Seite 18 von 31 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 301

Was passiert bei einem Todesfall?

Erstellt von schalker, 03.07.2013, 07:09 Uhr · 300 Antworten · 17.993 Aufrufe

  1. #171
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es ist schon ein soziales Problem ersten Ranges.

    Da heiratet Deutscher eine Exotin. Sie lernt A1, er kann selten mehr. Beide reden dann miteinander gemäß A1 und der Rest ist ein Pigeon English. Jetzt stirbt unerwartet die Thai. Schluß mit Glücklichsein. Keiner versteht den Deutschen mehr.

    Wenn da nicht Fatalismus ausbricht. Aber die Jungs werden es schon schaffen - sagen sie ständig lauter zu sich selbst. Planungen, rechtliche Konstruktionen gibt es für die nicht. Weil - es bleibt ja doch nur die Kugel. Es gibt Leute, denen rate ich davon ab, nach Thailand zu verziehen. Wegen zu wenig Geld. Hier lernt man, daß es weitere Gründe dafür gibt: fehlendes Selbstbewußtsein. Frösche sollten auch in DACH bleiben. In Thailand werden die platt gemacht.
    Wenn das Gehirn des Farang Witwer in kleinen Stückchen auf dem Küchenboden liegt ist der Wert "rechtlicher Konstruktionen" zweifelhaft.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Gibt schon ein paar Wege, sein Geld abzusichern (Geld != Haus).
    1) Man leiht Madame vor (!) der Ehe Geld um das Haus und Land zu kaufen (Mortgage auf ebendieses) und laesst sich ein Usufruct auf Lebenszeit ausstellen. Das ist absolut sicher vor gieriger Verwandtschaft, da sie, wenn sie das Haus wollen, die Bude abzahlen muessen
    2) Man stellt nach der Eheschliessung ein Usufruct auf sich selbst und eine dritte Person (z.B. sein Kind) aus. Damit wird das waehrend der Ehe geschlossene Usufruct unkuendbar, was es ansonsten einseitig waere. Damit wird die Bude unverkaeuflich und auch vergiften hilft nicht

  4. #173
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gibt schon ein paar Wege, sein Geld abzusichern (Geld != Haus).
    1) Man leiht Madame vor (!) der Ehe Geld um das Haus und Land zu kaufen (Mortgage auf ebendieses) und laesst sich ein Usufruct auf Lebenszeit ausstellen. Das ist absolut sicher vor gieriger Verwandtschaft, da sie, wenn sie das Haus wollen, die Bude abzahlen muessen
    2) Man stellt nach der Eheschliessung ein Usufruct auf sich selbst und eine dritte Person (z.B. sein Kind) aus. Damit wird das waehrend der Ehe geschlossene Usufruct unkuendbar, was es ansonsten einseitig waere. Damit wird die Bude unverkaeuflich und auch vergiften hilft nicht
    - Was wenn man Punkt 1 "verpennt" hat?
    - Was wenn man keine eigene Kinder hat?
    - Was wenn auf Kind, dieses aber nicht volljaehrig ist und der Farang Vater ist nicht im Vaterschaftsregister als Gesetzlicher Vater eingetragen?
    - Was wenn das Land der Familie gehoert und nur das Haus darauf vom Farang ist?

  5. #174
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    - Was wenn man Punkt 1 "verpennt" hat?
    Nochmal versuchen
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    - Was wenn man keine eigene Kinder hat?
    Geht auch mit Mia Noi oder sonstwem.

  6. #175
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    tag! ilse du hast ja mächtig angst vor deiner familie ! man könnte ja klatt glauben es könnte dir passieren.

  7. #176
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Es geht doch an der Stelle tatsaechlich nur ums Land. Ein Haus kannst Du voll besitzen als Auslaender. Musst halt durch entsprechende Vertraege das Land dazumieten, wo wir aber wieder beim Problem sind, dass Du im Ernstfall ja da nicht wohnen willst, sondern lediglich die Investition absichern moechtest. Bei einem Haus auf fremden Land sieht das eher schlecht aus, solange es keine Holzbude ist, die man mitnehmen kann.

    Ansonsten, ein Usufruct wir unkuendbar, wenn die Rechte einer 3. Person/Partei davon beruehrt werden. Das Kind war nur ein Beispiel.

  8. #177
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag! ilse du hast ja mächtig angst vor deiner familie !
    Nein, absolut nicht. Mich interessiert es einfach allgemein. Ich habe selbst nichts gravierendes in Thailand investiert, worauf ich nicht zu 100% ganz rechtlich legal verfuege. Also ich habe definitiv nichts wichtiges zu verlieren.

    @MadMac

    Gilt ein Ususfruct fuer das Haus oder Land oder beides?

  9. #178
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Gilt ein Ususfruct fuer das Haus oder Land oder beides?
    Beides. Geht aber wie gesagt hier im Wesentlichen ums Land, welches Du mittels Usufruct gewinnbringend bewirtschaften kannst. Der Konstrukt kommt aus dem alten Rom und wurde urspruenglich in der Landwirtschaft verwendet. Also fremde Felder bewirtschaften.

  10. #179
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Beides. Geht aber wie gesagt hier im Wesentlichen ums Land, welches Du mittels Usufruct gewinnbringend bewirtschaften kannst. Der Konstrukt kommt aus dem alten Rom und wurde urspruenglich in der Landwirtschaft verwendet. Also fremde Felder bewirtschaften.
    Was ist wenn ein Ususfruct mit der Frau gemacht wird, diese aber gar nicht rechtsmaessige Eigentuemerin des Landes ist? Ungueltig oder?

  11. #180
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Was ist wenn ein Ususfruct mit der Frau gemacht wird, diese aber gar nicht rechtsmaessige Eigentuemerin des Landes ist? Ungueltig oder?
    Du willst es heute aber wissen. Usufruct wird auf dem Landoffice eingetragen und als Anhang ans Chanot getackert (Lien). Geht nicht, wenn einem das Land nicht gehoert.

Seite 18 von 31 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesfall
    Von Willi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.03.15, 02:31
  2. todesfall
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.10, 18:41
  3. Todesfall, Sparbuch auflösen
    Von Dreadoma im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 19:39
  4. Todesfall
    Von Braeu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 02:35
  5. Todesfall
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.01, 17:05