Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Partnervermittlung

Erstellt von heimwerker, 30.11.2006, 21:00 Uhr · 76 Antworten · 10.541 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Partnervermittlung

    Wenn das Wort ....... hier nicht gerne gesehen, gelesen wird,

    dann moechte ich z.B. nicht, dass die deutsche Fuehrung in Berlin, rein virtuell im Nittaya Forum angezuendet wird..

    So verhaelt sich das mit meinem Verstaendnis..


    Den Thl. Koenig, darf niemand hier in diesem deutschen Forum
    deskretitieren.. Angekommen, mein kleiner Vergleich..

    Nun gibts ja 2 neue Forenratmember.. da hab ich ja Hoffnung,
    das es in Zukunft keine Ausraster mehr gibt..

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="424191
    [...]Warum darf Wingman zuendeln..( hier, in seiner geschriebenen Fantasie )

    Das faellt mir gerade dazu ein. Ist nicht boes gemeint.

    In der Richtung keine Angst vor Ueberwachung..hm.
    Das habe ich nun nicht verstanden

  4. #13
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Partnervermittlung

    Hab auch diese Verbindung nicht verstanden und frage nach, auch wenn ich dann wieder Nokgeos Blöder bin :???:

  5. #14
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="424243
    Wenn
    [...]
    mehr gibt..
    Frage: Was hat das Ganze mit dem eigentlichen Thema zu tun? (Wir erinnern uns? Das Thema hieß PV.)

    Antwort: Nix.

  6. #15
    heimwerker
    Avatar von heimwerker

    Re: Partnervermittlung

    @Rooy: Danke für die Blumen, aber als Ossi habe ich noch nicht verlernt über eigene Fehler zu reden und damit evtl. anderen zu helfen nicht die gleichen zu machen, könnte mich ja auch in Selbstgefälligkeit vergraben...
    Namen werden nicht öffentlich genannt, nur soviel: die Wessi-PV firmiert unter vier verschiedenen Internet-Auftritten - selber rausgefunden vor Vertragsabschluss.
    Es war eine von drei PV, die ich nach umfangreichen Recherchen für halbwegs annehmbar (das Wort "seriös" bereitet mir in dem Zusammenhang Übelkeit) angesehen habe.
    Der Grund, den Weg über eine PV zu wählen war - zugegeben - reine Bequemlichkeit, speziell wegen des zu erwartenden Papierkriegs.
    Ablauf: man findet seine "Traumfrau" in einer Galerie (mit teilweise falschen Angaben, wie ich heute weiss), füllt ein Formular aus, fügt ein Foto bei, Frau wird von der PV gefragt, ob auch Interesse, dann Vertrag, erste Zahlung für - in diesem Fall ihre e-mail-Adresse und Handy-Nr. - und "die Vermittlung ... mit beliebig vielen ... (das hatte ich aber nicht vor) bis zur Eheschließung...".
    Kosten: erste Zahlung muss der angestellte Inschenör (im Osten, @Rooy: der selbstständige Wessi setzt es wahrscheinlich als Aufbauhilfe Ost - geografische Richtung stimmt ja - von der Steuer ab, aber soweit sind wir in Dunkeldeutschland noch nicht) gut einen Monat Netto für arbeiten, zweiter Teil des Vertrages geht soweit, beinhaltet alle Kosten für Übersetzungen Dokumente, Legalisierung und Flugticket etc.
    Von Anfang an Versuche der PV, dass ich so schnell wie möglich nach LOS fliege - ging zum Glück jobmässig nicht, also ausreichend Zeit, mit Freundin e-mails zu schreiben und mehr zu erfahren. Habe auch einige Briefe von einer Dolmetscherin übersetzen lassen, was die PV ungemein geärgert hat (Übersetzungen durch die PV waren im Preis inbegriffen, aber ohne mich - wir Ossis hatten mal Zensur und mögen sowas nicht).
    Nachdem Tag des Fluges feststand und ich diesen der PV mitgeteilt hatte, wurde Freundin von PV mir gegenüber tel. aufs widerlichste runtergeputzt.
    Zitat: "... ich vermittele Ihnen eine zwanzigjährige formbare..." - Kotzwürg.
    Wir haben das natürlich per mail erörtert - sie war noch nicht lange in der Kartei der PV, hatte sofort "Interessenten" - aber ohne vorherigen Kontakt per mail oder Telefon - wurde kurz am Airport vorgeführt und durfte wieder gehen - ich hatte wohl einen Lockvogel wider Willen erwischt.
    Gibt noch mehr davon in der Kartei der PV - sehe öfters nach - sind kurz verschwunden und dann wieder da.
    Also, vorab mit Freundin für alle Fälle schonmal "Plan B" und Spielregeln für die Gespräche mit der PV vereinbart.
    Dann gab es noch etwas Stress mit der PV, dass sie wirklich mit am Airport ist, wenn ich ankomme...
    Erster Abend in LOS (Pattaya) war der Horror: Einladung von der PV zum Abendessen, am Tisch saßen die offensichtlich für mich bestimmten "Ausweichkandidatinnen", ein paar "Thailandversteher" und ein gerade mit viel Tamtam und Werbung frisch verheiratetes Paar - war mit Freundin am nächsten Tag im Internet-Cafe - die Frau von dem Schnösel war immer noch in der Galerie der PV, angeblich kannten sie sich schon monatelang. Entweder hatte der Typ keinen PC oder war kein Ossi...
    Dann haben wir uns erstmal für die PV rar gemacht, waren mittlerweile im Isaan...
    Anschließend Telefonat mit der PV: "Dienst nach Vorschrift" oder wir machen alleine weiter.
    Danach kamen die wirklich "guten" Vorschläge für den weiteren Ablauf, nämlich Heiratsvisum für Deutschland, da kämpfen wir momentan - ohne die "kompetente" Unterstützung der PV - alleine gegen den Bürokratismus.
    Ja, und dann gibt es da noch eine Sache, in der der Farang wahrscheinlich ewig im Dunkeln tappen wird: in einer mail hatte mir meine Freundin geschrieben, dass sie nach "erfolgreicher Vermittlung" auch nochmal an die PV zu löhnen hätte - direkt gefragt weicht sie allerdings aus. Möchte mal behaupten, dass die weibliche thailändische Hälfte der PV noch ihr eigenes Geschäft macht, sozusagen Schäfchen ins trockene bringt und auch weiss, warum. Zitat der dauerqualmenden deutschen Hälfte der PV zum Thema Thais und Rauchen auf der Fahrt vom Airport nach Pattaya: "...ich rauche seit 40 Jahren und bin seit fünf Jahren verheiratet, die Zigarette hat die älteren Rechte...".

