Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Österreich

Erstellt von x-pat, 21.11.2012, 14:56 Uhr · 93 Antworten · 6.127 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.697
    Ich mag Julius Meinl Kaffee, Staud's Konfitüren, österreichische Weine der neuen Generation, Marillenstrudel, Kaiserschmarrn, Langlauf in Seefeld.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    hallo xpat,
    gefaellt es dir nicht mehr in chiang mai?
    ich bin zufaellig gerade in wien. das oesiland hat schoene gegenden. wien gehoert nicht dazu. es ist ein unfreundliches, dunkles museum. korruption und neid bestimmen die gesellschaft. viele ehemalige minister und beamte der staatsbetriebe stehen wegen korruption vor gericht. fremdenhass gehoert auch zu den liebenswerten eigenschaften der einwohner. wenn du masochist bist, lebst du mit einer asiatin in wien.
    in wien leben vor allem alte leute, welche sich ueber alles und jeden aufregen. es hat eine morbide atmosphaere.
    die bezirke 10,11,15 und 16 sind bereits fest in der hand von tuerken, albanern, bosniern mit niedrigem bildungsgrad.
    die kriminalitaetsrate steigt massiv an. bewaffnete raubueberfaelle, einbrueche stehen in vielen bezirken an der tagesordnung. jeden tag werden hunderte velos gestohlen.

    das klima ist mild, allerdings sieht man von november bis maerz kaum die sonne. meist ist es regnerisch trueb.
    das land ist komplett auf schulden aufgebaut, die staatsverschuldung betraegt ueber 120%, hoeher als der usa. das wird mit einem bilanzierungstrick vertuscht, indem man schulden an staatsbetriebe auslagert. aufgrund der drohenden pleite werden laufend steuern erhoeht und neue steuern werden eingefuehrt. obwohl es ohnehin schon eines der am hoechsten besteuerten laender der welt ist. im staatsfunk laufen neidkampagnen, welche sich gegen 'reiche' richten, welche angeblich zu wenig steuern bezahlen.
    wer nicht in das breit ausgelegte sozialnetz faellt (wie du wahrscheinlich) muss 400 euro nur fuer die krankenversicherung bezahlen. pro monat!
    die mietpreise in den vernuenftigen wohngebieten sind absurd hoch.

    am schoensten ist es in vorarlberg. die einwohner von vorarlberg orientieren sich am westlichen nachbarland und wollen mit dem oesiland eigentlich nichts zu tun haben. in vorarlberg ist auch das pro-kopf einkommen am hoechsten. die leute sind freundlich, gruessen sogar in der stadt...

    fuer mich: wenn europa, dann spanien oder portugal

  4. #13
    antibes
    Avatar von antibes
    Mein Vater war gebürtiger Wiener. Aber wie von fred1 beschrieben, Vorarlberg ist eine Perle Österreichs. Geheimtipp Dornbirn und Umgebung, wie von Resci so schön beschrieben.

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Die Staatsverschuldung liegt bei 72%, weniger als der EU-Schnitt und Wien ist die Stadt mit der höchsten Lebensqualität der Welt, so die renommierte Mercer Studie http://de.wikipedia.org/wiki/Mercer_(Beratung). Ganz Österreich ist wunderschön, mit Landschaften, die zu den besten Europas zählen, wobei mir Tirol und Teile Salzburgs zu touristisch wären.

  6. #15
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    wenn du den sozialistischen betruegern glaubst, welche dieses land mit mafiamethoden regieren...

    ortner online » Warum die Staatsschulden dringend runter müssen



    irgendwelche statistiken ueber lebensqualitaet werden meist bezahlt. in anderen 'studien' kommt melbourne auf den ersten platz oder hongkong. das ist aber noch einigermassen zu verstehen.

    wenn schon statistiken, dann ueber messbare groessen wie schulbildung, umweltverschmutzung, verkehrsinfrastruktur etc
    da schneidet das oesiland von jahr zu jahr schlechter ab und liegt bereits hinter hongkong, suedkorea ! und israel:
    Human Development Index

    wien ist scheisse:

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    naja, die Mercer Studie ist eine der renommiertesten Consulting Studien weltweit. Konzerne und Weltfirmen zB richten ihre Standorte und Mitarbeiter auch nach dieser. Dein Beispiel einer "wenn schon Statistik" gilt für Länder und nicht für Städte (und in dieser liegt Ö vor Spanien und weit vor als Portugal, so nebenbei bemerkt)

