Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Panasonic

Erstellt von Otto-Nongkhai, 22.03.2005, 04:55 Uhr · 24 Antworten · 1.317 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Panasonic

    Heute wieder mal eine nette kleine Begebenheit von Otto.

    Warum schreibe ich euch dass,nicht um mich bei euch auszuheulen ,oder Mittleid zu erregen ,sondern damit die wenigen weltoffenen Member die richtige Konsequenz daraus ziehen ,
    wenn sie mal in aehnlicher Lage sind.

    Am 7.1.2005 kaufte ich in Bangkok,Central-Super Buy- einen
    DCD-Recorder.
    Das 22.900 Bath teure Geraet von Panasonic geviel mir dabei am Besten.
    Eine Woche funktioniert der DVD-Recorder auch zufriedenstellend und dann ging ich 3 Wochen auf Fahrt und als ich wiederkam ,war der Recorder nicht mehr funktionsbereit.
    Ich brachte ihn zu Central und die schickten ihn zur Reperatur an Panasonic in Bangkok.
    Fuer ein Neugeraet war es schon zu spaet ,da so etwas nur innerhab 7 Tage nach Kauf moeglich ist.

    Die Reperatur sollte 3 Wochen dauern.

    Nach 6 Wochen fragte ich nach und keiner wusste bescheid.
    Nach einigen harten Worten von mir kam Bewegung in den Fall und es wurde von Seiten Panasonic ermittelt.
    Naechsten Tag erhielt ich die telefonische Mitteilung,mein Geraet ist so kaputt,dass die Ersatzteile aus dem Ausland (vermutlich Japan ) herangebracht werden muessen und das wird voraussichtlich
    2-3 Monate dauern.
    Ich sollte mir aber keine Sorgen machen,ich haette ja einen Garantieanspruch von einem Jahr.
    Eine Auslieferung eines Neugeraetes wurde abgelehnt.

    Da bin ich aber etwas laut geworden .

    Auf die Frage ,warum man in Thailand ein Geraet verkauft ,dass man in Thailand dann nicht reparieren kann ,erhielt ich ein telefonsches Achselzucken.
    Wir sind doch in Thailand ,akso Mai Pen Rai.

    So ,die Sache ist klar ,ich werde in Zukunft die Haende von Panasonicprodukten lassen ,auch in Germany und mich wieder mehr der Natur und anderen untechnischen Figuren witmen.

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Panasonic

    @otto
    Man koennte sich nun auch Fragen:
    Was geschah in Deiner Abwesenheit mit diesem Geraet, dass es dermassen hinueber ist?

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Panasonic

    Mein Condo in Bangkok steht leer und auch anderes Ungeziefer hat dort keine Chansen.

  5. #4
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Panasonic

    Hattest Du das Geraet von der Steckdose genommen fuer die drei Wochen oder war es auf Standby ?

    Ich hatte mal ein aehnliches Problem mit einem DVD Player. War auf Standby und wurde zwei Wochen nicht benutzt. Danach ging gar nix mehr. Mir wurde gesagt, dass die Elektronik durchgebrannt sei.
    Koennte mir vorstellen, dass diese Stromschwankungen im Versorgungsnetz nicht gerade das Beste fuer empfindliche Gerate sind.

    Bin leider kein Fachmann, aber vielleicht hat ja hier jemand auf Nittaya Kompetenz dies besser beurteilen zu koennen.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Panasonic

    Wenn ich mein Condo fuer mehr als 24 Std verlasse druecke ich die Hauptsicherung runter!

  7. #6
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Panasonic

    Hoffe Du hast nichts verderbliches im Kuehlschrank ;-D


    ...na dann weiss ich auch nimmer weiter

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Panasonic

    Es geht hier auch in den schlechten Kundenservice einer Weltfirma wie Panasonic.

    Ich glaube auch ,dass so teure und komplizierte Geraete wie ein DVD-Recorder in Thailand selten verkauft werden und dass daher Thailand mit Geraeten von schlechter Quallitaet ausgestattet werden ,da es in Thailand kene Verbraucherschutzorganisation gibt und wen ich jetzt einen Anwalt hier einschalten wuerde ,dann muesste ich einen hoeheren Vorschuss an Anwaltsgebuehr bezahlen ,als ein Neugeraet kostet.

    Da hast also als Verbraucher in Thailand 0 Chansen.
    Das wissen auch die Produzenten!!!

    Hatte mal einen aehnlichen Fall mit einen Elektromoped und da musste ich auch passen.
    Damals kostet mich der Spass aber nur ca.9.000 Bath.

  9. #8
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Panasonic

    Vielleicht bringt es was, wenn Du das Teil medienwirksam oeffentlich zertreummerst. Bei Honda soll's was bringen.....

  10. #9
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Panasonic

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="226729
    .... und dass daher Thailand mit Geraeten von schlechter Quallitaet ausgestattet werden ....
    Das ist kaum vorstellbar, da das durch qualitativ minderwertige Komponenten eingesparte Geld durch erhöhte Produktionskosten (größere Produktvielfalt) aufgefressen würde

    Koennte mir vorstellen, dass diese Stromschwankungen im Versorgungsnetz nicht gerade das Beste fuer empfindliche Gerate sind.
    Ich denke, daß gerade DVD / CD und ähnliche Geräte im niedrigen bis mittleren Preissegment mit sehr Schaldnetzteilen ausgestattet sind, die unempfindlich auf Spannungsschwankungen reagieren. Vorsicht wäre im oberen Preissegment angebracht, wo vielfach noch ein konventioneller Aufbau von Netzteilen vorherscht (diese Hersteller mögen den durch SNTs hereingebrachten Hochfrequenzanteil nun überhauptnicht).

    Anders sieht es bei durch Blitzschläge verursachten Überspannungen aus. Gerade wer (ob un Thailand oder D) höchstwertige Unterhaltungselektronik betreibt ist gut beraten in halbwegs vernünftigen Blitzschutz zu investieren.

    Überigens mögen auch fehlerhafte Hausinstallationen Überspannungen auslösen, da reicht eine lockere Nulleiterklemme.

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Panasonic

    Werde wohl in Zukunft besser nach Deutschland fliegen ,wenn ich mir mal etwas anschaffen will ,oder einen Arztbesuch plane.

    Es soll ja schon von Thai und Condor ab und zu fuer 99 Euro Einwegfluege Bangkok-Frankfurt geben.

    Otto

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte