Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 195

Was passiert im Kopf nach der Auswanderung?

Erstellt von DisainaM, 08.08.2012, 08:36 Uhr · 194 Antworten · 12.980 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ... und merkt vielleicht dass man sich vor sich selbst lächerlich macht - da hilft dann
    wohl manchmal nur noch der Sprung vom Balkon.
    selbst das ist meist ein Problem: die Mehrzahl der besonders gefährdeten Klientel (vereinsamt im Isaan) wohnt ja in 1-geschossigen Bungalows; zur Lösung müßte man auf die letzte Nacht in eine größere Stadt mit 10-geschossigen Hotelbauten!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    also, ob eine Aircon 3 bis 4 Stunden läuft, ist völlig unerheblich,
    entscheident ist, wie die Raumtemperatur nach 2 Stunden ist,
    und wenn die Raumtemperatur schliesslich zu hoch ist,
    dann fängt der Körper an zu schwitzen
    , das ist völlig normal,
    wenn Du in eine Sauna gehst, wird Dein Körper ab einer bestimmten Temperatur ebenfalls schwitzen.
    Tja nur habe ich anscheinend nicht das gleiche körperliche Problem wie du.
    Ich kühle mein Schlafzimmer 3-4 Stunden auf 23 Grad und ab 12 und 1 schalte ich aus und
    gehe auf Fan. Da wir in der Nacht keine 30 Grad haben reicht der Fan völlig aus. Wir schwitzen auch nicht,
    du kannst mir glauben ich wäre der erste der die AirCon einschaltet wenn ich ein Problem hätte.
    Wie gesagt in Phuket hat man eigentlich immer eine Brise, ich wohne nicht in Bangkok.
    Und in der Suppe liegen oder nasse Kopfkissen habe ich noch nie gehabt, wie gesagt
    vielleicht ist es ein Problem von deiner Seite.
    Abgesehen davon weiß ich auch nicht ab wann dir das Wasser runter läuft,
    wenn das schon bei 25 Grad losgeht solltest du dir vielleicht besser ein anderes
    Land für deinen Ruhesitz (z.B. Kanada) aussuchen.
    Das war jetzt aber nicht ernst gemeint.

  4. #53
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    jeder Körper fängt ab einer bestimmten Temperatur an zu schwitzen, dass lässt sich in der Regel an einer Temperatur abmachen.

    jedes Haus hat einen eigenen Temperaturfluss,
    abhängig von der Einschattung des Dachs durch Bäume,
    abhängig von der Höhe des Dachstuhls,
    abhängig von der Durchlüftung des Dachstuhls,
    abhängig von der Isolation des Dachstuhls,
    abhängig von der Aufheizung des Hauses durch Fenster bz. Terassenschiebetüren und deren Isobeschichtungsfolien,
    abhängig vom Volumen des Schlafzimmers und der Beschaffenheit, eine heruntergekühlte Temperatur zu halten.

    Ich kenne nicht die Werte Deines Hauses, von daher wäre ich mit einer Beurteilung, ob jemand körperliche Probleme haben muss,
    etwas zurückhaltend.

    Fakt ist, wer mal nachts in Thailand mit einem Auto die Nacht durchfahren will,
    und mit einem gut gekühltem Wagen an einen Parkplatz fährt, um sich etwas auszuruhen,
    der wird ab dem Zeitpunkt x feststellen, dass die Kühlung verschwunden ist,
    und ab dem Zeitpunkt y feststellen, dass sein Körper beginnt zu schwitzen, weil es in dem Wagen zu heiss geworden ist,

    ohne das er irgendwelche körperlichen Probleme hat.,
    einfach aus der Natur der Tatsache, dass ein Körper ab einer bestimmten Temperatur anfängt, zu schwitzen.

    Ok, Du sagst, ihr liegt die ganze nacht unter einem laufenden Ventilator,
    der Deinen Körper entsprechend runter kühlt,
    was bei einer gewissen Fan Geschwindigkeit gut seien kann.

  5. #54
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ohne Worte
    eine brauchbare Thai......
    Damit war gemeint das ich eine Frau getroffen hatte die zu mir passt und auch keine komische Familie dahinter steht.
    Eine andere Beziehung ist an der Familie gescheitert.
    War etwas unschoen Formuliert

  6. #55
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    selbst das ist meist ein Problem: die Mehrzahl der besonders gefährdeten Klientel (vereinsamt im Isaan) wohnt ja in 1-geschossigen Bungalows; zur Lösung müßte man auf die letzte Nacht in eine größere Stadt mit 10-geschossigen Hotelbauten!
    Kein Problem, in Khon Kaen gibt es beispielsweise gleich mehrere davon.

  7. #56
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...In D bin ich die Ruhe selbst, immer einen kühlen Kopf und eigentlich nie aus der Reserve zu locken, zu fast Jedem total nett, hilfsbereit, absolut akurat und korrekt...

    In TH ist es hingegen so, dass alles, was man am Tag so erlebt, viel näher an einen herankommt, man also viel mehr involviert ist - und sich nicht recht davor schützen kann (Stichwort: In die Enge getriebenes Tier).
    Nach einer Weile fühlt man sich imaginär bedrängt und findet keine innere Ruhe, was in gereiztem Verhalten sich niederschlägt. Man hat Schwierigkeiten, klare Gedanken zu fassen.
    So unterschiedlich sind wir Menschen... ich empfinde wie Lucky... nur jeweils im anderen Land...

