Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Nur 1 Grund...

Erstellt von x-pat, 22.02.2006, 13:46 Uhr · 58 Antworten · 4.388 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Nur 1 Grund...

    Ich werde euch den Gefallen tun im Sonstigen eine Umfrage zu eroeffne.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nur 1 Grund...

    Na, na, Otto schlecht geschlafen ?

    Gib´ liebr mal ´ne Rückmeldung, ob das mit den Bildern geklappt hat, anstatt dich mit Weltpolitik, insbesondere der der Foren zu beschäftigen.

    Vielleicht kommt dieses ´Rosarote´ auch nur so rüber. Jedermann weiß doch, dass man - auch schon mal aus eigener Entäuschung oder Befürchtungen heraus - sich die Dinge schön redet. Reiner Selbstschutz, Otto.

    Und wer gibt schon gerne zu, dass seine Erwartungen und Vorstellungen nicht erfüllt wurden.

    Über Thailand kann ich nicht mitreden, weil ich nicht dort lebe - über thai-deutsche Beziehungen schon - und die Kenntnis davon aus meinem Dunstkreis zieht mir noch heute manchmal die Schuhe aus

  4. #13
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Nur 1 Grund...

    @Sioux Deine Meinung soll Dir erhalten bleiben!
    Das war eine ganz persoenliche Meinungsaesserung von mir,nicht mehr und nicht weniger!

    der
    Lothar aus Lembeck

    @Otto
    bei einer Umfrage werde ich mich enthalten und als rosa Brillentraeger fuer befangen erklaeren.

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Nur 1 Grund...

    @Otto-Nongkhai schreibt:
    "Lebt ihr in Thai Siedlungern ,wo normalerweise kein Auslaender hinkommt?
    Sitzt ihr mit Thais zusammen die etwas zu tief ins Glas geschaut haben und dann mehr als die Wahrheit ueber Auslaender reden.
    Setzt ihr euch mit Thais taeglich auseinander und habt ihr,wie ich,selten Kontakt zu Auslaendern und den Tourigegenden?"

    Für die Jahre, die ich in Thailand gelebt habe, kann ich genau das von mir behaupten.
    Deshalb, Otto, kann ich vieles von Deiner Denke und Deinen Gefühlen nachvollziehen.
    Schreib Du mal schön weiter hier, auch in Deiner Art.

    Ein Bild kann sich jeder selber machen, andere Standpunkte und Ansichten werden sich Deinen immer anschließen. Rosa war aber noch nie meine Lieblingsfarbe.

    Guß
    Monta

  6. #15
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nur 1 Grund...

    Veränderungen entstehen sehr häufig dadurch, dass zunächst mal jemand sich mit etwas unwohl fühlt. Sich der genauen Bedingungen bewusst zu werden, die zu diesem Unwohlsein führen, dauert eine gewisse Zeit. Bis hin zu einer konkreten Lösung dauert es weiter.
    An allen diesen Punkten äussert sich ein Mensch.
    Von daher denke ich, von diffusen Unwohlseinsäusserungen bis hin zur Verkündigung einer vollzogenen Änderung ist alles ganz natürlich und normal.

    Ich kann nicht dafür, dass es Länder oder Kulturen gibt, ich habe sie nicht gemacht. Ich war plötzlich da und muss nun sehen dass ich klarkomme bis ich dann ebenso plötzlich wieder weg bin. Wenn ich meine, eine gute Idee zu haben, bringe ich sie ein, wenn mir etwas auf den Geist geht, sage ich das. Völlig egal, ob es meiner, Deiner oder Seinereiner Kultur oder Land entspringt. Solange ich da bin, bin ich berechtigt verändernd zu wirken, egal wie effektiv oder uneffektiv.
    Mai pen rai ist immer mein Mai pen rai, das von anderen geht mich nur bedingt etwas an. Wenn es wie so oft, lediglich Ausdruck von Hilflosigkeit ist, finde ich es nichtmal attraktiv.

