Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Online Bestellen bei den Chinesen

Erstellt von MadMac, 19.10.2013, 07:47 Uhr · 66 Antworten · 8.982 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    dafür hat jedoch der thail. Zoll kräftig zugelangt 7000 Bath Zoll haben sie kassiert
    An der Stelle immer mit der normalen Post/EMS schicken lassen. Kurierdienste wie DHL haben eigene Zollabfertigung und handeln im vorauseilendem Gehorsam.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    412
    Das ist Augenwischerei wie z.B. auch die PMPO Angaben für Dummköpfe auf Lautsprechern und Audiogeräten
    dem kann ich nur zustimmen.
    Als Beispiel meine Mini-Lautsprecher vom PC
    werden angegeben mit 80 Watt PMPO
    bei den am PC üblichen 5 Volt wären das sagenhafte 16 Ampere Stromverbrauch und ein Kabelquerschnitt von mindestens 2 qmm oder ca. 3 mm Durchmesser
    und so manches PC-Netzteil würde durch die zusätzlichen 16 A in die Knie gehen
    real haben die Lautsprecher ca. 0,2 Watt Sinus

  4. #33
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    ich habe auch schon mehrmals bei Tmart in Hongkong eingekauft,
    , dafür hat jedoch der thail. Zoll kräftig zugelangt 7000 Bath Zoll haben sie kassiert.
    muss aber schon länger her gewesen sein

    Den größten Paukenschlag erreichte Beijing mit der China-ASEAN-Free Trade Area, die am 1.1.10 in Kraft trat. Hierdurch ist eines der größten Freihandelsgebiete der Welt entstanden. Das Abkommen erstreckt sich zunächst auf die ASEAN-6, das sind Brunei, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur und Thailand. Die restlichen vier Staaten Kambodscha, Laos, Myanmar und Vietnam folgen bis 2015. Vor allem Vietnam hat sich spezielle Übergangsfristen ausgehandelt. Unter dem Abkommen ist die Einfuhr von 7.881 Waren oder 90% der Güter in die ASEAN zollfrei. Damit sanken die durchschnittlichen Zölle für chinesische Waren von 12,8 auf 0,6%.
    GTAI - Zoll

  5. #34
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    muss aber schon länger her gewesen sein


    GTAI - Zoll
    Das war erst im April 2014 durch normalen Postdienst

  6. #35
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Mal wieder Zeit fuer ein neues Spielzeug. Heute (11.11) ist bei den Chinesen Alditag und ich hab mir mal ein neues Tablet geschossen. Endpreis 222 Taler. Kann man nicht meckern.

    Wholesale Product Snapshot Product name is Cube Talk 9X U65GT MT8392 Octa Core 2.0GHz Android 4.4 Tablet PC 9.7 inch 3G Phone Call 2048x1536 IPS 8.0MP Camera

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    Tabletts und Smartphones entwickeln sich immer mehr zu Wegwerfprodukten,
    die kaum die ersten 12 Monate überstehen.

    Das hat wohl auch der amazon Händler inercom erkannt,

    Amazon.de Auf einen Blick: inercom

    der sämtliche Verkaufsaktivitäten eingestellt hat.

    Mein eigenes China Smartphone hatte übrigens auch nicht die ersten 12 Monate überlebt,
    der Defekt, - der touchscreen funktionierte plötzlich stellenweise nicht mehr,
    man konnte keine Eingabe am gerät mehr vornehmen.
    Während es in DE sehr gut funktionierte,
    war es in TH innerhalb kürzester Zeit hin,
    ev. haben die trophischen Temperaturen auch hier einen Einfluss auf die Haltbarkeit.

  8. #37
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...ev. haben die trophischen Temperaturen auch hier einen Einfluss auf die Haltbarkeit.
    Tja, das ist die Frage. Sind die Temperaturen in Thailand trophisch, atrophisch, oder hypertrophisch? Die Strategie ist bei den Chinesen ja nicht neu. Wenn man ein bestehendes Design kopiert und dazu die billigsten Komponenten und Materialien verwendet kommt ein Wegwerfartikel dabei heraus. Preislich unschlagbar aber qualitativ schlecht.

