Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Paket nach Thailand versenden

Erstellt von Westwind, 10.12.2013, 19:02 Uhr · 86 Antworten · 9.842 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Genau, man muss sich ja rechtzeitig als Sponsor positionieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Och, eine gute thailaendische Bekannte von uns aus der Nachbarschaft ist auf dem hiesigen Talad Nad Blumenverkaeuferin und lebt recht gut davon. Aber andererseits habe ich meiner Frau aber auch noch nie Blumen geschenkt.
    Wovon lebt sie recht gut?
    Ich habe einst mal meine Freundin gefragt.
    Das ging in etwa so:
    "Tirak, wenn Thai-Frauen doch kein Interesse daran haben, warum kaufen so viele Männer Blumen an den Ständen und in den Läden?"
    Antwort:
    "Die kaufen die für Buddha, nicht für ihre Frauen. Die Blumen bringen sie in den nächsten Tempel oder so."

    Stimmt vermutlich auch nur zu knapp 89%, aber immerhin.

  4. #23
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Genau, man muss sich ja rechtzeitig als Sponsor positionieren.
    Schon klar, kein wirklicher Protest.
    Was nur manchmal ein wenig vergessen wird: Wie sehr wird doch häufig die Dame des Herzens in DACH gesponsert, bevor man irgendwann und auch nur eventuell, eine gemeinsame (stabile?) Familie gründet?
    Will sagen- bei 90% Schatten, bleibt immer noch Raum für 10% Sonne.
    Nur immer schön aufpassen, dass die Sonne keine Fata Morgana ist.

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Wovon lebt sie recht gut?
    Von den Einnahmen des Blumenverkaufs. Nein, keine Farang-Sponsoren. Ist so in den Fuenfzigern, der Nachwuchs ist in den Zwanzigern. Ihr thailaendischer Ehemann und sie haben auch einige Strassenhunde aufgenommen. Einer davon ist Susi. Nachkomme von Djan, die ja schwanger zu uns kam und dann zwei Junge gebahr. Eben auch erwaehnte Susi. Total verzogen. Wenn es Susi mal nicht gut geht, so in der Nacht, und der Mann der Blumenverkaeuferin in Sorge ist, dann faehrt er schon mal um Mitternacht nach China Town und kauft dort Shrimps fuer Susi.

    Im Grunde eine ganz "normale" Bangkoker Familie. So wir auch, obwohl wir nicht im Blumenverkauf taetig sind. Okay, Kunstblumen hatten wir ja mal im Verkaufsprogramm.

  6. #25
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Westwind Beitrag anzeigen
    Aber wie schaut es denn nun noch mit dem Lieben Zoll aus? Gibt es da große Probleme in Thailand? Würde mich für die Zukunft interessieren wenn man vielleicht mal etwas kleineres (bis 2kg) für 15€ verschickt.
    Zoll kann durchaus anfallen. Je größer das Volumen der Sendung ist desto wahrscheinlicher ist es dass die Sendung verzollt werden muss. Dann kommen noch mal rund 30% zum Warenwert dazu.

    Ich würde dir dringend davon abraten, die Raubrittertarife von DHL zu bezahlen.

    Bestell die Sachen besser bei einem Versandhaus das nach Thailand liefert (z.B. a..z..n.de), und lasse die Sachen von denen direkt an die Adresse in Thailand liefern. Dann bekommst du zumindest mal die 19% deutsche Mehrwertsteuer erstattet, bzw. sie wird gar nicht erst berechnet. Außerdem sind die Tarife für Sendungen nach Thailand dort erheblich günstiger, als wenn du sie mit DHL verschickst.

    Bücher, Schulmaterialien und dergleichen kannst du auch direkt in Thailand bestellen, z.B. bei https://www.se-ed.com/

    Für das, was der Paketversand von Deutschland kostet, kannst du da ein großes Paket mit Schulmaterialien bestellen.

