
    dass man dadurch kaum etwas erreichen kann.

    Man kann erreichen, dass sich die Prostitution wieder in die chinesische Variante von Frisörläden verlagert,
    die haben weniger Auflagen, gleichzeitig werden die Frauen stärker in Kontrollstrukturen eingebunden,
    als es vorher der Fall war,
    was auf die Formel zu bringen ist,

    je stärker die Staatskontrolle etwas unterbinden will,
    desto stärker entstehen mafiöse Strukturen,
    die dagegen steuern,
    was bedeutet, ein Mädchen, dass vorher von heute auf morgen aus dem Job aussteigen konnte,
    wird mit Kreditknebelverträgen so eingebunden,
    dass sie aus Sicherheitsbedenken über ihre Angehörigen im Isaan, nun an dem Vertrag festhalten muß.

  9. #8
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Zitat Zitat von Sioux",p="429491
    Pattaya veraendert langsam sein Gesicht. Und das ist gut so.
    Sioux
    Nicht unbedingt für die kleinen Thais vor Ort. Die Gäste dieser Nobelschuppen geben ihr Geld nicht bei kleinen thail. Anbietern aus, sondern buchen ihren Urlaub pauschal bei internationalen Hotelketten, incl. Touren, Verpflegung etc.
    Schon jetzt wundern sich einige Thais warum es an Umsatz mangelt, obwohl soviele Farangs in der Stadt sind. :???:
    Die anderen Sehenswürdigkeiten der Umgebung würden mich echt mal interessieren.
    Was ausser den Frauen zieht diese Touristen in die Region? Ist es der unberührte Strand, der üppige tropische Dschungel oder was?

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Vielleicht sollten wir einen eigenen Thread aufmachen, mal sehen, was noch kommt.
    Zitat Zitat von chinnotes",p="429502
    ...weil man viel Geld damit verdienen kann.
    Wo liegt mein Denkfehler?
    Interessiert mich wirklich!
    Du weißt doch, wenn man in Thailand eine kleines Vermögen machen möchte,
    muß man ein großes mitbringen :-)

    Im Ernst.
    Aus meiner Erinnerung (Zahlen können falsch sein) Zahlen von Chaweng (Samui):
    da kostet nur die Konzession 3 Mio. THB für fünf Jahre.
    In Patong ist es teurer: m.W. ca 1 Mio. THB für ein Jahr.
    Hinzu kommen die Fixkosten und die Kosten für die örtlichen Honorationen.

    Wie willst du vor diesem Hintergrund viel Geld verdienen?

  11. #10
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Pattaya...1984 --- Super Idee !!

    Also verdienen letztlich nur die (behördlichen) mä:ng da:.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spendenprojekt Idee
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.10, 22:38
  2. nur so eine Idee.......
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 18:04
  3. 1984 ist heute
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 01:01
  4. Idee: Mülleimer
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 13:01