    Ob die Konsumenten das wollen, ist eine andere Frage. Ich bin mit Top-End Produkten bisher besser gefahren, weil die fast immer langlebiger sind und ihre statistische Abschreibungsperiode überschreiten. Ist letztendlich nicht teurer und es macht mehr Spaß damit zu arbeiten.

    Bei Smartphones und Tabletts ist es ja nicht so wild, wenn das Gerät einfach mal nach ein paar Monaten ausfällt. Höchstens ärgerlich. Mit einem China Mountainbike würde ich allerdings nicht den Doi Pui herunterrattern. ;) Das ist auch ohne China Engineering schon ein Abenteuer.

    Cheers, X-pat

  9. #38
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ich bin mit Top-End Produkten bisher besser gefahren, weil die fast immer langlebiger sind und ihre statistische Abschreibungsperiode überschreiten.
    Z.B. iPhone oder Samsung, Made in China.

  10. #39
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Z.B. iPhone oder Samsung, Made in China.
    Mein Samsung ist aus Vietnam. Da sind dann vielleicht doch die Chinesen besser....aber bis jetzt funktioniert es. Autos aus Thailand will ja auch keiner wirklich.

  11. #40
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mein Samsung ist aus Vietnam. Da sind dann vielleicht doch die Chinesen besser....aber bis jetzt funktioniert es. Autos aus Thailand will ja auch keiner wirklich.
    Made oder Assembled in Vietnam. Wobei wichtige Komponenten sicher Made in China sind.

    Mein Samsung: Made in China, Akku: Made in China.
    Also ganz d'accord mit iPhone

    Autos aus Thailand:

    Thailand ist inzwischen auf Platz 9 weltweit, 1.5 Millionen Fahrzeuge.
    Ein erheblicher Teil wird komplett oder als Komponenten exportiert, z.B. Ford Ranger komplett nach Australien.
    Motoren und Getriebe als Komponenten div. Hersteller.
    Ist mir jetzt zu muehsam, das alles wieder rauszukramen.

    2015 wird Thailand einer der drei Hauptproduktionsstaetten von Mazda.
    Da wird sich mancher wundern, was in seinem "Japaner" drin ist.

    Gerade bei Autos ist das "Made in ..." eine reine Illusion (von der obersten Luxusklasse vielleicht abgesehen).
    Mehr Globalisierung als bei der Autoproduktion gibts kaum.
    Wie kommen die riesigen Rueckrufaktionen zustand?
    Siehe das Beispiel von "Takata Airbags", die auch zu Todesfaellen gefuehrt haben.

    Airbags von Takata sind in Autos vieler namhafter Hersteller eingebaut. Unter ihnen sind GM, Ford, Chrysler, Toyota, Nissan, Honda und BMW.
    Millionenfache Rückrufaktionen: Takata im Kreuzfeuer der Kritik - Wirtschaft Nachrichten - NZZ.ch

    Noch interessanter ist der Fall der defekten "Continental" Airbags.
    Klar ist: die Software Made in Germany ist fehlerhaft, die Hardware ist nicht schuld.
    Wo die Hardware herstammt, wird aber nicht erwaehnt.
    Der zweite Link scheint mir da interessant:

    Continental-Aktie Autozulieferer fuer Audi Rueckruf wegen Airbag verantwortlich:
    http://www.boerse-online.de/nachrich...ich-1000355173

    Continental: neues Airbagsteuergerät geht in China in Serie 04.12.2012:
    http://www.hanser-automotive.de/aktu...-in-serie.html

    Hardware Made in China, Softwarefehler Made in Germany in "Urdeutschem Auto" ?

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chinesen in TH - Vorurteile!?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.16, 23:43
  2. Ware bestellen aus China nach Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.13, 09:29
  3. Handy bei Telekom online bestellen
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 00:20
  4. Dicke Chinesen
    Von Schwarzwasser im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.06, 14:56
  5. Thai - Chinesen
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.07.04, 08:44