Seite 23 von 30 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 295

Nun haben wir ein Haus in Chiang Mai

Erstellt von Chris61, 01.04.2014, 23:26 Uhr · 294 Antworten · 24.932 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.204
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Hää ?
    Falls du damit die letzen 15 Kommentare ansprichst ... lesen und verstehen sind wohl nicht gerade dein Ding
    Wer schrieb hier was von Großpaketen voller Extremteilen oder Oldtimern oder Hobby?
    Und schon gar nicht von einem Mopedd in Einzelteilen nach Thailand zu ...

    Gehts noch oder gibts im Sued-Isaan keinen Vogeldoktor ?
    mit Verlaub, ich hatte es offline geschrieben und dann per copy/paste in den thread gesetzt ( habe meisten 3 - 6 threads gleichzeitig geöffnet - da kann das passieren ) und nicht gemerkt daß es der falsche thread war. (der richtige war der Oldtimerthread und da gings um ebendieses Thema). Sehr viel später gemerkt, aber da war zuviel Zeit vergangen und ich konnte es nicht mehr bearbeiten. Tja,die Frage hättest Du Dir sparen können, denn SOOO daneben bin ich nicht und ist ja echt auch niemand)

    eigentlich müsste man doch selbst darauf kommen, das jemand bei dem Post etwas verwechselt hat

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    05.02.2002
    Beiträge
    20.967
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Da kommt ja halb Thailand infrage.
    ...mit Haus im Grünen an einem See gefunden haben.
    Welcher See? Simulierte Sandbank ....Hast den Schalter jetzt gefunden?

  4. #223
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.204
    haben doch viele muangs in ihrer Peripherie einen oder mehrere Lotosteiche, oder lotosbewachsene kleine Stauseen und Regenzeit-Reservoirs, an dessen Rändern sich vorzüglich ein Deutsch-Blaudachhaus errichten lässt.

    Hier darf der ausgewanderte oder teilzeiturlaubende Thailandfreund** seinen Seelenfrieden weiter ausbauen

    . . und wenn dann in der Nähe ein Tempel im Abendlicht glitzert, aus dessen Gebetsräumen Mönchsgesang erschallt, der wird das romantisch finden . . .

    vor meinen Augen werfen einige Hobbyfischer ihre Leinen aus, oder waten bis zur Brust im Lotosteich mit Netzen - auf Garnelenfang. Spätestens dann weiß man und kann es hoch schätzen, daß der Hausbau in Thailand nicht umsonst war.

    ** Solange Mom&Pop in Ihrem Städtchen-Laden auch Jackies und Martini Rosso verkaufen, ziehe ich hier so schnell nicht wieder weg

  5. #224
    Avatar von ponschai

    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    88
    Nächstes Jahr werde ich, wie schon seit längerem geplant nach Thailand übersiedeln. Temporäres Ziel (zwecks Schulausbildung für meinen Sohn in der Christlichen Deutschen Schule) sollte für zwei Jahre Chiang Mai sein.
    Allerdings habe ich noch Befürchtungen bzgl. der momentan regierenden Militärregierung. In den verschiedensten Thai - Foren ist zu lesen das Ausländer (außer Qualitätstouristen) nicht mehr willkommen sind. Deswegen meine Frage an die ansässigen Expats in Chiang Mai ob dies auch vor Ort zu spüren ist. Um es auf einen einfachen Nenner zu bringen: Sind wir noch erwünscht oder ist es besser sich anderswo niederzulassen?

  6. #225
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.204
    Zitat Zitat von ponschai Beitrag anzeigen
    Nächstes Jahr werde ich, wie schon seit längerem geplant nach Thailand übersiedeln. Temporäres Ziel (zwecks Schulausbildung für meinen Sohn in der Christlichen Deutschen Schule) sollte für zwei Jahre Chiang Mai sein.
    Allerdings habe ich noch Befürchtungen bzgl. der momentan regierenden Militärregierung. In den verschiedensten Thai - Foren ist zu lesen das Ausländer (außer Qualitätstouristen) nicht mehr willkommen sind. Deswegen meine Frage an die ansässigen Expats in Chiang Mai ob dies auch vor Ort zu spüren ist. Um es auf einen einfachen Nenner zu bringen: Sind wir noch erwünscht oder ist es besser sich anderswo niederzulassen?
    Du kommst mir gerade richtig. Vor 2 Stunden habe ich im ThaiVisa Forum einen extrem haßerfüllten Teilnehmer genau dies aufführen gelesen, was Du über die angeblich wachsende Feindschaft der Thais gegen Ausländer zu wissen glaubst. Der thread im Thaivisa ging ursprünglich von jemandem aus, der von seinem Visa-Agenten fake Stempel in den Pass gedrückt bekam, und dessen Visa-Antrag auf der Thai Botschaft in Cambodia deswegen abgelehnt wurde. Auf die Schilderung seiner Angelegenheit hin, hat sich jemand dort sehr gehässig geäussert.