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Nur 1 Grund...

    Da schließ ich mir Dir an mipooh. möchte noch ergänzen, daß es hilfreich sein kann, bei diffusem Unwohlsein (z.B. in der Thainachbarschaft) man die Gründe des Problems aufgezeigt und Alternativen (Lösungsmöglichkeiten) angeboten werden. Dazu kann das eigene (gute) Beispiel beitragen.

    Gruß
    Monta

  8. #17
    Avatar von mai pen rai

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    203

    Re: Nur 1 Grund...

    Also ich verstehe nicht warum die sonst so positiven und erheiternden Beiträge von Otto in letzter Zeit immer mehr ins negative kippen, aber vielleicht durchlebt er ja gerade eine kleine Depression?

    Ich für meinen Teil nehme sehr wohl in Anspruch bereits Jahrelang im schönen Thailand verbracht und auch gelebt zu haben, nur muss man dabi nicht zwangsläufig mit Thais die Nächte durchzechen und sich Ihre Dummheiten reinziehen. Auch Deutsche oder Österreicher sondern viel Müll ab wenn sie betrunken sind, da muss ich nicht nach Thailand, oder?

    Auch ist mir schleierhaft wie du lieber Otto auf die Idee kommst die Weisheit mit dem Schöpflöffel gefressen zu haben, während alle anderen hier nix zu wissen scheinen???? Du glaubst doch nicht wirklich das sich nur dir dir große allumfassende Wahrheit eröffnet, oder etwa doch? Dann würde ich mir jedenfalls große Sorgen machen.

    Über all die Dinge im Leben die man selbst nicht verändern kann sollte man sich keine Gedanken machen, hat einmal ein sehr weiser Mann zu mir gesagt. Da steckt viel Lebensweisheit drin, denk mal darüber nach otto.

    Natürlich ist die Kultur der Thais von der unseren so unterschiedlich wie Tag und Nacht, aber kein Mensch zwingt dich dort zu verweilen oder hier zu posten. Wenns dir in LOS nicht mehr gefällt fahr einfach zurück nach Deutschland und meckere dort über das Wetter oder die unfreundlichen Menschen. Etwas zu meckern wirst du im übrigen immer und überall finden, das garantiere ich dir.

    Für mich hat Thailand viele Gesichter....

    Da sind auf der einen Seite die lieblichen Frauen. Die guten Restaurants und Standeln auf der Strasse die mich mit herrlichem Thaifood verwöhnen. Da sind die unzähligen freundlichen Menschen die den Aufenthalt immer wieder zur wahren Freude machen. Das schöne Wetter, die Strände,....usw.

    Und auf der anderen Seite, .... die depperten Taxifahrer die dauernd versuchen einem das Geld aus der Tasche zu ziehen, der Smog in Bangkok, der Verkehr, die irrsinnige Bautätigkeit in Samui, die unschuldige Verlogenheit mancher Mädchen, die unangenehme Polizei, usw, und so fort.

    Die beiden Listen liessen sich unendlich forsetzen. Dies gilt allerdings nicht nur für Thailand. Man könnte das selbige auch für jedes X-beliebige Land auf der Welt schreiben, denn überall gibt es positive wie auch negative Dinge zu Berichten.

    Also.... Ball flach halten und geniessen.
    Und sollte das nicht möglich sein... einfach die Koffer packen und heimfahren.

    lg

    Euer

    mai_pen_rai

  9. #18
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Nur 1 Grund...

    was soll man dazu sagen das ewige gemecker geht einem so langsam auf die nuesse, es ist nirgendwo alles gold was glaenzt.

    und wenn ihm thailand nicht mehr gefaellt, er mit seiner art immer mehr aneckt bzw. weniger durchkommt, dann muss er sich einen anderen ort suchen an dem er rummeckern kann.

    kritik ist nicht verkehrt und sollte jedem gestattet sein nur wenn man den herrn otto kritisiert droht er immer gleich mit abgang.

