Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 295

Notstrom-Aggregat in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 21.04.2010, 14:57 Uhr · 294 Antworten · 21.451 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Das geht, indem man das Kabel (ich glaube es war blau) das den Power_On Befehl an das Netzkabel gibt gegen Masse legt oder mit dem entsprechendem Kabel des 1. Netzteils verbindet. Bei letzterer Lösung steuert das Mainboard beide Netzteile.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    Hier steht die ganze Zeit ein Honda-Vielzweckmotor mit 6.5 Ps rum, mit dem als Antrieb und einem Dynamo, ich doch auch ein Aggregat bauen koennte.
    Daher meine Frage: Welche Art von Dynamos/Stromerzeugern sind in Thailand erhaeltlich, gewuenschte Leistung waere so 1 bis 2 Kw.

  4. #213
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von nidda Beitrag anzeigen
    Hier steht die ganze Zeit ein Honda-Vielzweckmotor mit 6.5 Ps rum, mit dem als Antrieb und einem Dynamo, ich doch auch ein Aggregat bauen koennte.
    Daher meine Frage: Welche Art von Dynamos/Stromerzeugern sind in Thailand erhaeltlich, gewuenschte Leistung waere so 1 bis 2 Kw.
    Das würde ich mal wieder vergessen, da es nicht mit dem Motor und dem Generator getan ist.
    Irgendwie mußt du die Spannung und auch die Frequenz regeln und das ist sowohl mechanisch wie auch elektronisch nicht mal eben so gemacht.
    Wenn der Generator belastet wird bricht die Spannung zusammen also muß man am Motor im richtigen Verhältnis Gas geben.

  5. #214
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auf vielfachen Leserwunsch wurde heute das "Som Tam Udon Notstrom-Kraftwerk" in ein schlichtes Holz-Chassis umgebettet.



    Gestern habe ich es einer mittelgroßen Gruppe von Expats in Udon gezeigt. Alles keine Techniker von Herkunft. Die waren angetan von der Einfachheit der Struktur, das hier keine Spatzen mit Kanonen erschossen werden würden und es insgesamt "small is beautiful" wäre. Das einzig wirklich neue war ja auch nur der Inverter.

  6. #215
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    So, habe nun auch einen Inverter zum Betreiben der Kuehltruhe bei Stromausfall besorgt.
    Kann ich nach laengerem Stromausfall die 90Ah Batterie mit einer ebenfalls 90Ah Autobatterie mittels Ueberbrueckungskabel verbinden, den Motor laufen lassen, und das alles bei angeschlossener Kuehltruhe?
    Ist doch eigentlich das gleiche Prinzip wie im Wohnmobil .

  7. #216
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    Momentan haben wir Stromausfall, also gleich mal das Inverterchen angeschlossen. !! Die Kontrolleuchten funktionieren, jedoch springt die Kuehltruhe (Sony SF-C) nicht an. Kann das daran liegen, das der Inverter nur 200Watt bringt, oder soll ich lieber gleich ein richtiges Aggregat besorgen? Habe dort im Laden auch 1000W Inverter gesehen.

  8. #217
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Mit 200W kannste vielleicht Deine Schreibti........ betreiben, aber keine Kuehltruhe.

  9. #218
    Avatar von nidda

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    371
    Die Truhe hat 150W.
    Frage: Springt die mit (wieviel?) mehr als 200W denn dann wenigstens an?
    Samatag Eber geschlachtet, so 'ne Sauerei!

  10. #219
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von nidda Beitrag anzeigen
    Die Truhe hat 150W.
    Frage: Springt die mit (wieviel?) mehr als 200W denn dann wenigstens an?
    Samatag Eber geschlachtet, so 'ne Sauerei!
    Du meinst, der @eber wird hier nie mehr schreiben?

  11. #220
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Du hast leider nicht geschrieben, wie denn das Inverterteil aussieht. Wenn das irgendwelcher Chinamüll ist, und 200W draufsteht, dann kommen vielleicht 20 tatsächliche Watt raus. Steck tatsaechlich mal eine kleine Lampe dran und probier, ob das Ding überhaupt funktioniert. Die Kühltruhe hat ansonsten einen hohen Anlaufstrom beim Einschalten, dafür reicht so ein kleines Teil in keinem Fall.

    Als Randinfo, eine UPS für PC's fängt bei 500W an, und das ist knapp, so dass man den Monitor da nicht mit dranhaengen kann.

Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte