Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 144

Optiker / Brillen in Thailand ?

Erstellt von Eutropis, 03.07.2018, 07:25 Uhr · 143 Antworten · 7.078 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das ist unzutreffend - fuer Bangkok.

    Ich habe meine Augen von einer Augenaerztin in einem privaten Krankenhaus

    untersuchen lassen und daraufhin eine Brille bestellt.

    All das fuer einen Bruchteil von dem, was ich in D haette berappen muessen.

    wenn Du damit sagen willst, daß die Augenärztin Geld gekostet hat, und die Brille zu bestellen auch noch mal Geld gekostet hat

    das finde ich LUSTIG, denn dann kannst ja nicht sagen, gegenüber Deutschland nur ein Bruchteil

    weil in Deutschland die Untersuchung Deiner Augen von den besten Augenärzten/ärztinnen Deiner Wahl

    völlig umsonst ist, weil von der Kasse bezahlt

    du zahlst in D also nur für die Brille selbst . . deswegen ist Dein Vergleich etwas schräg

    Hast Du aber für Untersuchung UND Brille machen lassen, nur EINEN Komplettpreis bezahlt und meinst der Preis sei besser als in D . . .kann sein . .glaube ich aber auch nicht

    Ich habe in Thailand früher meine Brillen machen lassen, war anfangs ganz ok, aber dann ständige Qualitätseinbußen, schlechte Gläser, schnell zerkratzt, Fehler beim optischen Glas (habe komplizierte Werte) und früher kam dazu dass man in Thailand extrem dickes Glas bekam wo sie in D schon weiter waren - konnten meine Glasstärken in extradünn liefern

    eine Brille in Thailand machen lassen, angefangen von einem Brillengestell nach Wahl und dann speziellen Gläsern (photothrop, extradünn, verspiegelt, gehärtet) kann ich mir in Thailand abschminken, kostet überall mehr als in Deutschland

    fängt ja schon damit an, dass bei thailändischen Optikerläden Ray-Bans rumliegen, die fast doppelt soviel kosten wie in D !! Da sollte man lieber aufpassen, wie ein Vorredner schon geschrieben hat, ein paar Wochen lang hält der schöne Schein, dann merkt man plötzlich dass sowohl Gestell als auch Gläser Fakes sind

    Ich bin mittlerweile Stammkunde bei mister spex und optik24.de muss aber einwenden, wenn ich online bestellen will. muss ich weil sich meine Augen ständig ändern, zwischendurch immer mal wieder zum Optiker und meine Glasstärken optimieren . . . . das macht ein Optiker für umsonst wenn man dann auch eine Brille machen lässt. Einfach hingehen, prüfen lassen, sich die Werte aufschreiben lassen und sagen, ich überleg's mir noch (um dann online zu bestellen!) . . . . wäre mir zu schäbig

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    5.960
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ein Tourist muss ja nicht in thailand zum Augenarzt...
    Habe ich nicht behauptet.


    PS:

    Manchmal vergesse ich, dass Geiz in Kummerland geil ist, daher die unterschiedliche Sichtweise.

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    26.944
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Hast Du im Gegensatz zu mir vielleicht auch eigene Erfahrungen dazu? Wie Amsel schon schrieb, für einen Bruchteil des deutschen Preises (grob ein Fünftel), und die Gläser besser (eingewöhnungsfrei) als ich sie je in Deutschland bekommen habe. Hat man einmal die richtigen Werte, kann man die problemlos bestellen ohne neues Nachmessen. Dioptrien, Sphäre, Augenwinkel scheinen dagegen für deutsche Labore mitunter nur Näherungswerte zu sein.
    Ich weiß nur das meine Brille in etwa 25000B in thailand gekostet hätte. Hier kriege ich das Gleiche, also Kunststoffgläser extradünn selbstverfärbend mit Markengestell randlose Variante für ca 450€

    teste selbst

    https://www.misterspex.de/brillen/he...opularityM%3D1

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.980
    War im Januar 2 Tage in AUT und habe bei der Gelegenheit bei Pearl eine 1A Gleitsichtbrille mit Tönung bei Sonnenlicht für ~ 350/400 Euro bestellt, kurz erklärt, keine Zeit, rausche schon wieder nach Thailand ab, die sofort alles professionell geprüft, gecheckt, eingestellt, gespeichert etc sodass eine Feineinstellung bei Erhalt nach Fertigung nicht notwendig ist. Bei Gleitsicht nicht so einfach. Und so war es, bin absolut zufrieden und froh kein Wigelwagelprodukt aus Thailand auf der Nase zu haben

