Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 144

Optiker / Brillen in Thailand ?

Erstellt von Eutropis, 03.07.2018, 07:25 Uhr · 143 Antworten · 6.994 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    12.673

    Optiker / Brillen in Thailand ?

    Da ich es wohl lange verdrängt habe, beschäftige ich mich gezwungenermaßen gerade um so intensiver mit dem Thema Brille.
    Mir war gar nicht bewußt wie verhältnismäßig teuer der "Spaß" für Betroffene in D ist.
    In dem Zusammenhang würde mich mal interessieren wie das Preis - Leistungsverhältnis in Thailand so ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    7.091
    @Eutropis.........ich hatte mir vor 3 Jahren hier in Bangsaphan eine Weitsichtbrille mit phototropen Glas in Stärke 2 Dioptrien machen lassen, kostete Thb 4000,- .....ist ok, aber langsam zerkratzen die Gläser, nicht stark, aber etwas ! Denke das hier die Gläser nicht gehärtet sind, wie zB. bei uns in Ö von Fielman oder Pearl usw...... Der Preis ist in etwa gleich, hier wie da, in Wien € 120,- !
    Ich lasse mir bei Fielmann zb. Ersatzbrillen um € 25,- machen.........
    Fazit: eigentlich egal, ob in TH oder Dach eine Brille gekauft ?

  4. #3
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.592
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @Eutropis.........ich hatte mir vor 3 Jahren hier in Bangsaphan eine Weitsichtbrille mit phototropen Glas in Stärke 2 Dioptrien machen lassen, kostete Thb 4000,- .....ist ok, aber langsam zerkratzen die Gläser, nicht stark, aber etwas ! Denke das hier die Gläser nicht gehärtet sind, wie zB. bei uns in Ö von Fielman oder Pearl usw...... Der Preis ist in etwa gleich, hier wie da, in Wien € 120,- !
    Ich lasse mir bei Fielmann zb. Ersatzbrillen um € 25,- machen.........
    Fazit: eigentlich egal, ob in TH oder Dach eine Brille gekauft ?
    Einstärke-Brillen bekommt man bei Fielmann für 27,50€ sofern man ein
    Nulltarif Gestell und Eco Gläser für 27,50€ aus asiatischer Produktion nimmt, sie haben einen Brechungsindex 1,60 auf, sind entspiegelt, gehärtet und schmutzabweisend.
    Fielmann bewirbt die Eco-Gläser nicht, aber man bekommt sie auf Nachfrage, gedacht sind sie für Kunden, die z.B. zu Brille24 abwandern würden oder wenn man auf die Fielmann Preisgarantie hinweist.
    Diese Preisgarantie besagt, dass Fielmann der günstigste Anbieter ist und deswegen von dem günstigsten Internetpreis 10% abzieht.
    Es wird eher schwierig in Thailand etwas mit einem ähnlich gutem Preis-Leistungsverhältnis zu erhalten.

  5. #4
    Avatar von klabauter

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    419
    Optische Sonnenbrillen Gläser 500 THB in Udon Thani

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.928
    Gute Gleitsichtbrillen sind um etliches teurer als in DACHS. Und haben Garantie und gutes Service in DACHS. Und du kannst sicher sein keine Fake gekauft zu haben. Ist mir passiert. Kosteten 18.000 THB

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    16.688
    wenns nicht viel zu sehen gibt tuns oft billige auch.
    Es fehlt halt dann der Weitblick.
    Mir ist jedenfalls mein Augenlicht zu schade,um mir irgend eine Fakebrille anpassen zu lassen,wobei süß sind sie schon die Mädels in ihren Kostümchen,gehe aber lieber zum Optiker meines Vertrauens.

  8. #7
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.823
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Gute Gleitsichtbrillen sind um etliches teurer als in DACHS. Und haben Garantie und gutes Service in DACHS. Und du kannst sicher sein keine Fake gekauft zu haben. Ist mir passiert. Kosteten 18.000 THB
    Recht hast Du! Ich hab' das vor vielen Jahren auch schon mal probiert und bekam eine untragbare Brille Marke "Glasbaustein" von "Rodenstock"(!!!!). Die liegt heute in irgendeinem deutschen Brillenmuseum als teure "asiatische Billig-Kopie"!
    Aber das Problem dürfte eher das Fehlen von ausgebildetem Personal in den Brillenläden sein! Schminke alleine reicht eben nicht!

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    34.719
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    die z.B. zu Brille24 abwandern würden .

    fielmann arbeitet mit Verbrechermethoden,

    soll heissen,

    wer mit einem 1A Brillengestell von Ray Ban mit alten Gläsern dort hin geht,
    und neue Gläser möchte,

    der bekommt ...

    einen Moment, ich mache ihr Gestell nur kurz hinten sauber, ... und verschwindet mit der Brille,
    um anschliessend die Brille mit frischen Beschädigungen auf den Tisch zu legen, mit den Worten,
    ihr Gestell ist am Steg angebrochen ... da lohnt es sich nicht ...


    ich rede von einem hochwertigen Gestell, dass ich mit den Stärken nie getragen hatte


    Brille 24
    man muss nur seine Brillenstärken richtig online eingeben,
    ok, die Bügel sind manchmal für Kinderköpfe etwas kurz geraten,
    die Zusendung aus China dauert 1 Woche,
    aber man kann sich preisgünstig eine Kollektion von Pool Party Sonnenbrillen erstellen lassen.

    Zuerst 1 Brille für 35 Euro bestellen, wenn alles geklappt hat, dann mindestens 2 bestellen, mit den Werten,
    die Brillen "konsumiert" man, wenn sie verbraucht sind, weg damit.

    https://www.brille24.de/shop/gesamt/...rren/brille24/


    In Thailand
    Top Charoen Optical
    bestellen die auch beim Chinesen, schlagen dann im Geschäft das doppelte drauf,
    sodass man aus einem Brillengeschäft nicht unter 3.700 Baht raus geht.
    ((klar, die Angestellten und die Geschäftmiete und der Service kosten schliesslich auch))
    bei thaivisa sind die Preise von Charoen sogar höher, als 12,000 Baht
    https://www.thaivisa.com/forum/topic...cal-stay-away/

    https://www.topcharoenonline.com/

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.928
    Man kann den Unterschied zw. Fake und Original nicht erkennen, zunächst. Aber schon nach wenigen Wochen/Monaten ist es auffallend klar überall erkennbar was für ein minderwertiges Zeugs das ist....wegzuschmeissen.
    Die Brille kaufte ich vor Jahren bei einer großen Kette auf Samui für 18.000 THB wie gesagt. Bin mir sicher, daß die Verkäufer, nicht nur in dieser Filiale, sehr wohl wissen was sie verkaufen.
    Davor war ich bei einem Familienoptikerbetrieb, der wirklich gut war. Allerdings mit den Pearl Preisen und Service könnte er heutzutage nicht mehr mithalten.

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    16.688
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Aber das Problem dürfte eher das Fehlen von ausgebildetem Personal in den Brillenläden sein! Schminke alleine reicht eben nicht!
    wundert mich jetzt aber,da ja sonst alle Fachkräfte bestens ausgebildet sind in LoS.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Lob über den Optiker hier
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.18, 17:30
  2. Optiker auf Koh Samui
    Von hrobby im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.08, 18:08
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.04, 15:55