  8. #57
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich sind wir Menschen... ich empfinde wie Lucky... nur jeweils im anderen Land...
    Wenn ich die Aufenthalte meiner Reisen addiere, dürfte ich mittlerweile auch auf eine Gesamtverweildauer von fast drei Jahren in Thailand kommen.
    Trotzdem würde ich meine Erlebnisse als Tourist nicht mal ansatzweise mit den Eindrücken von lucky vergleichen.

    Als Tourist kann ich mit jemandem, der so wie lucky über viele Jahre in Thailand gelebt- und seinen Lebensunterhalt bestritten hat, nicht mitreden.
    Ein solcher Vergleich wäre imho vermessen.

  9. #58
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Fakt ist, wer mal nachts in Thailand mit einem Auto die Nacht durchfahren will,
    und mit einem gut gekühltem Wagen an einen Parkplatz fährt, um sich etwas auszuruhen,
    der wird ab dem Zeitpunkt x feststellen, dass die Kühlung verschwunden ist,
    und ab dem Zeitpunkt y feststellen, dass sein Körper beginnt zu schwitzen, weil es in dem Wagen zu heiss geworden ist,
    Ist natürlich für dich jetzt eine Frage der Sicherheit, ich würde in der Zeit wo ich schlafe alle Fenster aufmachen.
    Schon habe ich eine Zirkulation, und es ist nicht mehr warm.
    Aber um das geht es doch gar nicht, wir reden hier von Auswandern nach Thailand.
    Da gibt es mehrere Kategorien von Auswanderer, ich weiß jetzt nicht ob ich alle erwische
    aber ich schreib mal so was mir einfällt.

    1. Der eine Geht wegen der Frau in den Isaan und Baut ein Haus, ob es gefällt merkt man meist erst später.

    2. Chiang Mai oder Chiang Rai eigentlich eine gute Gegend, der Rauch ist manchmal Mist aber man hat Kontakt

    3. Ein Paar gehen auch Zentralthailand, hätte ich fast gemacht aber zum Glück die Kurve gekriegt

    4. Bangkok für die einen das einzig wahre wo sie wahrscheinlich sogar recht haben, für mich die Hölle.
    So viele Menschen, ist halt nicht das richtige für mich.

    5. Dann gibt es noch die Meerliebhaber, Phuket, Samui, Hua Hin oder was weiß ich noch alles.
    Für mich kann man auf Dauer nur hier in Thailand leben, und man kann sich selbst in Phuket so einrichten
    das es passt. Aber eines der wichtigsten Dinge ist das man am Meer eben auch zu 99% immer einen
    gewissen Wind, Brise oder wie auch immer hat.
    Damit ist es bei weitem nicht so heiß wie in Zentral-Thailand oder Bangkok
    Ich habe immer einen Strand, immer einen kühlen Wind und jede Menge Leute mit denen ich quatschen kann.

    Von daher gibt es für mich nur das Meer zum Leben in Thailand



    Die große Frage ist eigentlich nur was hier gut geht.
    Ich weiß es nicht, nur eines ich lebe da wo ich will und nicht muss.

    Ja und das werden sich einige Member nicht unbedingt aussuchen können,
    das kann zu einem Problem werden.

  10. #59
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Ihr geht alle davon aus, dass Thailand verändert. Ich denke, es hat nichts mit dem Land zu tun, sondern mit sich selbst. Wir alle unterliegen einer Veränderung... man sagt, dass jeder Mensch sich alle 7 Jahren verändert... weil er aus den Erfahrungen der zurückliegenden Jahre seine Erkenntnisse gewonnen hat und sich so vor Verletzungen schützt.

    Es gibt auch Menschen, an denen jegliche Veränderung abprallt... weil sie in einem Panzer leben und denken, sie sind nicht verletzbar.

    Auch wenn ich Gerhard sehr schätze... meine Vermutung ist, dass er so ein Mensch ist, dem es zwar leicht fällt in ein anderes Land zu ziehen, jedoch sehr schwer, sich zu öffnen. Somit verletzen ihn Dinge, gegen die er sich schützen könnte, hätte er nicht so einen Panzer.

    Die Psyche eines Menschen begleitet ihn, wohin er auch geht... und nur die Psyche ist es, die einem die Dinge positiv oder negativ erleben lassen.

    Bei mir ist es die Überforderung, in die ich permanent gerate, die mich aus der Fassung bringt.... und genau diese Überforderung habe ich im LOS nicht...und werde ich auch nie haben... weil dort alles 4 Gänge langsamer läuft...und ich dort jede Zeit der Welt habe..

  11. #60
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ...Ein solcher Vergleich wäre imho vermessen...
    falls Du es so verstanden haben solltest:... es war kein Vergleich zweier unterschiedlicher Leben... sonder ein gleiches Empfinden...

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Auswanderung nach Thailand 2011
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.10.11, 11:20
  2. Hals über Kopf nach Bankok und Samui
    Von Spoony im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:00
  3. Kapitalertragssteuer nach Auswanderung
    Von dimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 15:43
  4. Rückwanderer – Rückkehr nach der Auswanderung
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:26
  5. Was passiert nach dem Referendum in Irland?
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 15:42