Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Ohne EFZ heiraten

Erstellt von markobkk, 11.05.2012, 06:04 Uhr · 74 Antworten · 5.263 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Das ist Quatsch.

    Wir haben im März 2011 mit EFZ in Thailand geheiratet. Hat mit allem Drum und Dran ein paar Hundert Euro gekostet.
    waren bei mir alles in allem in ca. 50.000 Baht, allerdings war Frau vorher schon mal verheiratet gewesen und da brauch man ein paar Beglaubigungen mehr. Allerdings habe ich für div. Geschichten den Kiesow Totalservice genutzt.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.567
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    waren bei mir alles in allem in ca. 50.000 Baht, allerdings war Frau vorher schon mal verheiratet gewesen und da brauch man ein paar Beglaubigungen mehr. Allerdings habe ich für div. Geschichten den Kiesow Totalservice genutzt.

    Gruß Sunnyboy
    Jetzt nagelt mich bitte nicht auf die folgenden Zahlen fest.
    Hat nicht der "alte Apfelbaum", seine schwangere Frau für 80 Bath geheiratet und sie danach zum Wedding Dinner für 120 Bath an den Straßenrand ausgeführt?

  4. #13
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich habe 20000 Baht fuer alle Uebersetzungen und Bescheinigungen mit EFZ bezahlt, kein Problem. Mein Bekannter arbeitet im sozialen Bereich in Refugee Camps und Karendoerfern in den Bergen von Nordthailand, was man da verdient reicht leider nicht um viel Geld fuer alles was mit dem EFZ zu tun hat auszugeben und 20000 Baht uebersteigen seine Aufwandsentschaedigung schon um einiges. Deswegen wuerde er gern ohne heiraten. Wenn also jemand brauchbare Informationen hat dann sagt mir das bitte und macht Euch doch nicht soviele Gedanken ob man sich eine Heirat mit EFZ leisten sollte oder nicht.

    @Bajok Tower

    Wenn Du in Chiang Mai ohne EFZ geheiratet hast, dann sag mir doch bitte auf welchem Standesamt, gern auch per PN. Die Standesaemter in Chiang Mai welche mein Bekannter und seine Verlobte kontaktiert haben wollten alle ein EFZ.

  5. #14
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Ohne EFZ muss er eben budd. heiraten, da braucht er es nicht !!

  6. #15
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Bud. Hochzeit ist rechtlich nichts Wert, also kann er sich das sparen.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ... Hat nicht der "alte Apfelbaum", seine schwangere Frau für 80 Bath geheiratet und sie danach zum Wedding Dinner für 120 Bath an den Straßenrand ausgeführt?
    Hmmm, er hatte nach meiner Erinnerung schon auch noch unseren Non-EFZ-Spezialisten mit im Boot - natuerlich nicht ohne die Kosten der Dienstleistungen zu bemaengeln bzw. in Frage zu stellen.
    Bin mir aber ziemlich sicher, dass es da nicht ueber ein Beratungsgespraech hinausging.

    Insofern koennte der Gesamtaufwand*) fuer den eigentlichen Hochzeitsakt mit 200 Baht stimmen.



    *) Bei uns im Dorf haette man den Betrag fuer das Wedding Dinner uebrigens noch minimieren koennen.
    Ein kurzer Ueberschlag: 2(20+10)=60 Baht.
    Natuerlich nur, wenn das nicht zum Gelage ausartet und auch noch Bier hinzukaeme.

  8. #17
    Avatar von Kuukuu

    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    59
    Also, bei uns ging es auch nicht ohne EFZ, Kosten total round about 1.000 EUR. Unterlagen nicht aelter als 6 Monate und dann heiraten in einem Zeitraum von 6 Monaten nach der Ausstellung des EFZ in D, dass heisst, die Zeit ist knapp. Das teure sind die Uebersetzungen. Und, es dauert tatsaechlich elend lange. Wir haben fast 6 Monate gebraucht bis wir die Unterlagen dann mal hatten. Ausrede war immer das Hochwasser in BKK zuvor. Wir haben uns dann die Party gespart und lieber im Garten ein Bier getrunken.

  9. #18
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie manche Leute auf diese Kosten und vor allem Zeiten kommen.

    Vorausgesetzt die Frau war noch nicht verheiratet, schafft man das EFZ, alle nötigen Papiere und die Legalisierung bis hin zur Heirat in Thailand locker in 8-12 Wochen.
    Finanziell bleibt man damit insgesamt bis einschließlich der Eintragung in Deutschland im Eheregister auch sehr deutlich unter 1000€. So teuer sind die Übersetzungen bei z.B. Kiesow auch nicht.

  10. #19
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Wir haben alles innerhalb von zirka 2 Wochen geschafft, Papiere besorgen, uebersetzen, EFZ, Konsularbescheinigung, Ueberbeglaubigung beim Aussenministerium und heiraten auf dem Standesamt. Die Zeit ist nicht das Problem, aber die Kosten sind fuer den ein oder anderen einfach zu hoch, egal ob 20 oder 40000 Baht. Deswegen moechte der ein oder andere wohl gern ohne EFZ heiraten.

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Bei einer Konsularbescheinigung entfällt bei Heirat in BKK Ban Rak auf alle Fälle die Überbeglaubigung beim Aussenministerium. In beiden Fällen muss beim Bezirksamt geheiratet werden.

    Wie schon mehrfach erwähnt wenn der Deutsche schon mal verheiratet war entfällt bei Heirat in Ban Rak mit Konsularbescheinigung die Übersetzung des dt. Scheidungsurteils.

    War die Thai noch nicht verheiratet so kostet das EFZ ca. 60 Euro, die Kosularbescheinigung hat eine ähnliche Gebühr. Die Übersetzungen sind wenige Seiten á 30.-- Euro. Die Legalisierung 25 Euro pro Seite. Da dürften ca. 500.-- Euro reichen.

    Jetzt erklär mal was du da viel sparst, es sei denn du möchtest die Heirat in D nicht registrieren. Frei nach dem Motto, heiraten ja aber doch nicht ganz.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In Thailand ohne Ehefähigkeitszeugnis heiraten
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 24.11.15, 12:02
  2. Heiraten in Thailand ohne EFZ und Konsularbescheinigung
    Von 2sc5200 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 15:16
  3. Heiraten ohne EFZ in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 08:11
  4. Heiraten ohne A1 Prüfung
    Von wandersmann im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 05:19
  5. Heiraten ohne Ehefähigkeitszeugnis
    Von Diskusguppy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 11:59