    Dieser Zeitgenosse verbreitet u.a. die von Dir angesprochene Theorie.

    Es sind aber ein paar Dinge zu differenzieren: Einerseits will die Regierung keine Visa-Runs von "angeblich sich als Touristen sich im Land permanent aufhaltenden reichen und armen Schluckern" mehr dulden, und hat deshalb das 3-Monate Tourist Visum um ein Multiple Entry 6 Monate Visum aufgewertet!! was alleine schon der "Feindlichkeits-Theorie widerspricht)

    Über 50-jährige und solche, die Thai Ehefrau und Familie unterstützen, werden mit großzügigen Visabestimmungen bedacht. Nenne mir ein westliches Land, das einen über 50-jährigen einfach so 1 Jahr dort schalten und walten lässt. Von den 800,000 THB mal abgesehen: Um vergleichbares in Südafrika, Australien, Neuseeland, USA oder Canada tun zu können, benötigt man ERHEBLICH mehr peanuts.

    Ich wurde in all den zurückliegenden Jahren bei meiner Jahresverlängerung oder der 90-Tage Meldung, bei der Immigration von den dort tätigen Beamten bei jedem Besuch freundlicher und netter begrüßt, fast so als würden sie sagen wollen Du bist unser alter Bekannter, wir haben dich lieb.

    Du bist an Touristen-Schwerpunkten ( Bkk. Chiang Mai, Phuket, Samui, Hua Hin) als zahlender und damit die Thai-Ökonomie unterstützendes Mitglied der dortigen, rassig-gemischten Gesellschaft, willkommener als Du Dir eigentlich vorstellen kannst. Speziell in Chiang Mai habe ich mich sehr wohl gefühlt als "Ausländer". Man akzeptiert uns, als tourist immer, als Expat auch, wenn man zeigt dass man gewillt ist, Thai sprechen zu lernen . . .

    Mein herzlichst gemeinter Rat : Höre nicht auf die Unkenrufer, diese Pessimisten. Lebe Deinen Traum solange Du kannst. Und man kann im schlimmsten aller Fälle, also falls das eintreten sollte von dem Du sprichst, von einem Traum in den nächsten Traum umziehen.

    Ich wurde schon in den 80-er Jahren vor einer Umsiedelung nach Thailand gewarnt, von "Thailandkennern" einerseits, wie auch von meiner Halbschwester, welche in Thailand als Tourenguide arbeitete. Als Hauptgrund wurde immer angegeben, " daß in diesem Land jederzeit ein Bürgerkrieg ausbrechen kann". Nun, das hat sich ein paar Mal insoweit bewahrheitet, daß das Militär die öffentliche Ordnung wieder mit Gewehrläufen sichergestellt hat. Traurig, aber wahr.

  7. #226
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ...
    Upps. Ist das nicht Schoenreden?

    Ansonsten ziemlich auf den Punkt.

    Fuer den TS bezueglich Handwerker:
    Lass dir Referenzbauten zeigen. Lieferantenauswahl ist hier nicht wirklich einfach.

  8. #227
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Ja, mir ist jetzt schon klar, dass mein allergrößtes Problem sein wird, die Handwerker zu finden, die so bauen, dass es dann wirklich klasse ist. Andererseits denke ich mir, wenn es dann losgehen soll, werde ich einfach so lange rumfragen (hier und in LOS), bis ich der Überzeugung bin, dass der jeweilig Trupp wirklich fit ist.

    Zum Wachsen: das mit den 30 Jahren bezog sich auf hier, Deutschland. In LOS geht es vermutlich in der Hälfte der Zeit. Am Ende werde ich nicht mehr Beton ums Haus haben wollen, sondern einen größeren Schuppen bauen und größere Maschinen rein stellen
    Du hast in Deutschland nur einen
    Hauch von Natur kennengelernt, jedesmal ausgebremst durch die Winterperiode,
    in Thailand wirst Du den Begriff "grüne Hölle" verstehen, weshalb arme Menschen, die sich kein Gift spritzen leisten können, keine Pest Controll, eben zur Brandrohdung greifen müssen.

