Seite 4 von 56 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 555

Nun ist er doch zurück in Deutschland

Erstellt von norberti, 16.02.2013, 18:42 Uhr · 554 Antworten · 49.049 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    "Spreu" mein Jung... es heisst Spreu... oder auch Kaff
    Spreu
    Und Katzenstreu

    Übrigens, weiß jemand, wie der "Spreu" heißt, der vom Reis getrennt werden muß?
    So wie hier?


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und Katzenstreu
    ach Duuu wieder... machst Du Katzenstreu aus Deinem gedroschenen Reis ???

  4. #33
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin madmac,habe schon 2 jahre in hua hin gelebt und bin auch wieder nach deutschland zurück. bei mir war es nur so das meine zeit (auszeit vom dienst-unbezahlt)um war und ich wieder arbeiten mußte.
    auch ich hatte damals nur eine summe von ex+ zur verfügung,also war rechnen angesagt.

    gruß klaustal

    danke für die info....sagte doch....ich glaube....

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    sicher gibt es unglücke, die viel geld kosten und das eine rückkehr unumgänglich machen,

    aber ich denke das ist nicht die regel.

    gruß klaustal
    doch, denn die Regel ist, es gibt keine Regel,

    man muss mit dem Unvorhersehbaren rechnen,

    und trotzdem noch Rücklaggen haben,

    denn es gibt eben keine sozialen Netze, die einen auffangen,
    Prozesse, wo man Rechtsansprüche durchklagen kann,
    Sicherheit, dass alles in geregelten Bahnen verläuft,

    man muss die Mittel haben,

    um auf neue Situationen flexibel reagieren zu können,

    sonst kontrolliert man nicht mehr die Situation,
    sondern die Situation kontrolliert Dich.

  6. #35
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich werdet mir es verzeihen, Socrates und Klaustal, kommt erstmal raus aus Eurer Premiumwelt und versucht fuer ein paar Jahre in Thailand zu ueberleben, dann reden wir nochmal ...um Spreu vom Weizen zu trennen....nicht wahr?
    Mann muß zwischen zwei Arten von Auswanderern unterscheiden:
    A Erwerbstätige welche sich ihr Einkommen in Thailand verdienen müssen und daher auch immer stärker der Gefahr und dem Druck ausgesetzt sind zu scheitern.
    B Pensionäre, Rentner und Privatiers also Personen mit gesichertem Einkommen und Lebenserfahrung. Denen können höchstens ihre Thaifamilien gefährlich werden.

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ich seh das ein bisschen anders, eher aus dem Blickpunkt, den Joachim schon angesprochen hat. Man kann es ja mal probieren, so auf Teufel komm raus, mit 500 Euro im Monat. Wenn es denn schiefgeht macht es ja nichts, kann man ja jederzeit wieder in die soziale Haengematte zurueck.

    Hat jetzt ueberhaupt nichts mit diesem Fall zu tun, ich freue mich, wenn die wieder festen Boden unter die Fuesse bekommen. Vielmehr sollte es aber jedem klar sein, dass es eben mit 500 oder auch 1000 Euro im Monat nicht oder nur sehr schwer sein wird, woanders Fuss zu fassen und zu ueberleben.

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Mann muß zwischen zwei Arten von Auswanderern unterscheiden:
    B Pensionäre, Rentner und Privatiers also Personen mit gesichertem Einkommen und Lebenserfahrung. Denen können höchstens ihre Thaifamilien gefährlich werden.
    In der Gruppe B darfst Du diejenige Untergruppe nicht vergessen, die nach Thailand zwar mit - regelmäßigen, aber zu niedrigen - Einkommen auswandert, und deren Reserven NOCH NICHT EINMAL die staatlicherseits eingeforderten Mindestsummen von 400.000/800.000 Baht enthalten. Wer fliegt um den halben Erdball mit noch nicht einmal 10.000 Euro als eiserne Reserve??? Was statistisch in etwa 3 Monatseinkommen entspricht.

    Ich persoenlich moechte gar nicht ernsthaft dem Thema nachgehen, wer denn in der Vergangenheit diese Gerüchte von wegen "warm und billig" ständig in die Welt gesetzt hat und letztlich auch für so Mißerfolge verantwortlich ist. Etwa Thailand-Foren??

  9. #38
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Vielmehr sollte es aber jedem klar sein, dass es eben mit 500 oder auch 1000 Euro im Monat nicht oder nur sehr schwer sein wird, woanders Fuss zu fassen und zu ueberleben.
    Volle Zustimmung ....es gibt einige, die mit 1000 € "überleben" und sich einreden, das es ihnen gut geht. Es gibt sogar welche, die das mit 500 € tun, bei eingeschränkter Lebensführung und nicht unbedingt in einem Touristen-Zentrum.....
    Von Fuss fassen kann da noch nicht die Rede sein......

    "Billig" kann übrigens manchmal teurer werden, als den Betroffenen lieb ist. Habe mal einen Experten am Steintisch kennengelernt, der für 2.500 in einem gemieteten "Haus" (Soi 15 Naklua Road---> dann ganz weit in die Pampa, wo früher mal die Tiroler Speckalm war, immer noch weiter), wohnte. Frage: "Wieviel mal bist Du schon ausgeraubt worden?"----> 4 Mal "alles weg", na toll.
    Geiz ist auch in Thailand geil.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    ....nicht ernsthaft dem Thema nachgehen, wer denn in der Vergangenheit diese Gerüchte von wegen "warm und billig" ständig in die Welt gesetzt hat und letztlich auch für so Mißerfolge verantwortlich ist. Etwa Thailand-Foren??
    RTL 2/ Villa Germania???......RTL Bauer sucht Frau????



    Fazit: Thailand ist nicht billig, aber schön......

  10. #39
    Antares
    Avatar von Antares
    MadMac mit 500 oder 1000€ im Monat ist Thailand kein Paradies, das rockt nicht. Vergiss es, dafür gibt es nur ne Bude weit vom Meer und Reis mit Scheiß zu futtern. Kein Auto keine Mädels kein Wein. Nix für mich!

  11. #40
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    MadMac mit 500 oder 1000€ im Monat ist Thailand kein Paradies, das rockt nicht. Vergiss es, dafür gibt es nur ne Bude weit vom Meer und Reis mit Scheiß zu futtern. Kein Auto keine Mädels kein Wein. Nix für mich!
    Ja, das sag ich ja

Seite 4 von 56 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland...hat doch Geld genug!
    Von Lanna im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 08:07
  2. Deutschland ist doch anders als wie LOS!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 11.01.08, 17:00
  3. Zurück in Deutschland mit Frau
    Von Enrico im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 16:36
  4. Deutschland vs Thailand - gebt doch mal einen Tip ab!
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.12.04, 22:10