    was will er damit erreichen

    irgendwo hat er geschrieben er kann und will sich nicht mehr aendern.

    ok soll er doch aber warum verlangt er das dann von anderen :???:

    er schreibt schoene reiseberichte und zeigt uns mit seinen bildern die schoensten flecken suedostasiens dafuer sei ihm gedankt :bravo:

    aber das man ihm dafuer staendig um den bart geht oder ihm puderzucker sonstwohin blaest braucht er nicht zu erwarten. undank ist der welten lohn hat mal irgenwo einer geschrieben und damit hat er wohl recht.

    mfg lille

  10. #19
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Nur 1 Grund...

    @Lille schreibt:
    "aber das man ihm dafuer staendig um den bart geht oder ihm puderzucker sonstwohin blaest braucht er nicht zu erwarten."

    Für jede Tasse Kaffee in einem Restaurant mußt Du was auf den Tisch legen. Was ist dagegen schon ein bißchen Puderzucker?
    ;-D

    Gruß
    Monta

  11. #20
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Nur 1 Grund...

    Otto: Diese 100 % Positivdenker,denen angeblich nie etwas Negatives vor die Fuesse faellt,die gehen mir langsam mehr auf den Keks ,als wie der schlimmste Thai.

    Tut mir leid, wenn ich an deiner Palme rüttle, aber offensichtlich hast du mein Posting nicht verstanden. Ich hatte ja gesagt, das es sowohl Sonnen- als auch Schattenseiten gibt. Um diese wahrzunehmen braucht man keine besonders getönten Brillengläser, sondern einfach nur Klarsicht.

    Apropos Palme rütteln, wenn du den Stamm unten anfasst, dann kannst du lange rütteln, aber kommst nie an die Nüsse. Dazu bedarf es nämlich einer Strategie. Und ebenso ist es mit lautstarken Beschwerden über die typischen Ärgernisse in Thailand. Das ist ebenso hilfreich wie die Palme unten am Stamm rütteln.

    Natürlich hilft ein gelegentlicher Tritt vor den Palmenstamm. Die Psychologen nennen das Abreaktion. Aber die Nüsse bringt das auch nicht näher.

    Also, um jetzt mal zur Nuss zu kommen, wo sind die Strategien? Hier ein paar Vorschläge zur Vermeidung von typischen Hasarden: den Umgang mit Betrunkenen meiden, Auseinandersetzungen aus dem Weg gehen, Alkohol vor den verbotenen Zeiten einkaufen, die AirCon ausschalten oder einen kleidsamen Anorak mitbringen. Schon ist das Leben wieder rosarot - keine unüberwindlichen Herausforderungen.

    Sicherlich gibt es auch tiefliegende Probleme, denen man nicht so einfach aus dem Weg gehen kann. Dort ist dann echte Kreativität gefordert. Hier sind die persönlichen Erfahrungen und Meinungen der Anwesenden gefragt.

    Samuianer: Einfach gesagt: Schlagloecher sind zu umfahren, Hundedreck , herausragende Stangen und Objekte zu meiden, im Allgemeinen mit offenen Augen und klarem Bewusstsein durch den Alltag zu schreiten - dann ist schon mindestens die Haelfte gewonnen!

    Da bringst du mich auf etwas. Man kann diese Unzlänglichkeiten in Thailands Straßen auch als "Mindfulness Training" auffassen. Sollte es so sein, dass Schlaglöcher, herausragenden Stangen, tiefliegende Sonnenschirme eigens zur Schärfung des Bewusstseins und Konzentrationsvermögens erschaffen werden?

    Cheers, X-Pat

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weisses "D" auf blauem Grund
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.09, 23:15
  2. (K)ein Grund zum feiern?!
    Von clear1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 20:15
  3. Grund fuer Umzug
    Von Sioux im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.06, 17:03
  4. Haus und Grund in TH - Warum ?
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.02, 15:05