  6. #25
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.819
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ne gute Brille in Thailand ist eher teurer als in Deutschland.
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das ist unzutreffend - fuer Bangkok.
    Amsel hat richtig. Kann ich bestätigen, zumindest was überteuerte Markenhersteller betrifft. Das letzte Mal 380 € in Bangkok eingespart verglichen zu D, auch Onlineshop, für 2 Rahmenlose, Silhouette. Bezeichnung Gestell wär übertrieben, für das man 500 € abdrückt, sind nur gesamt 2 Gramm. Nasenteil und 2 Karbon-Titan Bügel, 3mm

    Und 100%ig kein Fake, sondern Import aus Österreich, was sich sowohl an der Haltbarkeit/Qualität, vor allem nach Nachfrage (sicher ist sicher) beim Hersteller anhand der 10-stelligen Seriennummer der Bügelinnenseite beweisen ließ
    Hat später auch ein Optiker hier in D bestätigt, als ich neue Kunststoffclips brauchte

  7. #26
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.980
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Unsere Augenaerztin (Privat Klinik) hat jede Menge Termine, von daher machts wenig Sinn einem Touristen Details zu nennen.


    PS:

    Zu DM-Zeiten (in D) hat sich meine liebe Ehefrau eine Brille anfertigen lassen und 900 DM berappt.

    Einige Jahre spaeter (in Bangkok) eine Ersatzbrille fuer etwa 50% des D-Preises.
    es geht ja überhaupt nicht um die Prüfung des Sehstärke, sondern um die Qualität von Rahmen und Gläser und auch um den Service

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    26.944
    das kann ja jeder für sich selbst überprüfen ob er mit einer eventuellen Ersparnis von 100€ oder so glücklicher wird und dafür sich 1 bis 2 Tage im Urlaub Zeit nimmt. 100€ oder 200€ sind mir nicht ausreichend genug um mich dafür zu engagieren.

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    20.130
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das kann ja jeder für sich selbst überprüfen ob er mit einer eventuellen Ersparnis von 100€ oder so glücklicher wird und dafür sich 1 bis 2 Tage im Urlaub Zeit nimmt. 100€ oder 200€ sind mir nicht ausreichend genug um mich dafür zu engagieren.
    Davon kann man wohl ausgehen, wenn einer binnen drei Wochen 50.000,-- Gewinn erzielt.

  10. #29
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    5.960
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    es geht ja überhaupt nicht um die Prüfung des Sehstärke, sondern um die Qualität von Rahmen und Gläser und auch um den Service

    Was nuetzt der beste Rahmen und die besten Glaeser, wenn die Augen-Parameter nicht korrekt ermittelt wurden?

    Denk mal darueber nach.

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    9.075
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das kann ja jeder für sich selbst überprüfen ob er mit einer eventuellen Ersparnis von 100€ oder so glücklicher wird und dafür sich 1 bis 2 Tage im Urlaub Zeit nimmt. 100€ oder 200€ sind mir nicht ausreichend genug um mich dafür zu engagieren.
    Also bei meinen Gläsern geht es eher um ca. 150€ statt 7-800€ in Deutschland. Der Zeitaufwand ist lediglich den Laden mit dem Brillenpass aufzusuchen, und die Brille ein paar Tage später abzuholen.

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Lob über den Optiker hier
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.18, 17:30
  2. Optiker auf Koh Samui
    Von hrobby im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.08, 18:08
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.04, 15:55