Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Online Bestellen bei den Chinesen

Erstellt von MadMac, 19.10.2013, 07:47 Uhr · 66 Antworten · 8.990 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    da technische ware sowieso bei defekt nur weggeworfen werden kann,
    da garantie dadurch ausscheidet,
    da der Käufer grundsätzlich die Portokosten trägt,
    und das Risiko, das der Verkäufer nach einer technischen Begutachtung auf eine vertragswidrige Handhabung kommt,
    - kein Garantiefall, wir können Artikel nur auf Ihre Kosten ihnen wieder zurück schicken,
    also Porto schicken, oder Artikel wird vernichtet,

    damit ist das Thema Garantie bei Chinesen erledigt.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Also bei nicht vollständiger Lieferung die man nachweisen kann gibt es das Geld von VISA zurück!

    Mir passiert:

    Bestellt: Ein NOTE 4 Klon .Der kam auch an und war wirklich gut,aber der Stift fehlte!

    Ich habe dann reklamiert und man versprach mir,wenn ich 4 Sterne gebe bekomme ich den Stift zugesendet!

    Naja,ich habe geschrieben erst den Stift dann die Sterne !! Nein ...So ginge es nicht . Erst Bewerten dann der Stift!

    Naja,ich gab Ihnen die Sterne und ......Ich bekam nichts!

    Habe dann per e-Mail und online bei Ali reklamiert auch per Chat! 3 Monate und es kam nichts !

    Dann ist mir das zu blöde geworden! Ich habe meine Bank (VISA) üm rückbuchung der 185.-USD gebeten!

    Ich mußte denen den Vorgang genau schildern. Also erst einmal wegen dem Stift reklamiert! Antwort die 5.-USD werden gebucht!!

    Nein ich wollte die 185.-USD. Also noch einmal geschrieben und mitgeteilt das es sich üm eine Fälschung handelt!

    Antwort : Muss ich beweisen! Kein Problem ...In Pattaya nach SAMSUNG gegangen und mir bescheinigen lassen das dieses Teil ein FAKE ist!

    In der Zwischenzeit wollte ich wieder was bei ALI bestellen ,war aber gesperrt wegen dem Vorfall mit dem Mobil Phone !!!

    Die Bank hat mir das Geld erstattet!!! Begründung : Bei einer Fälschung muss Sie keine Rücksprache mit dem Verkäufer halten! Ende!

    Ali schrieb mir ca.2 Wochen später das der Fall in meinem Sinne entschieden wurde. Ich kann wieder kaufen :-)

    Also nicht aufgeben ...

    Gruß
    Buddy

  4. #63
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Nicht vergessen, heute ist wieder Grosskauftag bei den Teppichfliegern (Aliexpress) zum 11.11. Geht gleich los, sehr hohe Discounts. Werde wohl bei einer TV Box zuschlagen.

  5. #64
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    412
    Habe eine LiFePo Batterie gekauft, 600 US$ plus 250 US$ Transport (für Solaranlage)
    Die Batterie stellt sich als gebraucht heraus und hat statt 180 AH nur 100 AH Kapazität.
    Der Schlichtungsspruch von Aliexpress lautet, zurücksenden und 850 $ zurück oder behalten und 80$ Nachlass.
    Eiene der 4 Zellen hat aber schon einen dicken Bauch.
    Nur Thailandpost weigert sich, jegliche Batterie, Lithium oder Blei, zu transportieren.
    Wie bekomme ich das Teil wieder zurück nach Shenzhen ?

  6. #65
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Geht wohl nur mit UPS mit spezieller Erlaubnis....

    https://www.ups.com/content/us/en/re...eapproval.html

  7. #66
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Batterien/Akkus sind eine der wenigen Sachen, die man weder bei den Teppichfliegern, noch eBay, noch sonstwem online kaufen kann. Da wird einfach zuviel gefaelscht, "recycled" und betrogen. Ist seit Jahren gang und gaebe, bekannt wie ein bunter Hund, und wer immer noch drauf reinfaellt, Pech gehabt. Sorry.

    Keine Ahnung wie man sowas zurueckschickt, vielleicht der Chinesischen Botschaft uebergeben.

  8. #67
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ich hab mir beim letzten Kaufrauschtag mal ein neues Multimeter geleistet, kam die Tage. UT61E, fuer schlappe 40 US$. Kostet im Merkelreich mehr als das Doppelte. Schoenes Geraet, hohe Aufloesung, 22000 counts, und kommt mit serieller Schnittstelle. Also gut, wenn man Daten loggen moechte, wie z.B. das Laden einer Batterie. Ich werde auch mal die Stabilitaet der PEA Versorgung messen, gibt ja immer die Geschichten mit Ueber- und Unterspannung, die alle moeglichen Geraeate faellen soll und die Kuh des Nachbarn dazu.

    https://www.reichelt.de/Multimeter-d...&ARTICLE=97151

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Chinesen in TH - Vorurteile!?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.16, 23:43
  2. Ware bestellen aus China nach Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.13, 09:29
  3. Handy bei Telekom online bestellen
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 00:20
  4. Dicke Chinesen
    Von Schwarzwasser im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.06, 14:56
  5. Thai - Chinesen
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.07.04, 08:44