Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 110

Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

Erstellt von CNX, 03.02.2004, 14:25 Uhr · 109 Antworten · 6.344 Aufrufe

  1. #71
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Seit wann ist Loyalität eine weit verbreitete Charaktereigenschaft bei Thais? Meinst du es gibt dort nur Mia Nois? Ich habe gestaunt, wieviele Frauen auch Pua Nois haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Zitat Zitat von Chak",p="110877
    Seit wann ist Loyalität eine weit verbreitete Charaktereigenschaft bei Thais? ....
    hallo chak,

    ich weiss du bist n o c h ein wenig desillusioniert, dennoch sie (thai mia) sind anders,
    da habe ich die gleichen erfahrungen wie andy gemacht.....

    gruss

  4. #73
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    @Chak (danke @tira)

    Meine (wenigen) Erfahrungen besagen:

    Eine Thai-Ehefrau, die einigermaßen mit ihrem Mann zufrieden ist, wird sich niemals einen Phua Noi suchen.

    Einigermaßen zufrieden heißt: 1. Nicht Schlagen / 2. Nicht Saufen / 3. KEINE Mia Noi
    Richtig zufrieden heißt: ++ regelmäßiger 5ex

    Selbst diese Dinge werden oft jahrelang in Kauf genommen, solange der Mann nicht den wirklich unverzeihlichen Fehler begeht, seine Mia Noi(s) publik zu machen.

    Aber damit wir uns richtig verstehen, ich rede hier von "ungesponsorten" Thai-Frauen.

  5. #74
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    ich rede hier von "ungesponsorten" Thai-Frauen.


    sind Thai-Frauen, deren Familie eine regelmäßige Zuwendung erhalten - siehe Thread Die Unterstützung - nach deiner Definition, gesponsort oder nicht?

    woma

  6. #75
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Sponsor = ein Mann der für momentane/vergangene/zukünftige Liebesdienste bezahlen muss.

    Das kann auch in einer "normalen Ehe" der Fall sein, wenn sie unter stark differierenden Voraussetzungen geschlossen wurde. Das meinte ich aber dabei nicht.

  7. #76
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Hallo,

    Zitat Zitat von Kali",p="110828
    @cnx, da scheinen sie in Deinem Bekanntenkreis aber schnell aufzugeben.
    @Kali
    Als Bekanntenkreis habe ich Freunde und im Sinne der Definition Bekannte gleichermassen gemeint. Da man Bekannten meist nur sporadisch begegnet, ist die Überraschung über deren Trennung dann meist größer. Bei Freunden hört man es halt manchmal schon vorher krieseln. Ob man dann allerdings am "aufgeben" etwas hätte ändern können.... ?

    @all
    Die Resonanz auf meinen Beitrag hat mich echt erschlagen. Hatte niemals mit einer solch hohen Anzahl von Beiträgen gerechnet, die zudem auch noch sehr sachlich gekommen sind (hatte eher die sonst teils "üblichen Parolen" erwartet).

    Sponsor = ein Mann der für momentane/vergangene/zukünftige Liebesdienste bezahlen muss
    Was der Duden wohl dazu sagt

    Bin am Überlegen einen weiteren Beitrag einzustellen. Der wäre allerdings dazu geeignet, einiges an Emotionen und Provokationen heraufzubeschwören. War auch einer unserer Diskussionspunkte bei diesem Treffen.

    Gruss
    C N X

  8. #77
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    ...........leg los

  9. #78
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    @CNX

    Zitat Zitat von CNX",p="110970
    Bin am Überlegen einen weiteren Beitrag einzustellen. Der wäre allerdings dazu geeignet, einiges an [highlight=yellow:ba12f052a0]Emotionen[/highlight:ba12f052a0] und [highlight=yellow:ba12f052a0]Provokationen[/highlight:ba12f052a0] heraufzubeschwören. War auch einer unserer Diskussionspunkte bei diesem Treffen.
    Ich freue mich jetzt schon auf die und die :bravo: und die und die :-( und natürlich auf die . Hau rein in den !!



    Da ich ein sehr sensibles Gehör habe, bitte ich Euch bereits im Voraus nicht so laut zu schreien!

    khontingtong

  10. #79
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Zitat Zitat von khontingtong",p="110986
    ....Da ich ein sehr sensibles Gehör habe, bitte ich Euch bereits im Voraus nicht so laut zu schreien!
    ....leise

    hey tingtong,

    gehst ja mit guten beispiel voraus..........................

    gruss

  11. #80
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Normalität oder eine erschreckende Bilanz ?

    Zitat Zitat von CNX",p="110970
    ...Als Bekanntenkreis habe ich Freunde und im Sinne der Definition Bekannte gleichermassen gemeint. ...
    Da ham´ wir´s wieder mit der Definition - ich habe unter den Teutsch-Männern der Thai-Community hier in Heinsberg keine Freunde, lediglich Bekannte.

    Doch schreib, was Du angekündigt hast, Du wirst in mir einen aufmerksamen mit Sicherheit ab und an bestätigend nickenden Leser vorfinden

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Zeit für eine Bilanz ?
    Von max im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 19:14
  3. Bilanz 2004
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.12.04, 14:26
  4. Fortsetzung "Normalität oder ......."
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 23:13