  7. #16
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Partnervermittlung

    Es wundert mich immer wieder wieviele Leute die auf der Suche nach einer Thaifrau eine Partnervermittlung nutzen.

    Sich mit der Kultur, mit den möglichen Gefahren und Risiken einer Bindung auseinandersetzen, hinfliegen und gezielt suchen.

    easy

  8. #17
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Partnervermittlung

    Kleiner Buchtip zur Thematik:

    Bangkok Angel ISBN 1 898 754 23 3

    handelt von dieser Thematik allerdings nur auf English erhältlich. Der Kandidat lernte seine Traumfrau dann doch nicht über die PV kennen. Ich empfand die Lektüre als sehr erfrischend und realitätsnah.

    oder so:

    BKK Angel is the humorous racy story of that journey to Thailand, told with a refreshing my life an open book honesty.

    It will make you laugh. It will make you cry. It may well help you make a decision ... !

    Möchte betonen geheult habe ich damals nicht bei der Lektüre aber gelacht und gelernt habe ich einiges.

    Finde es schade, dass es keine Fortsetzung gibt.

    Gruß Sunnyboy

  9. #18
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Partnervermittlung

    Da gabs doch schon mal......

    eine längere Diskussion über Partnervermittlungen,
    im Internet, hier auf dem Nittaya, wie hiess denn der Thread gleich wieder...?

    :???:

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.829

    Re: Partnervermittlung

    wenn jemand in der Forengeschichte blättern will,

    erster Beitrag
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0

    gewarnt hatte ich insbesondere vor der Agentur eines Herren,
    der sich auf einen weiteren Fred meldete,
    http://members.boardhost.com/gengchai/msg/140.html
    und schließlich hier Mitglied wurde.

    Danach flogen hier die Fetzen ;-D

  11. #20
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Partnervermittlung

    @heimwerker ... Respekt für die offenen Worte . Hinterher ist man schlauer . Ich glaube , was Du über die von Dir gewählte PV schreibst , ist wohl bei fast allen anderen genauso . Also ist wohl eher die Branche anzuprangern statt diese einzelne PV . Aber dass es soooo teuer ist hätte ich nicht gedacht :O .
    Wünsche Euch beiden trotzdem viel Glück im Kampf mit den Behörden ...

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partnervermittlung D/TH
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 17:55
  2. Partnervermittlung
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 17:23
  3. Partnervermittlung
    Von tokaitep im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.11.05, 20:44
  4. Partnervermittlung
    Von Alex84 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 17:48
  5. Seriöse Partnervermittlung?
    Von uwe1961 im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 22:40