  7. #26
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Wovon lebt sie recht gut?
    Ich habe einst mal meine Freundin gefragt.
    Das ging in etwa so:
    "Tirak, wenn Thai-Frauen doch kein Interesse daran haben, warum kaufen so viele Männer Blumen an den Ständen und in den Läden?"
    Antwort:
    "Die kaufen die für Buddha, nicht für ihre Frauen. Die Blumen bringen sie in den nächsten Tempel oder so."

    Stimmt vermutlich auch nur zu knapp 89%, aber immerhin.
    die meisten Tempel- und Altarblumen werden von Frauen gekauft. Selbst wenn Mann und Frau regelmässig gemeinsam in den Tempel gehen, was nicht der Fall ist, da Tempel wesentlich öfters von Frauen besucht werden, kümmern sich so gut wie ausschliesslich die Frauen nicht nur um die Blumen, sondern auch um die anderen Mitbringsel, also Kerzen, Zünder, Raucherstäbchen, Essen und Getränke usw usf.
    Unnötig zu sagen, daß vor und an den relativ vielen buddhistischen Feiertagen Spitzenerträge erzielt werden können.

  8. #27
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Hut ab, du unterstellst ich lüge, oder träume eigentlich nur, was ich angeblich gesehen haben will.

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    wie? was? wo steht in deinem angeführten Posting, daß du etwas gesehen hast? Da steht ganz was anderes. Insofern kann ich dir gar nicht unterstellen zu lügen oder etwas zu erträumen.

  10. #29
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Du meine Güte, was für Reaktionen.
    @Westwind wollte Erfahrungen mit dem thail. Zoll haben - und was
    kommt als Antwort? LSK usw.! Unglaublich!

    Westwind, ich habe meinen kleinen "Haushalt" (das, worauf ich nicht
    verzichten wollte!) von DE nach TH in 20kg-Packeten per DHL verschickt.
    Inhaltsangabe: Hausrat (in Deutsch) = Sonstiges, Wert: = 0
    Wichtig: die gelben Kartons der DHL halten den Transport nicht durch,
    besser sind die Bücherkartons aus dem Baumarkt. Das Ganze mit starkem
    Klebeband (Alligator aus dem Baumarkt) rundum zukleben und nochmal
    eine stramme Kordel drum. Wenn Zerbrechliches drin sein sollte, mit
    Tempotaschentücher-Päckchen polstern. Die kommen gut an, wiegen
    nicht so viel und gibt es in dieser Stärke hier nicht.

    Bei den in all den Jahren zusammen wohl 10 Packeten hat sich noch nie
    jemand vom thail. Zoll dafür interessiert. Es wurde nicht ein Stück ge-
    öffnet oder kontrolliert. Ohne Gewähr!

  11. #30
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Du meine Güte, was für Reaktionen.
    @Westwind wollte Erfahrungen mit dem thail. Zoll haben - und was kommt als Antwort?

    Bei den in all den Jahren zusammen wohl 10 Packeten hat sich noch nie
    jemand vom thail. Zoll dafür interessiert. Es wurde nicht ein Stück ge-
    öffnet oder kontrolliert. Ohne Gewähr!
    Zu deiner ersten Bemerkung- da hast du Recht, durchaus auch selbstkritisch gemeint.
    Zum eigentlichen Paket-Thema:
    Ich habe bisher "nur" drei Pakete aus Deutschland bekommen. Eins war unversehrt, eines wurde ganz sicher geöffnet und recht plump wieder zugeklebt. Das dritte war kein wirkliches Paket mehr- völlig zerfleddert und in einen Plastiksack umgefüllt. Leichte Schäden beim Inhalt nur logisch.
    Zoll oder nicht Zoll, Transportschaden, Pech....ich weiss es nicht. Möchte nur sagen, man erlebt und hört dies und jenes, es gibt keine hundertprozentige Gewähr.
    Richtig scheint aber zu sein, dass es überwiegend keine Probleme bei einem Paketversand gibt.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paket nach Thailand!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.07.15, 06:59
  2. Paket nach Thailand
    Von RemyM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.05.12, 08:21
  3. Paket nach Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 22:00
  4. Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden
    Von Oni75 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.08, 19:20
  5. MMS von Deutschland (O2) nach Thailand versenden
    Von Wilai im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.05, 17:27