Ergebnis 1 bis 9 von 9

onlinetvrecorder

Erstellt von eletiomel, 07.08.2006, 18:05 Uhr · 8 Antworten · 829 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: onlinetvrecorder

    Aber relativ kompliziert.

    Ich habe mich damit befasst seit ein paar Tagen. Man sollte definitiv Computer know how mitbringen.

    Aber es funktioniert

    Gruss Tom

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: onlinetvrecorder

    Hatte ich schonmal irgendwo gepostet. Kompliziert? Finde ich nicht, aber einige Sendungen sind fehlerhaft, sehr ärgerlich ist zum Beispiel ein Film, dessen mitte nicht abspielbar ist.
    Trotzdem interessant, ich nutze die Seite trotz der Fehler regelmäßig.

  5. #4
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: onlinetvrecorder

    Naja, wenn man das ganze Prozedere mal verstanden hat, ist es nicht mehr so schwer.

    Aber bis zum Ziel ist es dann doch nicht ganz sooo einfach.

    Was ich zum schätzen gelernt habe, ist das usenet. Dort bekommst Du wirlich alles an Filmen, Musik usw was interessant ist. Kostet zwar ein bisschen, aber dafür klappt es mit dem Download besser und ich habe einen Client Anbieter, der repariert dann auch fehlerhafte Dateien.

    Okay, wenn man jetzt mehr auf News und das Fernsehprogramm abfährt, ist onlinetv immer die richtige Wahl.

  6. #5
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: onlinetvrecorder

    Ich habe es vor einiger Zeit ausgiebig getestet und es ist mir zu viel Stress auf die Dauer. Erst programmieren, dann runterladen, dann konvertieren und brennen, und das nur um mal etwas deutsches Fernsehen zu haben, ich finde das lohnt den Aufwand nicht. Was ich suche ist ein Service der einem die Sendungen gleich auf DVD ist Haus liefert, das kann dann auch gerne Geld kosten.

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: onlinetvrecorder

    Zitat Zitat von ffm",p="381850
    Was ich suche ist ein Service der einem die Sendungen gleich auf DVD ist Haus liefert, das kann dann auch gerne Geld kosten.
    Ich nutze es auch nur sehr sporadisch, würde ebenfalls Geld bezahlen, wenn die Downloads schneller und unverschlüsselt wären. Idealerweise noch von unnötiger Werbung befreit.
    Ich frage mich aber die ganze Zeit schon, wie es rechtlich aussieht.

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: onlinetvrecorder

    Also, das Rechtliche lassen wir jetzt einfach mal beiseite:

    Wer gute Filme, Serien, Musik und was weiss ich noch was alles werbefrei haben möchte und ADSL hat (ich red jetzt nur mal von Thailand) da es ja wohl in der EU schon brenzlig werden kann (wobei es ja erst vor kurzem ein Urteil gab, dass Internetkopien im privaten Rahmen zulässt)kann ziemlich zügig aus dem Usenet ziehen.

    20 Giga kosten 15 Euro mtl.. Den Zugang habe ich über Usenext gemacht, da die auch eine kostenlose Software anbbieten, die sämtliche usenet Foren und Newsgruppen durchsucht. Und das Usenet ist eigentlich der Platz, wo Daten in jeglicher Form getauscht werden.
    Das einzige was man braucht ist ein paypal konto oder eine Kreditkarte. Sitz von usenext ist übrigens München. Und die ersten drei Gigs sind kostenlos.


    Gruss Tom

  9. #8
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: onlinetvrecorder

    Ich nutze es auch nur sehr sporadisch, würde ebenfalls Geld bezahlen, wenn die Downloads schneller und unverschlüsselt wären.
    Ich frage mich aber die ganze Zeit schon, wie es rechtlich aussieht.
    Es gibt auch zwei kostenpflichtige Anbieter. Zumindest bei dem einen läuft es sehr schnell mit den Download - allerdings fehlt da die RTL-Gruppe. Die haben gegen die Verbreitung ihrer Sendungen komischerweise etwas (denn deren Werbekunden sollten sich doch freuen). Das Teil ist rein rechtlich ja nichts anderes als ein privater digitaler Recorder und daher im Moment noch legal. Wie das aussieht, wenn in Zukunft alles verschlüsselt wird und die Zuschauer wie beim Pay Tv zahlen müssen, muss man abwarten.

    Das Usenet ist im Prinzip auch legal. Aber natürlich nicht das Downloaden von geschützten Filmen etc.

  10. #9
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: onlinetvrecorder

    Zitat Zitat von tomtom24",p="382206
    Wer gute Filme, Serien, Musik und was weiss ich noch was alles werbefrei haben möchte und ADSL hat (ich red jetzt nur mal von Thailand) da es ja wohl in der EU schon brenzlig werden kann (wobei es ja erst vor kurzem ein Urteil gab, dass Internetkopien im privaten Rahmen zulässt)kann ziemlich zügig aus dem Usenet ziehen.
    Filme und musik kriegt man in Thailand auf der Strasse auch, sehr günstig sogar. Oder in kostenlosen Tauschbörsen.
    Ich brauche in erster Linie Fussball und ab und an ein paar Reportagen, dazu ist der onlinetvrecorder momentan wohl die beste Lösung.