  8. #17
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    gefaellt es dir nicht mehr in chiang mai?
    Keine Sorge. Mir gefällt's gut in Chiang Mai und ein Umzug in die EU steht zur Zeit nicht zur Debatte. Aber wenn EU, dann steht Österreich schon ziemlich weit oben auf meiner Liste. Ich glaube Vorarlberg und Tirol könnten mir gefallen, ich mag halt Berge. Spanien ist zur Zeit wegen der schwachen Konjunktur nicht auf meinem Radar, aber es ist sicher ein interessantes Land, das ich auch schon ganz gut kenne. In Holland hat's mir auch immer gut gefallen, aber da gibt's leider keine Berge.

    Cheers, X-pat

  9. #18
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Keine Sorge. Mir gefällt's gut in Chiang Mai

    Cheers, X-pat
    dann bin ich jetzt beruhigt...

    tirol kenne ich nicht gut, wir waren nur ein paarmal zum schifahren.
    berge?
    sieh dir canada an. fernie in den rockies ist einer meiner lieblingsorte. auch revelstoke wird dich begeistern, im sommer wie im winter.
    in canada sind die leute entspannt und sehr freundlich, niemand regt sich ueber irgend etwas auf, die angesprochenen sozialen und wirtschaftlichen probleme sind in canada ebenfalls komplett unbekannt






  10. #19
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    ich bin oberösterreicher und bin sehr zufrieden hier. wir haben den höchsten lohnfaktor und einen der höchsten lebensstandards in der eu. auch geht es uns sozial sehr gut.durch die metallindustrie.gerade das traun- und das innviertel sind ein zentrum für zulieferung in der raumfahrt und im automobilbau, sowie nischenprodukten.
    was gefällt mir an österreich?
    der schnelle beamtenapparat, besser als bei den deutschen im zweiten weltkrieg. die wissen alles, sei es bei der fremdenpolizei oder auch im finanzamt dauert jedesmal nur 2 wochen bis ich meinen finanzamt bescheid und die zurückzahlung von ca 600 euro jährlich zurück bekommen. ebenso bei der pensionsversicherungsanstalt, welche immer meine kur bewilligt(alle 2,5 jahre eine!)-dauert auch nie länger als 2 wochen.
    also das sind die beamten spitze.
    die sozialgesetze, sind auch einmalig in der welt. jeder penner würde innerhalb eines tages eine wohnung bekommen, wenn er sie annehmen würde. supersache!
    will da nicht mehr genau eingehen, da ich es schon einige male gepostet habe, was wir an sozialleistungen bekommen. mindestpension, mindestsicherung usw.

    in wien gibt es eine thaivereinigung, da wird sich aber ein farang mit seiner zugemuteten nicht wohlfühlen. da es sich um leute mit akademischer ausbildung handelt. und die hätten dann keinenn gesprächsstoff mit zugemuteter.(die bestenfalls barfine-höhen kennt) in meiner heimatstadt gibt es sogar schon einige obdachlose und gestrandete thais, welche den alkohol verfallen sind. auch das ist möglich.

    arbeit gibt es in österreich genug. man muss es nur verstehen sie abzuwehren. dann lebt man sicher auch sehr gut.

    kurzu!!österreich ist ein schreckliches land mit einen haufen a. aber es ist das beste und schönste land der welt. ich würde es mit niemanden eintauschen. darum lautet auch in diesen zeiten, wo leute in griechenland hungern, in italien sich selbst anzünden, in spanien und portugal streiken, und in amerika im walde hausen und wir dabei im schönen österreich nicht wissen, was wir morgen essen sollen und uns eigentlich sehr schnell fad ist----a.e.i.o.u.!!!

  11. #20
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    arbeit gibt es in österreich genug. man muss es nur verstehen sie abzuwehren. dann lebt man sicher auch sehr gut.
    Das ist vermutlich eine Schwäche von uns Deutschen. Wir können es einfach nicht lassen, ich meine liegen lassen.

    Cheers, X-pat

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skiurlaub in österreich
    Von klaustal im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 15:11
  2. Führerschein Österreich
    Von fralao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 23:04
  3. Visum D für Österreich
    Von mordillo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 14:37
  4. Ehevertrag in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 12:43
  5. Aufenthaltstitel - Österreich
    Von Roah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.06, 22:42