    Die Handwerker sind nicht das Problem, sonden diejenigen Kunden, die nicht so bauen wollen, wie die Handwerker.
    Die meisten Handwerker fahren immer dasselbe Muster ab, und fertigen immer dieselbe Arbeit,
    schau Dir ihre fertige Arbeit an, und Du weisst, welche Arbeit Du bestenfalls bekommst.

    Viele Handwerker haben ein Problem, hochwertige Dinge für einen Kunden zu verbauen, der in der Thai Hirarchie keinen hohen Stellenwert einnimmt,
    und der daher nicht das Recht hat, sich mit bestimmten Wohlstandssymbolen zu schmücken.
    Wer hier anfangen will, zu spinnen, der bekommt eine Theraphie, Schuster bleib bei Deinen Leisten,
    (weil das Tolle eben die Geister aus der Nachbarschaft abzieht, weshalb die Nachbarn ärgerlich werden, weil sie dadurch gezwungen werden,
    ansonsten machst Du alles selber oder ihr Haus wieder besser zu machen,
    sowas kann man allenfalls in einer Ausländersiedlung, oder in einem Familien-Clan-Gebiet durchziehen.

  9. #228
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von ponschai Beitrag anzeigen
    Nächstes Jahr werde ich, wie schon seit längerem geplant nach Thailand übersiedeln. Temporäres Ziel (zwecks Schulausbildung für meinen Sohn in der Christlichen Deutschen Schule) sollte für zwei Jahre Chiang Mai sein.
    Allerdings habe ich noch Befürchtungen bzgl. der momentan regierenden Militärregierung. In den verschiedensten Thai - Foren ist zu lesen das Ausländer (außer Qualitätstouristen) nicht mehr willkommen sind. Deswegen meine Frage an die ansässigen Expats in Chiang Mai ob dies auch vor Ort zu spüren ist. Um es auf einen einfachen Nenner zu bringen: Sind wir noch erwünscht oder ist es besser sich anderswo niederzulassen?
    Die Militärregierung spielt nur Show, um einen Teil der Bevölkerung zu bedienen.

    Dieser Teil der Bevölkerung ist derselbe, wie in Österreich und anderswo,
    sie wollen, das alles so bleibt, wie es war,
    wollen keine Veränderung,
    wollen ihre Kultur erhalten,
    wollen sich nicht überfremden lassen.

    Was sind in Thailand ihre Mittel ?
    Sie konnten bei 250.000 Kambodschanern eine Massenflucht auslösen,
    sodass diese innerhalb von 10 Tagen das Land in Todesangst verliessen,
    - ein Prozess, der in der Geschichte schon einmalig ist.

    Dennoch kann man in Thailand gut leben, wenn man die Spielregeln beherrscht,
    und bestimmte Festivitäten meidet,
    meide Orte, wo bestimmte Thais sehr viel Alkohol trinken,
    such Dir die richtige Wohngegend aus, usw - dann klappt das schon mit Thailand.

  10. #229
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Ja, Mae Hong Son ist auch unwahrscheinlich, es ist nur in der Aufzählung drin, weil ich sagen wollte, eigentlich kann es nahezu überall sein, wo wir hingehen werden. Schaun mer mal, wie es kommt. Ich denke, wenn Du hier bleibst, im Forum meine ich, werden wir ab und zu voneinander hören/lesen. Ich habe bestimmt mal diese oder jene Frage.
    Die erste fällt mir gerade ein: Was ist mit Deinem Gesundheitsschutz aka Krankenkasse, Krankenversicherung? Wie organisierst Du das?
    Mit der Krankenversicherung sind wir gerade dabei es zu organisieren. Bisher haben wir verschiedene Angebote erhalten,, die wir gerade prüfen.

  11. #230
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Welcher See? Simulierte Sandbank ....Hast den Schalter jetzt gefunden?
    Als wir das Haus gekauft haben, war es noch ein richtiger See. Nun hoffen wir auf reichlich Regen - sehr reichlich Regen. 3 Meter sollte der Wasserspiegel schon steigen, damit es wieder hübsch aussieht.

    Ja, den Schalter habe ich. Nun suche ich gerade deine Zeichnung, wie man den anschließt.

Seite 23 von 30 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir bauen ein Haus in der Provinz
    Von Teddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 02.08.16, 06:51
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 10:39
  3. Ein Jahr in Chiang Mai
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 08:13
  4. Haus/Miete in Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 14:22
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 08:29