Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 295

Nun haben wir ein Haus in Chiang Mai

Erstellt von Chris61, 02.04.2014, 00:26 Uhr · 294 Antworten · 25.846 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.051
    Fliesenkleber . . Puschen!! Puschenkleber . . Betonfaschisten. Fugenkleisterer, wischiwaschidrüber. Klempner beim fliesenkleben, totaler Reinfall. Rheinfall = Wasserrohrbruch, keine Ventile nirgends also Hauptleitung abdrehen. Thailand ? JA!

    Was wollt ihr mit Eurem importierten deutschen Ohrenschmalz ? Weil er angeblich besser klebt?

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.051
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Türen einbauen ist ein Alptraum in Thailand. Wenn du erst mal 1 Jahr in dem Haus gewohnt hast, kannst du mit den Türen noch einmal von vorne beginnen, weil Schwerkraft und Wettereinflüsse dann so an dem Türblatt gearbeitet haben, dass es nicht mehr genau in den Rahmen passt.Cheers, X-pat
    also da habt ihr wohl Pech gehabt mit euren Türenbauern. Die bei uns einbetonierten Türblätter samt Vollholz-Türen mit Verglasung, haben nun 8 Jahre ohne sich auch nur einen Millimeter weit zu verziehen, gehalten.

  4. #263
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.051
    Kontrollieren! Wenn die Puschen bauen, daneben stehen und gucken!! Sofort höflich und bestimmt einschreiten wenn man denkt, so nicht. Anders machen und darauf achten : der Preis steigt, weil sie ja nicht damit gerechnet haben dass Du extras willst. DAS muss man akzeptieren, dann klappt das auch mit einem Bautrupp. Großzügig sein, ohne zu übnertreiben.

  5. #264
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.024
    warum machst Du hier den Fred vom Chris so zur Bühne ?

  6. #265
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    also da habt ihr wohl Pech gehabt mit euren Türenbauern. Die bei uns einbetonierten Türblätter samt Vollholz-Türen mit Verglasung, haben nun 8 Jahre ohne sich auch nur einen Millimeter weit zu verziehen, gehalten.
    Jein,,, Problematisch waren Türen mit Lamellen und die Türen die besonderen Beanspruchungen (Hunde, Regenwasser) standhalten mussten. Die anderen haben gehalten. Türen einstellen bzw. nachstellen ist aber wie bereits gesagt ziemlich aufwendig.

    Cheers, X-pat

  7. #266
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.249
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    Wer weiss ob es hier einen leicht elastischen Moertel gibt um Risse in der Hauswand zu Fuellen!
    Sind teilweise so 2 mm!
    Danke
    Nimm Acryl, passt besser.

  8. #267
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.249
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    und Fliesen kleben , kann man AUCH mit simplem BETON ! Hält! Schimmelt nicht! Nur für Thailand, nur in Thailand !! (niemals nachahmen im Besserwissie-Land)
    Das, was du hier als Allheilmittel beschreibst, ist der Grund, warum bei mir mindestens 1x pro Woche das Telefon klingelt - wegen Sanierung.

  9. #268
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.051
    Acryl, Lucky ?

    nu ja, ich hab ja in D schon gesehen, innerhalb welcher kurzen Halbwertzeit der Acryl zwischen Badewanne und Wandfliesen anfängt zu schimmeln, und wage es gar nicht, mir vor zu stellen wie schnell das in thailändischem Klima der Fall sein wird.

    Heutzutage greifen die Handwerker in D zur Silikonspritze. Da bin ich aber ein Traditionalist und verzichte darauf. In unserem Elternhaus war das Bad in der Vor-Silikon-Zeit 1956 gebaut worden und war 50 Jahre lang in PERFEKTEM unkaputtbaren Zustand! Mutti hat ein wunderschönes Bad nur rausreißen lassen, weil sie keine Wanne mehr wollte sondern nur noch eine Dusche.

    Einmal sauber und satt verfugt, braucht man weder Silikon noch Acryl, sondern nur einen qualitativ guten Fugenzement. Ich schwöre darauf !

  10. #269
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.521
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Acryl, Lucky ?

    nu ja, ich hab ja in D schon gesehen, innerhalb welcher kurzen Halbwertzeit der Acryl zwischen Badewanne und Wandfliesen anfängt zu schimmeln, und wage es gar nicht, mir vor zu stellen wie schnell das in thailändischem Klima der Fall sein wird.

    Heutzutage greifen die Handwerker in D zur Silikonspritze.
    Selber schuld, wenn da jemand Acryl als Wandanschluß an der Badewanne hinschlonzt ... da nimmt man Silikon

    Im Gegensatz zum Risseflicken, ist nicht überstreichbar, daher Acryl ... oder Faserpaste


    Und Großmutter hatte auch keine mit Hochleistungs-Lotuseffekt beschichtete Badewanne wie heutzutage oft
    eingebaut wird ... da hält keine Zementfuge mehr, bei manchen muß man sogar vorm Silikon mit Primer vorarbeiten

  11. #270
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    7.051
    ich meine auch die Ecken des Badezimmers. Die mach ich auch mit Fugenzement zu und nicht mit Silikon. Beim fliesen beginnt man in der Ecke mit einer vollen Platte auf jeder Seite, in der Ecke die man zuerst sieht wenn man das Bad betritt.

    Wer es drauf hat, zaubert zwischen die Wandfliesen, die ja im Winkel von 90 Grad zueinander stehen, die Fuge in exakt 45 Grad zur Fliese. Man braucht relativ viel Fugenzement um diese Spalte zu füllen, aber das Ergebnis besticht!

    Lotos-Effekt beschichtete Badewannen? Ist das nicht auch so eine depperte Idee wie die Holz-Terasse draussen, die nach 5 Sommern und Wintern aussieht als wäre sie 100 Jahre alt?

Seite 27 von 30 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir bauen ein Haus in der Provinz
    Von Teddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 02.08.16, 07:51
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 11:39
  3. Ein Jahr in Chiang Mai
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 09:13
  4. Haus/Miete in Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 15:22
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 09:29